1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Wein/Vinho aus Portugal

Dieses Thema im Forum "Wein aus Portugal" wurde erstellt von Trofense, 12 Mai 2009.

  1. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    4.247
    Zustimmungen:
    3.726
    Punkte für Erfolge:
    113
    ich mach es trotzdem nochmal:
    vor Kurzem deren Vinho Verde gekauft: Portal do Minho.
    Nichts Edles, aber hat lecker frisch fruchtig nach Urlaub geschmeckt:rolleyes:
     
    Lisbon69-72, zip, schnuckel2608 und 2 anderen gefällt das.
  2. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    3.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    Naja, da wird eher nichts mehr mit Substanz draus, aber einen günstigen vom Discounter habe ich noch (damit ich das Geschmäckle loswerde, hier lediglich für die höherpreisige Blubberbrause zuständig zu seien (der "verwöhnte Gaumen" den mir @Farbenzeit attestiert hat, hängt mir irgendwie nach :baeh2::still:)) Also denn ...

    Castelo da Lapa Bruto 2018 Bairrada Método Clássico

    [​IMG]

    Dem "Gemecker" geschuldet, ich hätte einen verwöhnten Gaumen, hier nun der Espumante vom Discounter: Bical, Maria Gomes, Arinto - gute Rebsorten/Grundweine für den Cuvée: Trocken, traditionelle Flaschengärung. Zitrusnoten, Ananas, feine aber kurze Perlage . Was darf man denn nun bei einem Espumante der unter 6 EUR beim Discounter kostet erwarten?

    [​IMG]

    Hält was ein Prickler verspricht! Prickelt, macht Spaß. Reitet eine Frische-Attacke, es fehlt aber an einem nachhaltigen Abklang. Für unter 6 EUR: Jammern auf hohem Niveau.

    [​IMG]
     
    Lisbon69-72, irisb, Farbenzeit und 2 anderen gefällt das.
  3. Farbenzeit

    Farbenzeit Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    3.651
    Zustimmungen:
    5.946
    Punkte für Erfolge:
    113
    Steh doch einfach mal dazu! :fies:
    Und warum sollte man dann nicht auch mal...
    manchen schmeckt ja auch ne Curry- Wurst von der Frittenbude ab und an. Da ist gar nix verwerfliches dran.
     
  4. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    3.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    Simplesmente 2021 VINHOS | Porto

    [​IMG]

    Was für ein "Line-Up": Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Alle Informationen: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.


    [​IMG]

     
    Lisbon69-72 und Farbenzeit gefällt das.
  5. Farbenzeit

    Farbenzeit Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    3.651
    Zustimmungen:
    5.946
    Punkte für Erfolge:
    113
    Superschön aufgemacht. Leider gibt's nur ein, zwei Hinderungsgründe...:frown2:
     
    Lisbon69-72 gefällt das.
  6. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    3.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    Yepp, so isses. Ich hatte ein Tagesticket für den heutigen Samstag ... :frown2: Die Bilder, die über die Social Media-Kanäle reinkommen sind wunderschön. Das übliche Format (ein Weinfass pro Aussteller als Ausstellungsfläche) jetzt an neuer Location im Außenbereich mit herrlichem Blick auf den Douro. Mit Abstand und allen was in diesen Zeiten so zu beachten ist, wenn man ein solches Event verantwortungsvoll plant.

    Ehrlich, ich zerfließe hier in fucking Selbstmitleid, dass ich nicht in Portugal, nicht vor Ort bin. Aber ich habe Pipi in den Augen, wenn ich sehe, wie viele Buddies am Start sind, die es weißgott härter getroffen hat, als mich mit zerschossenen Urlaubstrips.

    Guck mal, meine Freunde aus Braga, Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. (Sivi erinnert sich ;)), die wieder für das leibliche Wohl auf der Weinmesse verantwortlich zeichnen: Es gibt sie noch!!! Du glaubst gar nicht wie oft ich bei Instagram "Take-Away"-Posts vom Delicatum geliked habe, nur um die beiden emotional zu supporten!



    Ach, von meiner Homebase (Mangualde) aus, gäbe es an diesem WE so viel genusstechnisch zu erschließen: Simplesmente in Porto Samstags, Altitudo in Guarda Sonntags (Stéphanie Audet vom Senhor Uva ist u.a. mit am Start) ...

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Well, I am pouring me another glas of self-pity ... :frown2:
     
  7. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    3.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    BBQ (what wine to choose)
    100% "auf der sicheren Seite liegend" hatte ich für mein BBQ einen Rosé und einen fetten Tinto gewählt. Es gab (neben Dips, Salaten, Gemüsespießen) Salmão, Huhn und Lamm (Lammkoteletts, Lammkarree) ...

