1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Wo bekomme ich die portugiesische Steuernummer / NIF?

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von ynoxas, 7 Februar 2019.

Schlagworte:
  1. ynoxas

    ynoxas Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen, ich vermute ganz stark, dass die Frage wahrscheinlich "nervt", aber ich würde es ganz gern konkret wissen, bevor ich einen Zettel ziehe, lange warte, um dann gesagt zu bekommen, dass ich falsch bin.
    Außerdem bin ich über die Vielfalt der Angaben und deren (nicht mehr gegebene?) Aktualität im Internet irritiert.

    Laut dieser Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. bekommt man die NIF entweder

    - beim Finanzamt (Serviços de Finanças)
    - bei den Bürgerbüros (Loja da Cidadão)
    - oder auch bei "anderen Ämtern" (welche?), die die Cartao de Cidadão ausgeben.

    Jetzt habe ich u.a. Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.gelesen, dass es neben den Loja da Cidadão auch noch die ESPAÇOS CIDADÃO gibt.

    Dass ich die NIF beim Finanzamt bekomme, ist klar.

    Meine Frage aber, bekomme ich die auch tatsächlich in JEDEM Loja da Cidadão und ESPAÇO CIDADÃO? Oder nur in manchen und in anderen nicht? Oder doch nur beim Finanzamt?

    Gern auch Eure Erfahrungen, wo es am schnellsten, unproblematischsten geht.

    Wenn es da auch noch regionale Unterschiede gibt: ich will das im Raum Almada (Caparica), notfalls auch in Lissabon erledigen.

    PS: Ich habe natürlich vorher etwas im Forum gesucht, aber keine so konkrete (und aktuelle) Antwort gefunden. Sorry, wenn ich da was übersehen habe.
     
    Ozzy gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - bekomme ich die Forum Datum
    Frage Kreditkarte abgelaufen: Woher bekomme ich in Portugal Bargeld? Urlaub in Portugal 10 August 2018
    Frage Lorbeer - wo bekomme ich eine Pflanze her, was muss ich beachten? Garten + Pflanzen in Portugal 31 Januar 2018
    Frage Temporärer Ausweis: Wo bekomme ich sowas? Leben in Portugal 14 Februar 2017
    Wo bekomme ich an der Algarve günstig Bauholz ? Bauen + Renovieren in Portugal 18 November 2016
    Wie bekomme ich in Portugal deutsche Fernsehprogramme? Auswandern nach Portugal 31 Januar 2016

  3. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.300
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hi ynoxas,
    deine Nif bekommst Du in jedem Finanzamt, größere Stàdte haben seit +- 10 Jahren die einzelnen Ämter zu Lojas do cidadão zusammengefasst, so dass Du neben den Finanzämtern auch dort die Nif beziehen kannst.
     
    Iris_K gefällt das.
  4. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.300
    Zustimmungen:
    647
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beim Finanzamt in Costa da Caparica klappt es auf jeden Fall. Den neuen Espaço Cidadão kenne ich noch nicht. Ich habe gerade mal auf die Website geschaut. Explizit steht dort nicht, dass man eine Steuernummer beantragen kann, dass kann aber daran liegen, dass man die praktisch schon zur Geburt zugeteilt bekommt.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Iris
     
  5. Reisender

    Reisender Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Januar 2012
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich glaube nicht, dass das beim Espaço Cidadão geht. Das sind eher so kleinere "Läden", die nicht alles machen. Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Gehst einfach zu irgendeinem Finanzamt und ziehst eine Nummer für "Atendimento geral".
    Ausweis und Wohnsitznachweis in Portugal (z.B. Mietvertrag) mitnehmen.
     
  6. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    1.209
    Punkte für Erfolge:
    113
    Warum Wohnsitznachweis?
    Nur, sollte er in Portugal wohnen.
    Eine NIF bekommt er auch ohne.
    Und in den Loja da Cidadão sind nicht nur Ämter zusammen in einem Haus. Bei uns sind da auch EDP, MEO, Vodafone, NOS. Kann sein, das noch mehr da sind, kann ich mich nicht erinnern.
    Eben ein Haus der Dienstleistungen.
     
  7. Reisender

    Reisender Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Januar 2012
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    83
    Also, hatte hatte damals angefragt und mir wurde das hier gemailt:

    ...atribuição do número de identificação fiscal.
    Para tal deverá dirigir-se a um serviço de finanças, exibir documento de identificação e um documento comprovativo de residência(contrato de arrendamento, por exemplo).


