1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Portugiesische Tänze

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von goldenseven, 17 Mai 2010.

  1. goldenseven

    goldenseven Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    8 Oktober 2009
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wer kann mir sagen, wo ich im Internet portugiesische Tänze finden und sehen kann ?
    Danke.
    goldenseven
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Portugiesische Tänze Forum Datum
    Portugiesische Ameisen können das Wetter voraus sagen. Portugal Allgemein 17 September 2020
    Suche Spezielle Portugiesische Lebensmittel in Deutschland kaufen (+ Themenliste) Portugal im Ausland 12 September 2020
    News Sechs portugiesische Jugendliche verklagen 33 Staaten Politik und Gesellschaft in Portugal 3 September 2020
    Erfahrungen mit portugiesischen Online-Shops Leben in Portugal 20 August 2020
    STAYAWAY COVID portugiesische App Corona 11 August 2020

  3. Nela

    Nela Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 Februar 2009
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Portugiesische Tänze

    Guten Morgen,
    meinst Du sowas hier??


    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  4. eusebio

    eusebio Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Oktober 2009
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Portugiesische Tänze

    Oder das?

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  5. goldenseven

    goldenseven Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    8 Oktober 2009
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Portugiesische Tänze

    Danke Nela,
    sehr gut. Habe gerade gesehen, daß Du am gleichene Tag geboren bist wie meine Schwester in Texas.
    Grüße von
    goldenseven
     
  6. goldenseven

    goldenseven Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    8 Oktober 2009
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Portugiesische Tänze

    Danke eusebio,
    genau danach habe ich gesucht. Ich mag diese Art von Folklore.
    Gruß.
    goldenseven
     
  7. Nela

    Nela Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 Februar 2009
    Beiträge:
    5.097
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Portugiesische Tänze

    Dann grüß Deine Schwester schön von mir :)
    Bei youtube findest Du Tänze ohne Ende.

    LG
     
  8. Tano

    Tano Gast Gast

    Portugiesische Tänze ...

    ... Darf ich bitten ...:-D

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ||| Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ||| Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. und Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Und nicht vergessen, goldenseven, vom 1. bis 7. August gibt es wieder ein Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ||| Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. in einer der schönsten Gegenden Portugals.

    Hier auch schon mal vorgestellt Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. mit Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Das ultimative multikulturelle globale Arschgewackel ...:-D

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Lass knacken ...:fies:
     
  9. goldenseven

    goldenseven Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    8 Oktober 2009
    Beiträge:
    4.426
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Portugiesische Tänze

    Tano wenn Du noch eine Woche gewartet hättest, hätte sich meine Anfrage gejährt.
    Wäre dann ein tolles " Geburtstagsgeschenk " gewesen !
    Trotzdem Danke !

    goldenseven
     
  10. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    113
    Einer meiner Lieblingstänze in Portugal. Die Pauliteiros, - auch Stocktänze genannt.



    Die Regionen des Landes haben das so ihre Eigenarten in Stil und Ausdruck.



    Hier noch ein Klassiker ...



    Und auch die Frauen tanzen den Stocktanz.

     
    Zuletzt bearbeitet: 1 September 2020
    Herbert und irisb gefällt das.
  11. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ein ganz besonderer Tanz ist der Carvalhesa.

    Er wird nach einen alten Weise aus Tuizelo - einem Ort aus der Gegend um Bragança im Trás-os-Montes - heute nur noch hauptsächlich auf dem Festa do Avante der Partido Comunista Português (PCP) getanzt, wobei er inzwischen nicht mehr so ganz traditionell wirkt.



    Stilistisch weitestgehend frei von einer geordneten Choreographie, wirkt er mittlerweile ein bisschen wie tuganesischer Pogo in der Version suave.

    Die Hintergründe zu dem Tanz und der Melodie Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.. Eine gute Übersetzung bietet Link nur für registrierte Nutzer sichtbar..

