Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Täglich Portugiesisch lernen mit dem Portugalforum

Dieses Thema im Forum "Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik," wurde erstellt von Duisburger, 31 Juli 2022.

  1. Duisburger

    Duisburger Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Juli 2020
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    1.589
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das sollte global gelten ;)
    --- Folge-Nachricht angehängt, 10 August 2022 ---
    Damit werden wir leider auf absehbare Zeit leben müssen.
    Aber als Tipp hierzu: Man kann über diesen Umweg noch Nachrichten editieren, die eigentlich aus dem Zeitfenster rausgefallen sind. Als Meister der Tippfehler habe ich das schon gelegentlich genutzt, nach dem Zusammenführen der Texte kann man wieder alles für 20 Minuten editieren.
     
  2. Gaucho

    Gaucho Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    33
    Hallo Duisburger,
    Du bist sehr freundlich (agradável) zum System, eine Sache die mir wohl etwas schwerer fällt als Dir. Dinge, die nicht in Ordnung sind, gehören geändert.

    Aber das führt mich direkt zu meinem Verwechsler des Tages:

    amável - höflich
    agradável - freundlich

    Wobei das vom verwendeten Wörterbuch abhängt, was jetzt da für welches Wort gilt. Oder sind das sogar Synonyme?
     
  3. ALISAN

    ALISAN Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4.019
    Punkte für Erfolge:
    113
    amável -> eher liebenswert
    agradável -> eher angenehm

    Aber, wie sonst auch, Kontext!
    Ich kenne keine Sprache, wo jedes Wort 1 zu 1 eine eindeutige Übersetzung hat.
    .
     
    schnuckel2608 gefällt das.
  4. Gaucho

    Gaucho Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    33
    Klar, da hast Du vollkommen Recht, aber speziell bei diesen beiden Worten habe ich bisher keine klare Unterscheidung in den verschiedenen Lexika gefunden.

    Ich verzweifle ja auch zum Glück nicht deswegen aber es ist immer gut, wenn man genauer weiß, was man eigentlich sagt.

    Danke für Deine Erklärungen, ich finde die immer gut.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 10 August 2022 ---
    Das ist aus LEO:
    upload_2022-8-10_12-54-43.png

    upload_2022-8-10_12-56-19.png

    Und das aus PONS:
    upload_2022-8-10_12-58-6.png

    upload_2022-8-10_12-59-19.png

    upload_2022-8-10_12-54-43.png upload_2022-8-10_12-56-19.png upload_2022-8-10_12-58-6.png upload_2022-8-10_12-59-19.png
     
  5. Sir Iocra

    Sir Iocra Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    2.321
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nach 'A conta' sollte man fragen, wenn man etwas substantielles verzehrt hat. Das kann schon eine Bifana und ein Mini sein.
    Hat man nur eine Infusão de Limão getrunken dann ist 'a conta' schon übetrieben. Dann kann man Sätze sagen wie: 'Quanto é que dá'? (Wieviel macht es?) 'Quanto (lhe) devo'? Wieviel bin ich (Ihnen) schuldig? oder Quanto é que lhe devo? 'Quanto é? (Wieviel ist es?) etc.
    Was Deutsche, Niederländer etc. auch anders machen als Südländer ist das ständige 'obrigado/a' sagen. Macht man hier halt nicht.
    Johan
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 August 2022
  6. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    7.869
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich wollte auch mal wissen, wie man höflich fragt:
    "Ich hätte gerne noch ein Bier" oder "Könnten Sie mir noch ein Bier bringen, bitte?"
    Antwort: "uma mais". :-D
     
    Duisburger gefällt das.
  7. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    8.889
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    113
    @Farbenzeit,
    Ich glaube Du meinst
    "Mais uma"
    @bunny
    "Beijinhos" fehlt noch auf Deiner Liste
    @Gaucho
    Höflichkeit ist "gentileza" und höflich würde ich mit "gentil" übersetzen.
     
