1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Mit dem Fernbus oder der Bahn von Deutschland nach Portugal

Dieses Thema im Forum "Verkehr in und um Portugal" wurde erstellt von Stephanie, 30 Juni 2019.

Schlagworte:
  1. H.Bothur

    H.Bothur Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wenn Du die Zeit hast geh doch mal da hin:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Der Park dahinter ist traumhaft schön und hat eine tolle Geschichte !

    Gruß
    Hans
     
    DangerouslyBlue und Stephanie gefällt das.
  2. Stephanie

    Stephanie Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    21 Januar 2019
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    93
    und eine Partie Scrabble Junior Portugiesisch ;). Sehr gerne. Ich sage Bescheid, wenn ich konkrete Reisedaten kenne :).

    Nicht? Der Reiseführer und diverse Infos suggerieren das, dort wird es auch als Ausflug vorgeschlagen. Als ich letzten September in Porto war, war der Regionalzug nach Aveiro vollbesetzt, fast nur mit Touristen, die noch dazu anscheinend fast alle schon in Sao Bento eingestiegen waren, wir haben bereits am Hauptbahnhof keinen Sitzplatz bekommen und bis Espinho gestanden. Und Aveiro ist eins der drei oder vier Ziele, für die es besondere Tagestickets gibt für den Zug von Porto aus. Daher dachte ich das. Muss natürlich nicht stimmen.
    Danke, ich habe Zeit, weil ich kein straffes Programm haben werde und nicht den Ehrgeiz ALLES zu sehen und das in drei Tagen oder so und wann bekommt man schließlich Gelegenheit, einen Heiligen zu treffen, der nicht schon mindestens 500 Jahre tot ist?
    --- Folge-Nachricht angehängt, 5 Juli 2019, Datum der Originalnachricht: 5 Juli 2019 ---
    Danke für den Tipp, Hans. Genau für so etwas wie für traumhafte Parks habe ich absolut Zeit :)
     
    irisb gefällt das.
  3. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    555
    Punkte für Erfolge:
    113
    Unbedingt den Buçaco-Nationalpark nicht verpassen! :)
     
    DangerouslyBlue und Stephanie gefällt das.
  4. H.Bothur

    H.Bothur Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Stephanie,

    wenn Du Zeit und Hunger (und ein bißchen Kleingeld) hast dann kuck mal in der Quinta das Lagrimas, die haben auch ein sehr (!!) gutes Rrestaurant :)

    Gruß
    Hans
     
  5. Stephanie

    Stephanie Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    21 Januar 2019
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hallo Hans, nochmal danke. Das Hotel selbst sieht auch echt edel aus.

    Und ist damit überhaupt nichts für mich. Wenn Du, wie ich, als Kind und Jugendliche immer den Urlaub da verbracht hast, wo der Vater gerade auf Montage war und das meist im Ostblock inkl. Sibirien und dort im ortstypisch modernen Plattenbau gehaust hast aber immer unter der jeweiligen Landesbevölkerung gelebt hast, dann brauchst Du eins unbedingt und das sind einfache Menschen und eins nicht und das ist Luxus. Daher liebe ich es mit Marktfrauen zu plauschen und fühle mich zwischen schick angezogenen Leuten fehl am Platz. Sorry, Kindheitsprägung.
     
    Ozzy gefällt das.
  6. H.Bothur

    H.Bothur Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    341
    Punkte für Erfolge:
    63
    Lach ... ach, die Leute sind Mir auch eher egal ... wir haben einen schlichten Citroen Cactus und sind da vorgefahren und der Butler parkte den Wagen ein .... das ist komisch.

    Essen ist was anderes, ich liebe einfach (leider) gutes Essen und wenn ein Restaurant „normal“ ist - also wenn es die Leute nicht interessiert ob ich nun einen Anzug anhabe oder nicht (ich besitze gar keinen) und eine gute Küche macht dann bringt das Spaß.

    Übrigens kann gute Küche beides sein, das Oceans in Porches, das Bianc in Hamburg und das Avenida in Lagos .... und die Pommesbude in Berlin, das Valdemar in Silvester oder das Barrigada in Lagos, je nachdem wo ich gerade Lust drauf habe.

    und ... ich genieße eins 7nd das ist ein guter Service. Ob nun im Hotel oder in einem Laden, das ist egal, ich will einfach nur das jemand den Job liebt den er macht. Das merkt man aber gerade im Hotel und im Restaurant sehr gut. :)

    Gruss
    Hans
     
    Stephanie und Farbenzeit gefällt das.
  7. paulinhamad

    paulinhamad Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Februar 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Stephanie,

    ich bin mit einem Interrailticket von der Algarve nach Deutschland und zurück gefahren für 250€. Das war ok, aber man muss schon bisschen Zeit mitbringen, wenn man das System der Platzreservierung online nicht versteht, wie es bei mir leider der Fall ist. Ansonsten fand ich es extrem angenehm und interessant zwischendurch in Madrid und Barcelona Station zu machen. Es hat etwas von Reisen früher, als das noch bedeutete auch die Strecke kennenzulernen und nicht nur von A nach B schnellstmöglich zu kommen. Meine nächste Zugreise habe ich aber schon frühzeitig online gebucht über sncf und renfe, die auch auf deutsch sind. Damit ist es sogar noch billiger geworden und die Strecke von Deutschland nach Lissabon kostet unter 100€.
    Ich würde nicht immer Zugfahren, weil man manchmal ja nicht soviel Zeit hat, aber es lohnt sich definitiv das als Fortbewegungsmittel in Betracht zu ziehen.

