1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Tipp Rotwein und zartes Bife - tolle Restaurants in Portugal

Dieses Thema im Forum "Wein aus Portugal" wurde erstellt von zip, 7 März 2010.

  1. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wein/Vinho aus Portugal

    Eine mächtig große Fuso gibt es nicht nur im Weinmuseum in Bucelas zu bestaunen, sondern auch im gleichnamigen Restaurant in Arruda dos Vinhos ...

    [​IMG]

    Herrlich, der einfache Hauswein aus der Region zum Spieß mit 400g butterzartem Rindfleisch! Manchmal reichen "die einfachen Dinge" um glücklich zu machen! ;)

    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2018
  2. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Yepp, und jedem Weinliebhaber kann ich nur empfehlen es mir gleich zu tun! Es lohnt sich.

    Aber was wäre ein guter Wein ohne die passende Begleitung? Das kann schlicht ein schönes Stück Queijo Curado sein oder auch mal ein opulentes Mahl.

    [​IMG]

    Wenn man in Linhares ins "Cova da Loba" einkehrt, führt ein Laufsteg (einer "Einflugschneise" gleich) den Gast längs diverser Referenzen an die Goodies der umfangreichen Weinkarte vorbei. Unmissverständlich wird einem vermittelt: Hier gehört guter Wein untrennbar zur guten Speise.

    Ich habe mich für ein günstiges Glas offenen Roten aus der Region entschieden, einen Marquês d'Almeida aus Touriga Nacional und Tinta Roriz. Übrigens der erste Wein den CARM in der Region Beira Interior produziert!

    Als Couvert gab es zu Torradas und Broa De Milho eine Trilogia de enchidos plus eine Olivenpaste (günstige 1,50 EUR/Person).

    Danach gab es:

    LOMBO DE BACALHAU EM CROSTA DE ALHEIRA COM LEGUMES SALTEADOS

    und für mich

    LOMBINHO DE NOVILHO GRELHADO, BATATA, VERDES E CREME DE QUEIJO SERRA

    [​IMG]

    Das medium rare gebratene Filet Mignon war butterzart und die Sauce aus Queijo da Serra ein Traum, hmmmm ...

    [​IMG]

    Zum Nachtisch gab es zum Café duplo den Klassiker Arroz Doce da "Tia Amélia" sowie Delícia de Chocolate Tépido c/ Gelado de Baunilha. Der Schokoladenkuchen perfekt mit flüssigem Kern ...

    Genuss pur!

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2018
  3. can

    can Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    1.682
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wein/Vinho aus Portugal

    Das muss ein ziemlich mieser Touristen-Abzock-Laden sein. Da ist die Speisekarte ja schon auf der Website in mehrere Sprachen übersetzt ;).

    Im Ernst: Das sieht ganz hervorragend aus. Muss ich mir merken, wenn wir das nächste mal mit dem Auto runterfahren. Ist ja nur ein kleiner Abstecher von der Autobahn Richtung Aveiro weg.

    Grüße
    can
     
  4. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Absolut! Für z.B. die Colheita Seleccionada 2008 Branco der Quinta de Cabriz würde ich nie wagen dir da zu widersprechen ... ;)

    ... zumal die Flasche in Portugal für so um die 3,25€ und hier im Rheinland (z.B. bei der Vinhoteca in Rommerskirchen) für schlappe 3,45€ zu haben ist. Also tatsächlich ein Leckerli "für jeden Tag" ...

    Über Wein zu schreiben ist z.Z. eine "kleine Herausforderung" für mich, da ich mir seit Mitte Januar strikten Verzicht auf lecker Wein- und Bierchen verordnet habe. In der Weihnachtszeit haben sich aufgrund der ganzen Schlemmerei doch tatsächlich 3 bis 4 Kilo zuviel auf meinen Hüften "manifestiert" :angst: :-D. Die gilt es jetzt ab- und etwas mehr Disziplin wieder anzutrainieren. :) Wann ich wieder "zuschlagen" kann? Sonntag, den 22.03. - so zwischen 18:30 Uhr und 19:00 Uhr (noch Fragen, Kienzle)! :confused::-D

    Ich weiß allerdings noch nicht ganz genau WO und ob ROT oder WEISS.