  8. Duisburger

    Duisburger Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Juli 2020
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    1.589
    Punkte für Erfolge:
    113
    @Gaucho ich hoffe es kommen weitere Verwechsler von Dir, das ist eine schöne Sache die Du gerne weiterführen kannst, so lange Du Material findest.

    Mein Thema für heute ist die korrekte Verwendung von há und desde. Mein Buch gab dazu an há für einen Zeitraum (seit einer Woche), desde für einen Zeitpunkt (seit 1980). So weit so gut, als Beispiel fand sich dort aber auch desde pequena (ugs. seit ich klein war), was ja eine Vermischung von Zeitpunkt und Zeitraum wäre.

    Jetzt meine Frage: Wird das in der angewandten Sprache sauber getrennt oder nehmen es die Portugiesen da auch nicht so genau? Verstanden wird man dabei ja vermutlich immer.

    Noch etwas weiterführend zum Thema:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  9. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    4.719
    Zustimmungen:
    4.534
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hmm, nicht dass ich mir vorher darüber (nachhaltige) Gedanken gemacht hätte , aber das "Kleinsein" würde ich hier ebenfalls als Zeitpunkt ansehen. ( vorher warst du winzig ;))
    Im Gegensatz zu " in / seit meiner Kindheit" .

    LG iris
     
  10. Gaucho

    Gaucho Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    33

    Material finde ich da sicher noch einiges. Ich schreibe einfach beim Vokabellernen die Dinge auf, die mir "zum Verwechseln sind".

    Und dann auch gleich heute:
    o ferimento - die Verletzung
    a ferramenta - das Werkzeug
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 August 2022
    Farbenzeit gefällt das.
  11. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    8.889
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich würde há eher im Sinne von "vor" verstehen und desde "seit"
    --- Folge-Nachricht angehängt, 12 August 2022, Datum der Originalnachricht: 12 August 2022 ---
    Und noch:
    o fermento - das kann Hefe (fermento de padeiro), Sauerteig (fermento natural) oder einfach Backpulver sein. Kommt von "fermentar" - gären
     
    Farbenzeit und Gaucho gefällt das.
  12. Gaucho

    Gaucho Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    33

    Klasse, danke, wird sofort in die Sammlung mit aufgenommen.
     
    Iris_K gefällt das.
  13. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    2.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die Unterscheidung ist wichtig. Die lernt man ziemlich schnell intuitiv und denkt nicht mehr darüber nach. Ich habe die Regel komplett vergessen. Portugiesen mit wenig "Ausländererfahrung" verstehen vermutlich nicht, was Du meinst, wenn Du die Worte verwechselst.

    Vielleicht so?

    Desde und há bedeuten beide seit! Há bedeutet auch vor, wenn die Zeit nicht genau bestimmt ist (há muito tempo, num Reino distante, havia um Rei).

    Desde + Zeitpunkt/Zeitraum bezieht sich auf die Zeit zwischen heute und dem Zeitpunkt/Zeitraum, also ab dem Zeitpunkt/Zeitraum

    Há + Zeitraum bezieht sich auf den Zeitraum selbst, der bis heute andauert.

    Desde pequeno... also seit (Zeitraum bis heute) ich klein war (meiner Kindheit) (ab meiner Kindheit bis heute)
    Desde 1980... seit 1980 (1980 ist auch ein Zeitraum und kein Zeitpunkt)

    Há dois dias não dormo mais. Seit zwei Tagen (zwei Tage lang bis heute) schlafe ich nicht mehr.
    Desde domingo não dormo mais. Seit Sonntag (zwischen Sonntag und heute) schlafe ich nicht mehr.

    Keine Ahnung, aber irgendwie so.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 13 August 2022 ---
    Vielleicht Anfang der 80er. An der Ticketausgabe am Cais do Sodré. Ich wusste zwar, wie man "lh" ausspricht, konnte es aber einfach nicht richtig. "nh" ging da schon deutlich besser:

    Ich: "Um biliete se fasch fawor"
    Sie: "Ehhhhhh?"
    Ich: "Um biliete se fasch fawor"
    Sie: "Ehhhhhh?"
    Ich: "Um biliete, bijete, billete!"
    Sie: "Ehhhhhh?"
    Ich: "b-i-l-j-e-t-e!"
    Sie: "aahhh, um bilhete!"
    Ich: Sim, obrigado senora!"

