1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Das PortugalForum

Das PortugalForum ist die deutschsprachige Community für alle Portugal-Freunde. Die Themen: Urlaub, Auswandern und Leben in Portugal.

 
Meio milhão em donativos para Pedrógão foram desviados

Monate nach den Waldbraenden in Pedrógão Grande haben Besitzer von seit vielen Jahren leerstehenden Haeusern und Ruinen ihren Hauptwohnsitz beim Finanzamt geaendert, um von den Geldern profitieren zu koennen, die den Brandopfern zugedacht sind, deren Haeuser und deren Hab und Gut der verheerenden Naturkatastrophe zum Opfer fiel. Mit diesem Geld sollen nun ihre seit langem verwahrlosten, unbewohnbaren Zweithaeuser aufgebaut werden.

Die Vorsitzende des Vereins der Brandopfer von Pedrogão, Nádia Piazza, ist ueber diese Tatsache...
Quem são os Hells Angels?

Diese Woche wurden 59 Mitglieder des Motorradclubs "Hells Angels" verhaftet. Sie sind wegen verschiedener Delikte angeklagt wie z.B. Drogenhandel, Sachbeschaedigung, Raub und Mord. Der Club ist seit 2002 unter polizeilicher Beobachtung. Im Maerz gab es erneut eine Welle der Gewalt, die diesmal eine neue Dimension einnahm, in der zum ersten Mal eine grosse Anzahl von ca. 100 Mitgliedern agierte, mit dem gemeinsamen Ziel, die Konkurrenz auszuloeschen.

Zwischen 19. und 22. Juli findet in Faro ein grosses Motorradtreffenn statt....
Wir verbringen zur Zeit unsere Ferien in Olhos d’Agua an der Algarve. Auf unserem Weg zum Strand mussten wir am 06.07.2018 mit ansehen, wie ein älterer deutscher Staatsbürger, inmitten der geschützten und durch Erosion gefährdeten Klippen von Falésia, sich dort oben eine temporäre Behausung grub. Er hat eine Plattform eingerichtet und diese mit alten Campingmöbeln ausgestattet sowie von Weiten einsehbar, die deutsche Fahne gehisst.

Wir konnten es nicht fassen und auch andere Strandtouristen, die unten am Strand entlanggingen, waren sprachlos und empörten sich, wie sollte es auch anders sein: „Natürlich ein Deutscher!!“

Wir versuchten aus einiger Entfernung den Mann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.