    Mir schwebt das Coutada in Lx oder das O Fuso in Arruda dos Vinhos vor (dann tendenziell nen TINTO). Oder bei uns um die Ecke in Porto Alto im A Torre (dann nen (weißer) Fernão Pires zum Fisch) oder nen paar Meter weiter bei der A Coudelaria nen kräftigen Alicante Bouschet von der Companhia das Lezírias. Ein Roter, der hervorragend zu dem zartem Bife passt, dass man dort serviert ...
    [​IMG]
    [​IMG]

    Achhhhh, Vorfreude ist die schönste Freude ... :-D:-D:-D

    Gruß, Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2018
    Herbert und Blueberry gefällt das.
  5. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.086
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    83
    ist das [ Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ] zu empfehlen? Ich hatte das im Oktober entdeckt, hatte dann aber keine Lust mehr auf Stadt und habe mich wieder in die Provinz verdrückt. Ist ja gar nicht mehr so einfach, gute "traditionelle" Restaurants im Zentrum/in Zentrumsnähe zu finden.
     
  6. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    In der Hoffnung, das es nicht ebenfalls nachgelassen hat (ist schon was her, dass wir mal da waren), wie z.B. leider das O Fuso: Yepp ...

    Je nachdem wie geographisch eng man "Zentrum" fasst, muss ich dir da recht geben.

    Zip
     
  7. Dieter

    Dieter Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    10 Oktober 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebe Forumianer,
    Da läuft einem das Wasser im Munde......
    Könnt Ihr nicht vielleicht mal eine Restaurant-Liste als PDF mit den PLZs machen??
    Dann könnte ich,wenn ich in der Gegend bin, eines der Restaurants aufsuchen

    Bin ab 27.12. wieder in der schönen Algarve
    Frohe Festtage
    Dieter
     
  8. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Kuck mal, Iris, die Blogger von "Salt of Portugal" sind unseren Spuren gefolgt ... ;)

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Zip
     
    Iris_K gefällt das.
  9. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.057
    Zustimmungen:
    1.340
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hab gerade den "Hinweis" bekommen, dass mein Beitrag aus diesem Thema verschoben wurde und mal nachgeschaut, um welchen es sich da handelt.

    Menno zip, zwei Jahre ist das erst her.
    Was sich nicht alles seither verändert hat...

    Schade um das Tomba Lobos, möge es dem Besitzer in Brasilien besser ergehen.
    Ansonsten bereue ich keine Veränderung ;)

    SCNR,
    Sivi
     
  10. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Moin Sivi,

    ja, die Zeit tickert dahin.

    Nun, so manche Veränderung bietet häufig auch eine neue Chance. ;)

    Was den talentierten Ex-Chefe des Tomba-Lobos angeht, so drücke ich ihm nicht bloß die Daumen für sein Engagement in Brasilien sondern wünsche mir vom ganzen Herzen, dass irgendwann die Situation in Portugal (besonders in den strukturschwachen Regionen) sich so verbessert, dass er mal als Retornado in seine Heimat zurückkommen wird um dort wieder die Töpfe und Pfannen zu rocken.

    Ein grandioser Blog, wenn es um das Food-Wine-Pairing geht ist GARFICOPO (der Name ist Programm :-D ) Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Auch wer kein Portugiesisch kann: Einfach mal durchblättern. Der Blog sorgt selbst als "Bilderbuch" für gesteigerten Speichelfluss ... ;)

    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Januar 2015
  11. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Moin Sivi,

    Gastro-Alarm!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Es kommt die Zeit, whooohaaa, in der das Wünsche wieder hilft ... :-D

    Lies das mal: Tomba Lobos visita Lisboa antes de reabrir em Portalegre

    UND: José Júlio Vintém ist unter den vier Nomeados der EN Revista WINE zum "RESTAURANTE GASTRONÓMICO DO ANO 2014” (neben Belcanto, Pedro Lemos, Solar dos Presuntos). Wie geil ist das denn!!! :hurra.gif:

    Meine Liebe, mir schwant, ihr werdet dieses Jahr mit dem Zip wieder essen gehen müssen! :)

    Abraço cordial,
    Zip
     
  12. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Guck mal, Sivi, zum sabbern: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Es mangelt sogar nicht an einem Foto von Sericaia c/ Ameixa d'Elvas!