    " ... um drei Uhr morgens, muss die "Carvalhesa" zum ersten Mal außerhalb von Trás-os-Montes, von wo er kommt, erklungen sein. Im Juli desselben Jahres wurde die erste Version aufgenommen und eine Vinyl-Maxi-Single herausgegeben."

     
  12. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    2.592
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mit Filmen kann ich (jetzt) nicht dienen, aber ein paar Fotos de "24 std-Tanzmarathons " in Santana (Madeira) von 2019 hätte ich im Angebot. (Gabs schon bei Fotokette Portugal)
    Eine sehr unterhaltsame Veranstaltung mit gebügelten Hühnern, Espetadaständen (halbe Rindviecher am Haken) Wein etc und
    ein netter Ein- bis Überblick der regionalen Tänze und Tanzgruppen auf der Bühne...
    DSC09505.JPG DSC09510.JPG DSC09514.JPG DSC09515.JPG DSC09525.JPG DSC09523.JPG DSC09556.JPG DSC09559.JPG DSC09560.JPG DSC09599.JPG DSC09614.JPG (zumindest wenn man Zeit mitbringt)
     
    Ricarda Verreet gefällt das.
  13. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sieht gut aus! Gefällt mir! (Solange die Mützen oder Hüte auf deren Köpfen nicht aus Aluminium sind wie in Berlin z.B. ... :- ) . )

    Heute Abend stelle ich den Tanz Tirana vor.
     
  14. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    113
    Eines der besten Beispiele für einen Tanz, der zu besonderen Anlässen gespielt und getanzt wird, ist der Tirana. Auch die Weisen, die dazu gespielt werden nennen sich so.

    Ursprünglich aus Spanien kommend, wird er seit ewigen Zeiten auch in Portugal und sogar in Brasilien getanzt.

    Es gibt regional verschiedene Arten ihn zu tanzen, wobei er nur in zwei Grund-Choreographien getanzt wird.

    Die eine Tanzart ist der sogenannte "Annäherungstanz", der in etwa vergleichbar ist mit dem Balztänzen bestimmter Vogelarten und es wird dabei auch gesteppt. Ihn ihm soll die gesamte Leidenschaft der Tanzenden zueinander zum Ausdrück gebracht werden.



    Wer könnte da noch "Nein" sagen?

    Nach erfolgreicher "Annäherung" tanzen dann alle gemeinsam den traditionellen Hochzeitstanz.



    Hier noch eine getragene und gesungene Version aus der Region rund um Vairão aus der Gemeinde Vila do Conde bei Porto.



    Demnächst gibt es dann eine Corridinho do Algarve.
    -----

    Es ist übrigens immer wieder in den vergangenen Jahrzehnten für mich sehr interessant gewesen, zu bemerken, daß selbst in einem Portugal der modernen Jetztzeit eine für deutsche Verhältnisse unvorstellbar große Zahl junger Menschen diese traditionellen Gesänge und Tänze nach wie vor beherrscht, ungeachtet ihrer sonstigen privaten kulturellen Präferenzen und Ambitionen.

    Die kriegen das mit der Muttermilch beigebracht ... :- )))



    ... und verlernen das nie wieder!



    Ich finde das gut !!!
     
    Duisburger und irisb gefällt das.
  15. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    2.592
    Punkte für Erfolge:
    113
    Dass sich die Jugend mit bBegeisterung in die Materie stürzt ist mir auch aufgefallen

    DSC09518.JPG DSC09588.JPG DSC09591.JPG
    Auserwählt und angebandelt wurde auch in Santana:
    natürlich zur Freude der Zuschauer die größengemischte Paare.

    Mit der Hochzeit sollten sie sich noch etwas Zeit lassen DSC09594.JPG DSC09595.JPG DSC09596.JPG DSC09597.JPG DSC09599.JPG DSC09606.JPG DSC09607.JPG
     
    Duisburger und Ricarda Verreet gefällt das.
  16. Duisburger

    Duisburger Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Juli 2020
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich hoffe das kann man erhalten, man bemerkt den Wert solcher kulturellen Dinge ja manchmal erst, wenn Sie verschwunden sind.