    Als ich dann vor Ort war, wurde auch danach gefragt.
    Als wir dann (inzwischen) mehrfach umgezogen sind und ich bei Finanzamt auf dem Amt den Wohnsitz geändert habe, wurde auch nach Nachweisen gefragt.

    Macht doch auch Sinn, sonst könnte ja jeder kommen.
     
  8. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.560
    Zustimmungen:
    1.209
    Punkte für Erfolge:
    113
    Für eine NIF kann auch jeder kommen.
    Wie sollten sonst Menschen, die in Deutschland leben, hier ein Haus kaufen?
    Dafür braucht man nämlich eine NIF.
    Wir haben unsere NIF bekommen, bevor wir hierher gezogen sind.
    Warum sollte der portugiesische Staat etwas dagegen haben, wenn jemand hier Steuern zahlen will?

    Das war mal so, heute ist es aber für EU-Bürger nicht mehr so. Auch kein Bevollmächtigter.
    Es wird dann die Heimatadresse hinterlegt. Klappt auch sehr gut, Grundsteuerbescheide werden dorthin geschickt.

    Etwas anderes ist es, wenn man in die selbst genutzte Immobilie einzieht. Dann muss das dem Finanzamt angezeigt werden, da es dann einige Zeit Grundsteuerbefreit ist.

    Hier ein Auszug aus diesem Wiki von oben:

    wenn Sie Ihren Wohnsitz nicht dauerhaft in Portugal haben, benötigen Sie nicht - wie früher - einen representante - also Bevollmächtigten -, mit Wohnadresse in Portugal. Sondern Sie können sich als Non-Resident (= beschränkt steuerpflichtig) mit Ihrer deutschen Anschrift anmelden. Hierzu legen Sie Ihren Personalauweis/Reisepass vor und geben Ihre deutsche Adresse an.

    Andere Frage, habt ihr dies bekommen?
    Die NIF wird Ihnen sofort mitgeteilt, das Zusenden des Cartão Contribuinte dauert ein paar Tage (das ist von Landkreis zu Landkreis unterschiedlich)

    Ich habe sowas nicht. Aber so eine Karte wäre praktisch, ich hab meineNIF nicht im Kopf und auch nicht im Ausweis, wie die Portugiesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2019
    ALISAN gefällt das.
  9. Reisender

    Reisender Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Januar 2012
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    420
    Punkte für Erfolge:
    83
    O.K., ja Ozzy hast auch wieder Recht.
    Ich kann nur sagen, dass ich immer meinen Wohnsitz in Portugal belegen sollte.
    Aber das muss ja nix heißen. Wenn man es nicht belegen kann, dann kriegen die das bestimmt auch hin.

    Ich habe meine NIF im Kopf.
    So ein Cartão Contribuinte haben wir auch nicht zugesendet bekommen.
    Du kannst aber auf der e-fatura Seite ganz unten auf "Obter Cartão Contribuinte" klicken und Dir die selbst ausdrucken.
    Hab ich auch, weil sie die bei ALDI einscannen können.
     
    Ozzy gefällt das.
  10. ynoxas

    ynoxas Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Vielen Dank für Eure Antworten, ich werde es dann mal beim Finanzamt in Costa da Caparica versuchen, bin nächste Woche dort, so dass das am besten ist.
     
    Reisender gefällt das.
  11. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    93
    Cartão Contribuinte wird schon länger nicht mehr ausgestellt, seitdem man hier flächendeckend den Cartão Cidadão ausgibt, aber halt nur für Residenten...
    Alle anderen bekommen einfach ein DIN A4 mit der Steuernummer direkt nach Erteilung der selbigen beim Finanzamt und das war´s dann als Nachweis, also gut aufbewahren und kopieren... kann man aber jederzeit beim FA oder auch online (nach Anmeldung) einen Nachweis ausstellen lassen.

    NIF bekommt man am selben Tag direkt beim (und nur beim) Finanzamt, die Lojas do Cidadão und Espaços do Cidadão sind für (fast) alles andere da, diese bieten, je nach Büro, aber mehr die Hilfestellung bei generellen und Alltagsfragen an zu den jeweiligen Ämter (Finanzamt, Seg.Social) oder Firmen (wie EDP) an.
     
    ynoxas gefällt das.
  12. algharb

    algharb Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich meine, dass man einen Bürgen benötigt, wenn man nicht Resident ist.
     