    Ich glaub ich hab nen Déjà-vu! :-D

    Zip
     
  13. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also, eins muss man sagen: Vom Fleisch verstehen die im Alentejo was. Am Montag waren wir im Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. in Castelo de Vide.

    Es gab saftig-zarte Plumas vom Porco Preto und für mich Bife Vazia Grelado ...

    [​IMG]

    Dazu einen Dom Martinho Tinto 2011 von der Quinta do Carmo (Bacalhôa). Eine gelungene Kombo ... ;)

    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Februar 2018
  14. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.057
    Zustimmungen:
    1.340
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ts ts ts zip,
    deine letzten Beiträge lese ich erst jetzt.
    Ist ja super mit dem Tomba Lobos!

    Du warst am Montag in Castelo de Vide und hast nix gesagt!
    Pöh, ich war eh in Lissabon (zungerausstecksmiley)

    Bjs!
     
  15. Anita

    Anita Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    10 Februar 2009
    Beiträge:
    2.027
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo Zip,

    ich habe das erst heute entdeckt, ist das dein ernst, du isst 400 g Fleisch auf einmal?

    Na dann, Bon apetit.

    LG Anita
     
  16. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Yepp, das sind in der Tat gute Novidades! Montags allerdings geschlossen - deshalb für diesen Besuch in der Region eh keine Option.
    Zu dem Abstecher in den Alto Alentejo haben wir uns (wetterabhängig) spontan entschieden. Beim Stopp Vormittags in Avis habe ich dich ebenso spontan angebimmelt, leider jedoch ohne Erfolg.

    Aber, noch ist nicht aller Tage Abend und diese "Drohung" musst du bitter Ernst nehmen ;):

    Zip
     
  17. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.057
    Zustimmungen:
    1.340
    Punkte für Erfolge:
    113
    Uhh zip,
    das Wetter war nicht nur im Alto Alentejo echt scheisse, mich hatte eine Sturmböe am Montag in Lisboa fast vom Moped geweht...

    Deine Drohung nehme ich gerne an1
    Und damit du damit Erfolg hast, bekommst du nun auch via PN meine neue "Bimmelnummer".
    Die alte zählt wie einiges andere schon länger nicht mehr.
    Sorry, hatte vergessen dich "upzudaten".

    Bjs von Sivi und Dingo!
     
  18. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Danke, Sivi! Den Rest dann via PN ...

    Noch schnell was aktuelles zum Thema Bife und Vinho. Gerade hereingepurzelt ist Anibal Coutinhos Newsletter mit seiner Liste "TOP10 | Melhor Serviço de Vinho em Restaurante de Rua - Parte 8 - Centro Interior"

    Es finden sich unter seiner feinen Auswahl ausgewählter Restaurants aus der Region Zentralportugal auch zwei über deren exzellenter Qualität bei Speis als auch bei Trank (Topweinkarten) ich bereits an dieser Stelle berichten durfte: Das Bem-Haja und das Cova da Loba ...

    Pipos (Tondela)
    Aquáriu´s (Guarda)
    Belo Horizonte (Guarda)
    Bem Haja (Nelas)
    Casa Arouquesa (Viseu)
    Colmeia (Guarda)
    Cova da Loba (Linhares da Beira)
    Dom Sancho (Sortelha)
    O Ferreiro (Castelo Branco)
    Santa Luzia (Viseu)


    Zip
     
  19. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.633
    Zustimmungen:
    1.872
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die sind richtig gemein, die Tipps vom Nassauer. Da empfiehlt er einen in ein Restaurant in dem es angeblich einen exquisiten Mittagstisch mit mehreren Gängen für 8,50 EUR geben soll ... UND DANN??? Ja, dann, dann ist das Essen ein wahres Gedicht, die Bedienung super freundlich und zuvorkommend, das Ambiente zum wohlfühlen und die Weinkarte umwerfend sortiert. Und die RECHNUNG??? Die ist am Ende tatsächlich soooo klein, das man das Restaurant beinah mit einem schlechten Gewissen verlässt. Schöne Bescherung, lieber Nassauer!!! :-D

    [​IMG]

    Der Reihe nach! Das "Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.", Rua da Lareira, nº 35, Alto do Nobre, 2500 - 593 NADADOURO (CALDAS DA RAINHA); Tel.: 262 823 432, haben wir an einem Dienstagmittag besucht. Es war gut frequentiert und man merkte, dass viele der Gäste regelmäßig kommen - und das obwohl das Restaurant eher etwas "ab vom Schuss" liegt.