    Schön, hier auf diesem Weg einen kleinen Einblick zu bekommen.
     
    Ricarda Verreet gefällt das.
  17. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gerne geschehen!
    -----

    Der Corridinho ist eine Form des portugiesischen Volkstanzes, der hauptsächlich in der Region Algarve rund um Faro getanzt und oft von den Ranchos folcloricos (Folkloregruppen) als Teil der Touristenattraktion der Gemeinde aufgeführt wird. Auch in Alentjo oder Minho taucht er schon mal auf, wird dort allerdings abgewandelt getanzt.

    In der Regel wird der Corridinho im Freien getanzt und obwohl er eine gewisse Ähnlichkeit mit der Polka und der Mazurka aufweist, ist der Corridinho ein sehr traditioneller portugiesischer Tanz, bei dem die Menschen gegenseitig und untereinander ihre Fitness herausfordern und soziale Unterhaltung in Gruppen genießen.

    Mit dem Stichwort Polka hätten wir dann auch den Bogen geschlagen, zu dem Anliegen von @Frank W W in diesem Thema:

    Fragen zur portugiesischen Sprache

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    -------


    Zur Praxis (im Studio und im Freien) ...



    ... wo mir nur schon beim anschauen der Triesel in den Kopf kommt. Aber sieht echt total schön aus und wird auch gerne auf dem an anderer Stelle ausgiebig beschrieben Festa in den regionalen Bereichen getanzt.

    Er wird aber auch nach wie vor in den ehemaligen portugiesischen Kolonien Goa, Macao und in Indien und Sri Lanka getanzt.


    Hier noch was aus der Ecke rund um Luz de Tavira


    -----

    Ja! Da spaziert man an einem Sonntag dem 14. September 2008 um kurz nach 12 Uhr Mittag bei angenehmen Temperaturen durch die Rua da Madalena in Lissabon auf dem Weg zu Mittagstisch, - und wer kommt einem entgegen der Fahrtrichtung entgegen?

    Die hier ... RANCHO FOLCLORICO DE SÃO JOÃO DA SERRA aus Viseu.

    14.9. 2008 Lissabon (1).jpg 14.9. 2008 Lissabon (2).jpg 14.9. 2008 Lissabon (3).jpg 14.9. 2008 Lissabon (4).jpg

    Ich sag, - die sind überall zu jeder Zeit.
    -----

    Der einzige Tanz, den ich jetzt noch etwas genauer kenne und was zu sagen könnte, wäre der Fandango. Mach ich andermal. Die weiteren regionalen Tänze kenne ich nur vom zuschauen.
     
    Duisburger, ho_shi und irisb gefällt das.
  18. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    2.592
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich bin erst eben darauf gestoßen (worden)
    Im aktuellen Wettbewerb "7 maravilhas da cultura popular" gehört ein Tanz aus Madeira zu den Gewinnern (hab das nicht weiter verfolgt, wer wie was gewinnt- aber da gibt es sicher noch mehr interessante Beiträge zum Thema )
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Im Video wird es ab min 2,10 ganz hübsch
     
  19. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    113
    Der Fandango

    Obwohl er ursprünglich aus Spanien kommt, wo er etwa im 18. Jahrhundert entstanden ist, ist der Fandango mittlerweile einer der wichtigsten Volkstänze in Portugal.

    Nach weiteren Aussagen soll er auch in Havanna beheimatet gewesen sein.



    Die Choreographie ist ganz einfach. Es stehen sich zwei oft männliche Tänzer gegenüber, die nacheinander tanzen und steppen, wobei sie zeigen, wer die größte Leichtigkeit und das meiste Repertoire an Fußwechseln im Stepptanz hat.

    Auch als Paartanz sehr beliebt.