    [​IMG]

    Der Rosé, ein Cabriz 2019 Colheita Selecionada, lachsrosa, aus den Rebsorten Touriga Nacional und Alfrocheiro, trocken, fruchtig, aber nicht zu "parfümiert", leichte 12,5 % Vol., 4,30 €/Flasche (in D), von der amerikanischen Fachzeitschrift zum "Best Buy" geadelt, zeichnet sich durch eine prägnante "Trinkigkeit" aus (einer meiner Gäste hat es so formuliert: ".... der ist gefährlich, da musst du aufpassen!")

    [​IMG]

    Okay, aber was ist den Karnivoren? Hatte ich den richtigen Tinto zum Lamm ausgewählt? Die "Wuchtbrumme", der Monte da Peceguina Syrah Tinto 2015 mit 15 % Vol. konnte mit dem zarten Fleisch mühelos mithalten. Superglatte Tannine, fetter Körper, strukturiert, Pflaume, Brombeeren. Knapp 30 EUR/Flasche in Deutschland. Fette Schnecke, unkompliziert!

    [​IMG]

     
  8. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    3.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    Jajaja! Und es gibt ZWEI Gründe, die mich umso mehr ärgern, dass ich mein Ticket verfallen lassen musste. :frown2:



    Seht ihr was meine? Also, die beiden gravierten "Simplesmente"-Weingläser sind natürlich gemeint. ;) Ein Glas ist im Eintrittspreis enthalten und wäre ein schönes Souvenir zum Erinnern an die Leckeren (lecker Weine) gewesen ... :-D
     
  9. H.Bothur

    H.Bothur Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    997
    Punkte für Erfolge:
    113
    Och …. Die Weingläser würde auch noch dazu nehmen :)

    Hans
     
    Farbenzeit gefällt das.
  10. Farbenzeit

    Farbenzeit Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    3.651
    Zustimmungen:
    5.946
    Punkte für Erfolge:
    113
    aus einem meiner Getränke- Newsletter:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Falls es noch Sommer werden sollte...

    Und das nächste Kapitel aus "Farbenzeits Weinpaket":

    der Vinho Verde "Alumia" sollte es heute sein.
    Und ich war überrascht- einmal war es nicht ein leckerer, aber eher flacher frischer "Prickler".
    Nein. Ganz wunderbar, ein bisschen wie Kumquats vielleicht, aber waaaich...und "voll" im Mund.
    Ganz wenig "moussie".
    Auch preislich bisschen höher als die ganz einfachen, ich glaube, außerhalb des Pakets 7,90 Euro oder so.
    Aber es absolut wert. Mal was ganz Anderes.
    Wirklich fein, kann ich nur empfehlen.
    Ich bilde mich also weiter.
    Leider hätte ich mir- auch für die Bilder, ein bisschen mehr Sonne gewünscht.


    alumia1.jpg alumia2.jpg
    alumia3.jpg


    alumia5.jpg alumia6.jpg
    --- Folge-Nachricht angehängt, 9 Juli 2021, Datum der Originalnachricht: 9 Juli 2021 ---
    edit: 8,95 Euro, aber das ist ok. @zip, guck weg.:-D
     
  11. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    3.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    Eine Messenachschau von Simon J. Woolf mit den Favoriten unter seinen Neuentdeckungen:Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Quinta do Olival da Murta, Espera, Grau Baumé
    : Mich wundert es nicht, dass die Weinmacher auf Simons "Top-Liste" gelandet sind, die ich euch hier im PortugalForum wärmstens empfehlen konnte ... :cool:;)
     
    lotteluna und Farbenzeit gefällt das.
  12. Farbenzeit

    Farbenzeit Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    3.651
    Zustimmungen:
    5.946
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das sieht total schön aus...was für eine location! War sicher ein tolles event.
    Der Berichter tut einem natürlich schon ein bisschen leid.
    Und auch fein:
    :-D
    Wirklich gut gemacht.
    Das Buch reizt mich ebenfalls noch.
     
  13. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    3.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich bin wie versprochen an den Weinen von Entre Pedras dran. Kontakt ist hergestellt, vor drei oder vier Wochen warteten die Jungs noch auf die Etiketten - die Prognose lautete, dass die Weine voraussichtlich im August in den Handel kommen.

    Ich denke, ich werde mich umgehend drauf stürzen und berichten ...
     
