1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Wein/Vinho aus Portugal

Dieses Thema im Forum "Wein aus Portugal" wurde erstellt von Trofense, 12 Mai 2009.

  1. Paule

    Paule Lusitano Stammgast

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.529
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    113
    Lass uns nicht dumm sterben und erzähle! :-D :fies:
     
  2. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    2.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also nix für uns :fies:.
    Vakuumieren?
    Wir haben ja so ein Dingens, seit wir vor Jahren im Urlaub auf der Suche nach einem Korkenzieher waren und man uns irrtümlich ein solches Gerät verkaufte.
    Bisher allerdings nur bei Whisky eingesetzt. Wein hält nie so lange.
     
  3. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    518
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hahhh Freunde, klar. Wollte Eure kreativen Ideen natürlich nicht mit einer einfachen Lösung blockieren. Ein Weinliebhaber hat mir mal erzählt, er nähme kleine, leere Plastikwasserflaschen, fülle dort den restlichen Wein rein und drücke dann alle Luft raus. Also Vakuumieren passt natürlich.

    Ich hasse Plastik und bringe es nicht übers Herz, einen schönen Wein in ein Plastikgefäß zu kippen. Habs natürlich schon probiert und konnte geschmaklich objektv nichts negatives feststellen. Ich mache allerdings eine kleine Variante.

    Ich nehme kleine 0,2 oder 0,25 Glasflaschen. Hier meist Agua das Pedras. Man könnte auch 0,35 Weinflaschen nehmen. Nachteil ist, dass man sich dann an diese Mengen halten muss und nicht einfach Luft rausdrücken kann. Also kleine Pulle fast randvoll und dann den Korken reindrücken. Die minimale Luft die bleibt schadet nichts. Mindestens ein paar Tage hält sich so der Wein ohne merkbare Einbußen.

    PS: Es gibt wohl Systeme, die mit Vakuum arbeiten. Viele Vinotheken arbeiten so. Mir reichen meine kleinen Wasserflaschen vollkommen. Auch hilfreich, wenn man alleine mal zwei/drei Weine paralle verkosten will. Da bekäme selbst ein "guter" Trinker mit 3 x 0,7er Flaschen an einem Abend seine Probleme :)
     
    Farbenzeit, irisb und Paule gefällt das.
  4. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    2.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    ;-/ Das kann ich allerdings nachvollziehen.
    Eine unsrer Stammtisch- Ladies gibt immer Glasperlen in die Flaschen...
    da kann man dann ganz genau...oder es eben auch lassen :-D.

    oder sollte es "prall" heißen? ;)
    Da siehst Du mal, wie problematisch allein trinken sein kann.:fies:
     
    zip gefällt das.
  5. petra19

    petra19 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Februar 2017
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo, also "Animus" und "Blend..., gibts bei uns im Aldi Süd "gott sei Dank" immer....; auch bei Rossmann gibts den LAB immer und den hab ich damals nur wegen dem Etikett gekauft (Labrador, da ich selbst einen dieser Hunde habe); lg petra
     
    Farbenzeit, irisb und zip gefällt das.
  6. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    2.511
    Punkte für Erfolge:
    113
    Yepp, eher selten, der Schraubverschluss, im Korkerzeugerland No. 1. Wenn, dann meistens für den Export nach z.B. Angola.
    Die Bag-In-Box-Weine der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. und natürlich den Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. kann ich uneingeschränkt für jede größere Party empfehlen.
     
  7. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    604
    Punkte für Erfolge:
    113
    Jetzt auch online zum Lesen, eine kleine und recht informative Reportage aus der Jungle World: »Im südportugiesischen Alentejo kultivierten schon die Römer Weinreben. Nun bauen Winzer wieder alte Sorten an, die dem extremen Klima der Region trotzen, und keltern in Keramikamphoren unter ökologischen Gesichtspunkten hergestellte Weine.« → Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  8. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    518
    Punkte für Erfolge:
    93
    Interessanter Artikel @K.P. Eine interessante Variante des Ausbaus. Bei den hippen Amphorenweinen muss man jedoch etwas vorsichtig sein. Sind seit ein paar Jahren in den "besseren Kreisen" und den "besseren Restaurants" schwer in Mode gekommen. Daher stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis nicht immer.
     