    Wenn keine Frau da ist, tanzt man halt mit dem Stock.



    Hier zum üben.


    -------

    Auf den verschiedenen Festen der Rancho Folclóricos in Portugal, derer ich in den vergangenen mehr wie 40 Jahren teilhaben durfte, werden noch viele weitere Tänze getanzt.

    Die Portugiesen tanzen augenscheinlich gerne, immer und überall sowohl in Vereinen als auch im privatem Kreis.

    Hier wird im Laufe des Videos ab 18:45 von allem was zwei Beine hat, quasi die Bühne tänzerisch gestürmt.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Die können das tatsächlich alle... Wenn´s sein muß auch betrunken ... :- ).
    -------

    Zum Schluß und kurz vor einem theoretischen Exkurs, mein absoluter Lieblings-Tanz in einem wunderschönen Lied verpackt.

    Gänsehaut beim Festas de Viana do Castelo 1971 mit der Musik von der No Mazurka Band, von der ich die Tage an anderer Stelle noch was einbringen werde.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. (Keine Ahnung, warum der YouTube Link hier nicht so funktioniert wie gewohnt.)

    Da möchte man doch am liebsten noch mal mitmachen ...
    -----

    Für die interessierten Leserinnen und Leser hier im Forum, die sich einen kurzweiligen und verständlichem theoretischen Text zur Geschichte des Tanzes in Portugal durchlesen möchten, empfehle ich die Abhandlung von

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Musikpädagogik und Ethnomusikologie im Diskurs als PDF.Dokument.
    -----

    Ein paar Bilder von einem Umzug der Rancho Folclóricos aus Tavira mach ich ein andermal und wäre dann fertig mit tanzen ...

    Ich hoffe, der Eine oder die Andere hat Lust bekommen, mit zu tanzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 September 2020
    irisb gefällt das.
  20. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    610
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich möchte nun dieses züchtige Tanz-Thema hier nicht ganz aufmischen, aber der brasilianische Forró (Forró Pe de Serra) ist seit langem in Portugal bekannt und kann hier schon auch erwähnt werden. In der Wikipedia steht zwar beim Forró nichts von portugiesischen Wurzeln (Musik), dennoch erinnert mich gerade die Ziehharmonika plus Triangel an portugiesische Volksmusik. Rhythmus und vor allem der Tanz ist dann dafür sehr weit entfernt; mindestens 6.000 Km plus einmal zum Mond und zurück.

    Aber urteilt selbst. Es folgt eine klassische Variante aus dem Nordosten Brasiliens, die tatsächlich so und so ähnlich, vielleicht etwas dezenter, vor allem beim obligatorischen Cachaça-Sonntagsbesäufnis getanzt wird. Ein echter Volkstanz eben :) :) :)

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    Ricarda Verreet gefällt das.
  21. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    623
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gut, dann mach ich die Tage mal was zum portugiesischen Festival Andanças, daß in den letzten vergangenen Jahren bei Castelo de Vide sozusagen die internationale Heiligtumsfahrt der Tanzwütigen war, die Haddsch der globalen Popowackler und Hüftenschwinger, das Festival für alle Tänze dieser Erde auf einem wunderschönen Gelände mit einer Stimmung, die es ihresgleichen kein zweites mal gibt.

    Eine multikulturelle Ethno-Performance der unterschiedlichsten und unglaublichsten Musik- und Tanzstile dieser Erde.

    Erster Überblick



    Hier muß noch ein bisschen Cachaça nach gegossen werden ...

    Desmontração de forró na aula do Enrique Matos no Festival Andanças de 2014



    Und eine getanzte Boom-Seance geleitet von Catarina Ascensão und mit der Musik von Estas Tonne (incl. einer BlindSight Journey).



    Danach ist man wie neu geboren und weint sehr oft und lange ...

    War da mal wer?

    Wegen C wird das wohl auf eine Zeit nicht mehr stattfinden können.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.