    Wie gesagt, am Ticketstand, an dem es nur Tickes gab und sonst nichts. :eek: Anfang der 80er in PT eben. :)

    Soviel zum "Verstehen" bei kleineren Fehlern.
     
  14. Gaucho

    Gaucho Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    33
    Heute mal ein "Dreierpack" zum Verwechseln:

    inconsciente - bewußtlos
    inosente - unschuldig
    inconsistente - inkonsistent, haltlos
     
  15. ALISAN

    ALISAN Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4.019
    Punkte für Erfolge:
    113
    Du meintest eher "inocente"
    ;)
     
    Iris_K gefällt das.
  16. Gaucho

    Gaucho Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    33
    Danke für die Korrektur.
     
    Duisburger und ALISAN gefällt das.
  17. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Heute habe ich eine interessante Frage... :)

    Wollte heute einen Geburtstagsgruß für meine Schwiegermutter verfassen und hab meinen Freund gebeten, mögliche Fehler zu korrigieren. Da hab ich gesehen, dass er "ter que" mit "ter de" korrigiert hat.

    Kann mir jemand den Unterschied zwischen "ter que" und "ter de" erklären? Heißt ja beides "müssen" auf Deutsch, oder?
     
    Duisburger gefällt das.
  18. ALISAN

    ALISAN Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4.019
    Punkte für Erfolge:
    113
    @bunny

    Ter que - eine angedeutete Idee, ein Gedankenspiel (also eher sollte oder könnte)
    Beispiel: Vou ter que trabalhar para ganhar dinheiro .

    Ter de - eine Verpflichtung, eine Aufgabe (also eher müssen)
    Beispiel: Vou ter de trabalhar para o patrão não me despedir.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Kurz:
    Traditionell ist "ter de" die bisher korrekte(re) Form, auch wenn man sich schon der jüngeren Generation beugt und "ter que" auch so langsam akzeptiert wird, schließlich formt die Gesellschaft die Sprache und nicht umgekehrt.


    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    ...

    Weiteres im Thema - Mögliche Verwechslungen:

    fato - Anzug
    facto - Tatsache

    factura - Rechnung
    fatura - Rechnung (neue Rechtschreibung ;) - lautlose Buchstaben sollen wegfallen, trägt zu manchen Stolpersteinen bei)

    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2022
    Duisburger, Iris_K und bunny gefällt das.
  19. Gaucho

    Gaucho Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 August 2019
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    33
    Heute, zum Sonntag, die Verwechslung mal ganz einfach:

    vir - kommen
    ver - sehen
    --- Folge-Nachricht angehängt, 14 August 2022 ---
    Aber für mich als Spanisch-Sprecher ist es in der Tat verwirrend, denn auf spanisch heisst "kommen" venir.
     
    Duisburger gefällt das.
  20. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, wenn man neben Portugiesisch auch noch Spanisch lernt, muss man höllisch aufpassen, dass man nichts verwechselt. Ich z. B. muss aus beruflichen Gründen mein Spanisch auffrischen, weil ich spanischsprachige Kollegen habe. Viele Wörter sind mit dem Portugiesischen sehr ähnlich oder identisch, aber es gibt leider auch die sogenannten "false friends".
     
    Duisburger gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Täglich Portugiesisch lernen Forum Datum
Ab 1.11. zweimal täglich ab LIS nach Dubai Portugal Allgemein 29 Oktober 2015
Täglich ein Häppchen portug. Lesestoff Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 5 August 2013
Der tägliche Einkauf [quelle: Perspektive Portugal] Nachrichten aus Portugal 26 September 2012
Das tägliche Brot [quelle: Perspektive Portugal] Nachrichten aus Portugal 26 Mai 2012
Alltägliches: Tá bom oder ta bem? Por favor oder se faz favor? Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 5 Februar 2010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.