  9. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    2.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ein Lob per email ist heute von einem meiner Weinversender eingetroffen:

     
  10. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    518
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wer kein Portugiesisch kann, sieht immerhin mal ein paar Amphoren :)

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    zip gefällt das.
  11. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    2.511
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wer es noch nicht kennt:
    Besuch beim Winzer | Herdade do Rocim (Alentejo)

    Eine alte Alentejo-Tradition in Weinbau gewinnt wieder an Bedeutung: Amphoras
    (sehenswertes Video unten verlinkt)

    Noch was neues: Joana Santiago, die charmante Chefin von der Quinta de Santiago hat so eine "Kollab" mit der Herdade de Rocim (Catrina Vieira - Frauenpower!) am laufen. Minho-Wein wird im Alentejo in Amphoren ausgebaut. Wie geil ist das denn, was da in Portugal abgeht? Wir erleben gerade eine neue Generation, neue Ideen! Da wird fleißig umgekrempelt und dabei doch die Werte und Traditionen der Altvorderen nicht aus dem Blick verloren bzw. diese sogar wieder in den Fokus gerückt. Es ist einfach nur klasse und macht Spaß! :hurra.gif:

     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2020
  12. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    2.383
    Punkte für Erfolge:
    113
    Der Link geht leider ins Leere:(
    Gerade wollte ich schauen, warum mir der Name so bekannt vorkommt.
    Ich glaube es gibt bei Balsa (Valenca do Douro/Tabuaco) Weinberge mit der Beschilderung!?
    --- Folge-Nachricht angehängt, 23 April 2020, Datum der Originalnachricht: 23 April 2020 ---
    Hier immerhin ein "selbstgefundener;) link"
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 23 April 2020 ---
    Und bei der Gelegenheit noch eine Quelle aufgetan
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Weinhandlung (Frankreich , Deutschland, Portugal) in Wiesbaden
    (wobei der Chef leider ein wenig ein reges Mitglied im Forum ist:
    Tststststs:nofun::nofun:
     
    Farbenzeit gefällt das.
  13. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    2.511
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hab´s "gefixt", Frau Kollegin, nun "funzt´s" ... :)

    Es kommt dir (hoffentlich) bekannt vor weil es in Cuba liegt (Cuba | Alentejo) und es das erste Weingut (2007?) war, dass ich besucht habe und über das ich bereits im alten Forum berichtet habe. Eine Design-Ikone halt, mit geilen Weinen nebenbei erwähnt ...
     
  14. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    2.383
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich bin doch erst seit 2014 dabei...:angst:
    In Cuba haben wir zwar auch zwei Mal vorbei geschaut, aber damals noch nicht so nach Weinen...

    Ob der Wiesbadener Chef die Flucht ergriffen hat, weil er gegen dein Wissen und einen Enthusiasmus nicht ankam?:pssst:
    Der Start 2014 las sich doch ganz nett
     
  15. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    2.511
    Punkte für Erfolge:
    113
    Compas du vin (Alexander) ist (inaktives) Forumsmitglied und war hier 2014 als @Touriga Nacional an Bord ... ;)
     
  16. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.139
    Zustimmungen:
    2.383
    Punkte für Erfolge:
    113
    deshalb ja mein dezentes
     
    zip gefällt das.
  17. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    2.511
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sehr umtriebig, die Joana, pusht die Quinta ziemlich erfolgreich.



    Heute eingetroffen: More bubbles, less troubles. :-D Freue mich auf´s entploppen ...

    Motebubbles-lesstroublses800.jpg
     
    Herbert und Farbenzeit gefällt das.
  18. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    2.154
    Zustimmungen:
    2.226
    Punkte für Erfolge:
    113
    oh ja...der würde mir auch gefallen.
    Und zu oben: Wein und hübsches Weib geht doch immer, zur Not auch mal ohne Gesang.
     
    zip, irisb und Herbert gefällt das.
  19. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    2.511
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nicht zu vergessen: Kluges Weib (ursprünglich Advogada). Und für den Gesang und den Rock´n´Roll sorgt Weinmacher Mira do Ó bei der Quinta de Santiago & Mira do Ó-Kollab "Sou":



    Ich hab´s jüngst geschrieben, bei den jungen Weinmachern in Portugal geht echt der Punk ab. Das ist richtig spannend, was da Bewegung drin ist! :hurra.gif:
     
    Farbenzeit gefällt das.
  20. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.996
    Zustimmungen:
    2.511
    Punkte für Erfolge:
    113
    So, meine Lieben, jetzt wart ihr hier im PortugalForum früher am Thema als die portugiesische Fachpresse. Will sagen: Wir geben hier die Trends vor! ;):cool::-D

     
    Farbenzeit und irisb gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wein Vinho aus Forum Datum
Tipp Weinfestival Alma do Vinho 2019 | Alenquer (Nachlese) Wein aus Portugal 15 Oktober 2019
Tipp Naturwein? Vinhos Naturais? Wein aus Portugal 10 Juni 2019
Weinmesse FIL Lissabon - Grandes Escolhas | Vinhos&Sabores Wein aus Portugal 7 November 2017
Tipp Vinho do Porto | Der Portwein-Thread Wein aus Portugal 18 Dezember 2016
Tipp Neues portugiesisches Weingeschäft: Casa dos Vinhos Wein aus Portugal 25 Mai 2015

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.