    Farbenzeit gefällt das.
  14. Duisburger

    Duisburger Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Juli 2020
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    982
    Punkte für Erfolge:
    93
    Mein Weinhändler hat mal wieder eine portugiesische Ecke im Schaufenster, werde ich bestimmt etwas von kaufen. Irgendwelche Empfehlungen @zip ?
    Ist übrigens: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. (Weinhandel Hausschild)

    20210716_192054.jpg
     
    irisb und Farbenzeit gefällt das.
  15. Farbenzeit

    Farbenzeit Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    3.651
    Zustimmungen:
    5.946
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schön präsentiert.
     
  16. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    3.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mit den Muros Antigos machst du definitiv nicht falsch. Wobei mich der sortenreine Loureiro mehr anlächelt. Meine Empfehlung wäre aber der Contacto:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Parcela Unica ist ein Spitzentropfen, höchstbewertet (18,5 RdV / 93 PP), hab ich aber selber noch nicht probiert ...
     
    Dom Estêvão, Duisburger und irisb gefällt das.
  17. Duisburger

    Duisburger Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Juli 2020
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    982
    Punkte für Erfolge:
    93
    @zip Vielen Dank für die Einschätzung. Dann werde ich die beiden Muros und den Contacto mal testen und berichten.
    Duisburg ist für Dich ja nur ein Katzensprung, dass hier die Chance für Dich besteht einen unbekannten portugiesischen Wein zu testen hätte ich ja auch nicht gedacht.
     
    Dom Estêvão gefällt das.
  18. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.485
    Zustimmungen:
    3.688
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nun, auch wenn ich gestern in Alt-Hamborn war ("Gatinha" zum 18 Geburtstag gratulieren - die Zeit rast), zum Weinhandel Hausschild habe ich es nicht geschafft. Den Parcela Única habe ich in Wuppertal besorgt ...

    [​IMG]

    Anselmo Mendes Parcela Única Alvarinho2018 -
    Der perfekte Begleiter zu gegrilltem Fisch und Seafood. Die Frucht nur ganz dezent, dafür aber frische, steinige Noten. Limette, Feuerstein, salzig. Druckvoll am Gaumen, schöne Textur. 13 % Vol, in gebrauchtem Holzfässern ausgebaut. Top bewertet von RP und den beiden portugiesischen Weinfachzeitschriften. Kostet knapp 35 EUR/Flasche in Deutschland. Sehr lecker!

    [​IMG]
     
    Farbenzeit, Dom Estêvão und Duisburger gefällt das.
  19. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.156
    Zustimmungen:
    1.878
    Punkte für Erfolge:
    113
    100% Zustimmung zu den letzten Beiträgen. Nur eine winzige Anmerkung @Duisburger. Alvarinho und Loureiro würde ich nicht direkt vergleichen, sondern lieber beide in den Keller legen, letzteren aber nicht zu lange. Egal, ob von Anselmo Mendes oder von anderen Produzenten. Viele denken bei Vinho Verde an leichte, spritzige, moussierende Sommerweine. Alvarinhos passen da meistens nicht ins Klischee. Drum denke ich, beide machen Sinn im Keller.

    Übrigens. Beim Alvarinho-Trinken bin ich mir unsicher, ob mich der Wein anlächelt oder ob sich mein Dauergrinsen im Glas spiegelt. Jedenfalls ist das meine "Grüner-Wein-Traube" :) Bei aktuellen 30 Grad++ Tagestemperaturen kommt allerdings häufiger ein einfacher, kalter, moussierender Loureiro oder Avesso ins Glas.
     
    irisb gefällt das.
  20. Duisburger

    Duisburger Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Juli 2020
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    982
    Punkte für Erfolge:
    93
    Mein Weinhändler sagte zu dem Muros "Das ist richtiger Wein", er meinte wohl im Vergleich zu den zahllosen Discount-Verdes für 3 Euro.

    Am Samstag wird wohl getestet, mal schauen ob mir oder den Gästen der Contacto auch ein Lächeln abringt.
     
    Dom Estêvão gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wein Vinho aus Forum Datum
Tipp Weinfestival Alma do Vinho 2019 | Alenquer (Nachlese) Wein aus Portugal 15 Oktober 2019
Tipp Naturwein? Vinhos Naturais? Wein aus Portugal 10 Juni 2019
Weinmesse FIL Lissabon - Grandes Escolhas | Vinhos&Sabores Wein aus Portugal 7 November 2017
Tipp Vinho do Porto | Der Portwein-Thread Wein aus Portugal 18 Dezember 2016
Tipp Neues portugiesisches Weingeschäft: Casa dos Vinhos Wein aus Portugal 25 Mai 2015

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.