    Viel Spass beim Zugfahren in und nach Portugal
    Paula
     
    Ozzy, Stephanie, irisb und 3 anderen gefällt das.
  8. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wie machst du das? Ich finde gerade für August/September (Paris-Hendaye - Lissabon) auf sncf/ nichts unter 120€.
     
  9. Stephanie

    Stephanie Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    21 Januar 2019
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hallo Paula,

    Vielen Dank für Deine Antwort. Genau das reizt mich als frühere Vielzugreisende auch, aber, wie Du auch schreibst
    es ist halt eine andere Art zu Reisen, eben reisen und nicht zum Ziel rasen. Wenn es Dir nicht zu viel Arbeit macht, fände ich es als Information für mich und sicher viele andere Interessierte für künftige Planungen sehr nett von Dir, wenn Du konkret die aktuell geplante Zugreise mit von nach, Uhrzeiten, Aufenthalten, Preisen und Gesellschaften hier beschreiben könntest.

    Nette Grüße
    Stephanie
     
  10. paulinhamad

    paulinhamad Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Februar 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Also ich fahre von München nach Lissabon. Das erste Ticket ist deutsche Bahn Sparpreis Frankreich. Da kann man drei Monate im Voraus buchen, dann kostet es ab 29€; das zweite Ticket über sncf Paris-Henday, da gilt an sich das gleiche, je früher desto besser, aber sncf hat oft auch Last Minute Angebote ich habe 29€ bezahlt; das dritte ist renfe, die Strecke Henday-Lissabon, da kostet die Fahrt im Sitzwagen bei frühzeitiger Buchung um 29€. Klar je kurzfristiger desto teuerer, aber wenn kurzfristig dann lohnt es sich über Interrail nachzudenken.
    Konkrete Termine und Preise muss jeder für sich selbst herausfinden. Es gibt auf jeden Fall ca 5 Züge von Paris nach Henday täglich und der Nachtzug nach Lissabon fährt am Abend gegen 7. Also den erwischt man mit drei Zügen ab Paris. Aber man könnte ja auch noch Station in Bordeaux machen oder über Barcelona und Madrid fahren......Da braucht es ein bisschen Geduld und Spaß am planen.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 6 Juli 2019, Datum der Originalnachricht: 6 Juli 2019 ---
    Noch ein Tipp: auf Oui.sncf.de gibts einen sparkalender. 1BE593C1-6B08-4BD8-A116-517FBEFD43D8.png
     
    DangerouslyBlue, Emma01, Geli und 7 anderen gefällt das.
  11. Stephanie

    Stephanie Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    21 Januar 2019
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    93
    @paulinhamad

    Hallo Paula,
    wow, ich bin begeistert. Das ist topaktuell und wunderbar konkret. Vielen herzlichen Dank! Und wie Du an den vielen Likes sehen kannst, interessiert das tatsächlich eine ganze Reihe Leute hier.
    Du hast damit maßgeblich dazu beigetragen, aus einer Frage eine richtig gute und für viele nützliche Information zu machen.

    Nun noch eine Frage zum Umstieg in Paris. Ich weiß noch von früher, dass Züge aus Deutschland in Paris in unterschiedlichen Bahnhöfen ankommen, je nachdem, von wo man kommt. Früher, wenn ich aus der alten Heimat (Rheinland) gekommen bin, kam ich am Gare du Nord an.
    Von welchem Bahnhof aus fährt der Zug nach Hendaye?

    Nette Grüße
    Stephanie
     
  12. paulinhamad

    paulinhamad Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Februar 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    3
    Der Zug fährt ab montparnasse. Man muss also Umsteigezeit einkalkulieren. Freut mich, wenn ich dazu beitragen kann, dass ein paar mehr Leute Zug fahren. Der CO2 Ausstoß beim Zugfahren ist ja wirklich vernachlässigbar. Da hat man doch ein gutes Gefühl.

    Viele Grüße
    Paula
     
    irisb, Cristof und Stephanie gefällt das.
  13. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    83
    Zur ersten Orientierung ist vielleicht ganz gut: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ... auch als App und für Bahn und Bus.
     
    ALISAN und Stephanie gefällt das.
  14. Stephanie

    Stephanie Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    21 Januar 2019
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    535
    Punkte für Erfolge:
    93
    Danke, funktioniert tatsächlich.

    Habe jetzt mal
    Frankfurt am Main Hbf nach Coimbra-B
    eingegeben für den 22.09.2019.

    Die Hinfahrt würde für eine Erwachsene heute gebucht
    116,50€ + ggf. 31,30€ für den Liegeplatz + 2,55€ Transaktionsgebühr kosten

    und 22 h und 47 Minuten dauern
    mit 2 h Zeit in Paris
    und 1h in Hendaye
    zum Umsteigen.

    Start wäre 06:58 in Frankfurt und Ankunft um 04:45 in Coimbra
    (ca. 1,5 h später wäre man bei Weiterfahrt dann in Lissabon).
     
    DangerouslyBlue, ALISAN und irisb gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mit dem Fernbus Forum Datum
Herbst 2019: Mit dem Auto zu Douro, Wein und Geiern... Reiseberichte aus Portugal 25 Oktober 2019
Mit dem Bus von Cascais / Sintra nach Porto Urlaub in Portugal 9 September 2019
Mit dem PKW von Frankfurt a.M. nach Lagos Urlaub in Portugal 2 September 2019
Mit dem Auto nach Portugal Urlaub in Portugal 24 August 2019
Angebot Mit dem Auto von Frankfurt nach Sagres Urlaub in Portugal 12 Juli 2019

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.