  13. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn man EU-Bürger (+Norwegen und andere der EWG) ist, NEIN, nicht mehr... ansonsten JA

    Zitat:
    "Representante fiscal de não residentes
    De acordo com o artº 19º da Lei Geral Tributária, as pessoas que deixem de ser residentes fiscais residentes em Portugal ou que se ausentem do território português por um período superior a seis meses, num país fora da União Europeia ou do Espaço Económico Europeu, ficam obrigadas a nomear um representante fiscal com residência ou sede em Portugal, junto dos serviços da AT para as representar em Portugal, sob pena de multa."

    Quelle: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Februar 2019
    Ozzy und Nassauer gefällt das.
  14. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.300
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    83
    ?
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  15. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.030
    Zustimmungen:
    1.301
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nein, nicht in jedem.
    Such am besten die Finanzamtadresse deines Ortes raus und gehe dorthin.
    Kann sein, dass du dann eine Loja do Cidadão betrittst, gern liegt das Finanzamt auch in der Nähe
    einer Loja do Cidadão, manchmal auch nicht...

    Das Finanzamt ist also der Ort, wo du die Steuermummer her bekommst, und das kann auch mal in einer
    Loja do Cidadão sein.

    ;)
     
    urmelbass gefällt das.
  16. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    93
    Der Thread-Ersteller ist weder Portugiese noch Resident in P... allgemein stimmen die Links, in diesem Fall aber nicht.
    Keine Regel ohne Ausnahme.

    Er kann es aber gerne versuchen...
     
  17. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.300
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    83
    Die Inhalte der Links sind nicht für (a,b) und auch nicht von (b) Portugiesen.
    Die Antragsannahme, das Ausstellen einer Nif in den LDC sind einfachste administrative Aufgaben, Service, dazu braucht es da keinen Fachangestellten, der sich mit Finanzen und Gesetzen auskennt.
     
  18. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    93
    Du missverstehst mich... auch in deinem Link
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    steht:
    "ONDE
    No local:
    - Balcões de atendimento da Autoridade Tributária e Aduaneira;
    - Balcões das Lojas de Cidadão que disponibilizam o serviço; (also nicht in jeder!)
    - Balcões que disponibilizam o Cartão de Cidadão mediante pedido do mesmo."

    wobei auch zu beachten unter QUEM:
    "Nota:
    O Cartão de Contribuinte foi substituído pelo Cartão de Cidadão (para cidadãos nacionais e brasileiros, ao abrigo do Tratado de Porto Seguro)."

    somit fallen sämtliche Prozesse flach, die (nur) mit Cartão de Cidadão (nur für Residenten!) vereinfacht werden.

    Der Thread-Ersteller wollte explizit nicht durch die Gegend laufen um seine NIF zu bekommen, deswegen erwähnte ich ganz klar:
    Auf zum Finanzamt, da werden Sie (definitiv) geholfen.

    Es sollte, so glaube ich, keine Diskussionsrunde werden, wo man eventuell und vielleicht etwas mit der Finanzbehörde machen kann...

    .
     
    Ozzy, ynoxas und gUNA gefällt das.
  19. ynoxas

    ynoxas Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo und danke nochmal für die ausführlichen Tipps und die Beteiligung und "Anteilnahme" ;)

    @ALISAN hat es getroffen. Ich werde zum FA gehen und damit sollte es erledigt sein.

    Kleine Zusatzfrage jedoch. Ich lese immer wieder, man muss die NIF "beantragen". Ist damit ein formloses Vorsprechen beim Amt gemeint, oder gibt es irgendwo ein Pamphlet, was ich schon vorab ausfüllen kann/muss? Ggf. als Download?
     
  20. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    588
    Punkte für Erfolge:
    93
    @ynoxas
    Einfach hingehen und die geforderten Dokumente, wie Personalausweis - Adressnachweis (steht ja normal im dt. Perso) und was sonst noch in einem der o.g. Links dazu steht mitnehmen und, sobald man dran kommt, ist die Sache in der Regel innerhalb von 30 Minuten erledigt ...

    Vielleicht noch ganz ratsam die deutsche Steuernummer mitnehmen, falls die das auch querbestätigt haben wollen.
     
    Reisender und ynoxas gefällt das.
  21. ynoxas

    ynoxas Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    4 Februar 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    @ALISAN: Danke, nun ist auch das geklärt!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.