    Auf der Tageskarte (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) gibt es täglich zwei Menüs zur Auswahl. Couvert, Entrada, Prato Principal, Sobremesa, Cafe. Für 8.50 €/p.P.!!!

    Als Couvert gab es ofenfrische Brötchen mit Aioli-Creme, unaufgefordert kam der Kellner mit dem Brotkörbchen und legt mit der Zange dezent nach. Als Vorspeise hatten wir Tortellini in Sahne-Sauce mit frischen Kräutern. Vor dem Hauptgang gab es einen Überraschungsgang. Die Supresa bestand aus zwei feinen Bratenscheiben auf einem Bett aus Feldsalat mit French Dressing. Als Hauptgang gab es eine zarte Hühnerbrust mit einer genialen 3-Käse-Sauce und gehackten Walnüssen. Lecker. Dazu Porree-Gemüse (Alho Francês) und Pommes. Bei den Pommes musste ich mich schon geschlagen geben. Pappsatt. Gut, dass wir nicht die süße Nachspeise gewählt haben sondern Obst. Die Fruchtsäure von drei frischen Scheiben Abacaxi (Ananas) räumte den Magen auf, den Rest zum Abrunden und Wohlfühlen besorgte der Cafezinho. Bis hierin - nur noch einmal für´s Protokoll - sind wir ohne Getränke bei bescheidenen 8,50 EUR!

    Und der Vinho? Die ebenso umfangreiche wie gut sortierte Weinkarte liest sich für Weinliebhaber wie das pure Vergnügen. Ich wählte eine meia dose (0,375) eines Roten aus der Region (regionale Produkte - gerne auch beim Wein). Der 2008er Quinta das Cerejeiras Reserva Tinto aus den Rebsorten Touriga Nacional, Aragonez und Castelão harmonierte wunderbar zum Essen (Vinho bastante gastronomico).

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Toll! Ich sage Obrigado für den Tipp an Nassauer, und schließe mich der Empfehlung an. Wenn ihr irgendwann in der Region seid: Nicht vergessen, dass "A Lareira" zu besuchen!

    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 August 2017
  20. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.289
    Zustimmungen:
    514
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sorry Zip,
    muss noch Einen drauf setzen.
    8,50 € ist der Preis für "Durchreisende", aber dennoch OK.
    Als Stammgast zahle ich 10€ incl. aller Getränke (egal was und wieviel).Dazu kommt aber immer 1 € für Rita /Victor.
    Und so Abseits gelegen ist es auch nicht. Von meiner Haustür aus sind es genau 2 Km.:-D
    Aber freut mich dass es euch gefallen hat.

    Frohe Ostern
    Nassauer

    PS:Sergio,der Inhaber, betreibt ausserdem im CCC in Caldas ein Bistro/Cafe und im Budda Eden/Bombaral eine Cafeteria zum fairen Preis.
    So mal sehen was heute auf der Karte steht, denn ich wähle bereits daheim was ich esse.Cverkürzt etwas die Prozedur)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rotwein und zartes Forum Datum
Algarve-News: "Global Traveller": TAP samt Rotwein in Europa Spitze Nachrichten aus Portugal 4 Dezember 2011
Portugiesischer Rotwein bei Aldi Essen und Trinken in Portugal 8 Oktober 2009
Teka, Siemens und dann noch Worten ! Leben in Portugal Gestern um 23:27 Uhr
Meine erste Zugfahrt in Portugal: Von Lissabon nach Coimbra im Alfa Pendular - inkl. Infos und Tipps Urlaub in Portugal Gestern um 14:21 Uhr
Deutsche -Portugiesischer Maurermeisteter hat wieder freie termine auch für Garten und Landschaftsba Bauen + Renovieren in Portugal Donnerstag um 21:05 Uhr

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.