1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Essen bei Einheimischen

Dieses Thema im Forum "Urlaub in Portugal" wurde erstellt von Sobreiro, 1 September 2017.

Schlagworte:
  1. Sobreiro

    Sobreiro Gast Gast

  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Essen bei Einheimischen Forum Datum
    Essen beim Vermieter z.B. Weingut Essen und Trinken in Portugal 5 Juni 2013
    Erpressung durch GNR bei Verkehrsverstoessen Recht, Ämter, Behörden 15 Juli 2012
    Was gibt's oder was gab's bei Euch zum Essen? Leben in Portugal 10 März 2009
    Tipp Spanferkelessen in Mealhada Essen und Trinken in Portugal 3 Dezember 2019
    [16.03.2019] Portugiesische Weinprobe in Groß... (HESSEN Groß Umstadt (Pfälzer Schloss)) Veranstaltungen 13 Januar 2019

  3. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.341
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    113
    46,- € pro Person:hurra.gif::hurra.gif::hurra.gif:

    echt abgefahren.

    Soviel verdient Jose aktuell an einem Tag bei der Apfelernte.:frown2:
    Schickt mehr von den neureichen Studenten nach hier. Ich koche auch, bis 10 Personen pro Tag - kein Problem.

    Schon lange nicht mehr so gelacht. Reis mit Pato:klatsch:

    Dachte immer Hornochsen kann man nicht melken.:shocked:

    Gruss
    Nassauer

    PS. Die Köchin erinnert mich irgendwie an Alberich im Tatort Münster.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 September 2017
    HJV, sibylle 49 und Sobreiro gefällt das.
  4. Sobreiro

    Sobreiro Gast Gast

    na los, registrier dich da und koche, scheint ganz einfach zu sein. Du schaffst das.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Achso, hier sind noch mehr Ideen, falls es mit dem Kochen nicht klappt. (Immer schön auf den Preis schauen) Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Mir gefällt dieser ganz gut, da kann man für 35,-€ durch Lissabon rennen. Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. man bekommt Wasser gestellt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 September 2017
  5. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    24.950
    Zustimmungen:
    781
    Punkte für Erfolge:
    113
    also was da so auf den Tisch gekommen ist, sah nun wirklich nicht so schlecht aus. Man bekommt dazu Getränke und eben die Zeit der Leute. Als Urlaubserlebnis kann ich mir das schon vorstellen. Und wenn beide Seiten damit zufrieden sind ... warum nicht?

    Sind eben nicht alle so mit allen Wassern gewaschene und abgebrühte Portugalkenner wie Du ... ;)

    Kai
     
    irisb und Sobreiro gefällt das.
  6. Sobreiro

    Sobreiro Gast Gast

    Grundsätzlich gefällt mir die Idee und niemand MUSS es buchen. Man KANN, wenn ,man will.
     
    capitano und kailew gefällt das.
  7. vito

    vito Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 Februar 2009
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hab ich auch gesehen im TV und gestaunt, dass Studenten 46,- EUR ausgeben, wenn Muttern kocht. Da steht wohl weniger das Essen bei Locals als das Erlebnis im Vordergrund. Sonst würden die cleveren Studenten schnell die günstigen einheimischen Lokale in Lissabon entdecken und vorziehen.

    Sogar in der Hochsaison gibt's an der Algarve einheimische Restaurants , wo es "Prato do dia" gibt. Das heisst Butter , Brot Oliven, Salat oder Suppe, Fleisch oder Fisch und Nachspeise, dazu ne halbe Flasche Wein oder was anderes und Cafe . Kostet so zwischen 8 bis 12 EUR pro Personen. Da braucht man nicht mehr selber kochen, ist alles frisch und meist lecker.
    vito
     
    Maximus, HJV, irisb und 2 anderen gefällt das.
  8. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.081
    Zustimmungen:
    1.414
    Punkte für Erfolge:
    113
    "Essen bei Einheimischen" geh ich oft, sieht dann meist so aus:

    Junger Stier vom Grill, die letzten haben morgens um 5 noch die Knochen abgenagt, wie man mir berichtete :)
    [​IMG]

    Oder was so gerade da ist, Rippchen, Bauchfleisch etc vom Schwein.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Kostet 1 Euro pro Bier, egal von welchem Verein und wo. Kommt zwar auch darauf an, wann die "Party" angesagt ist, geht also nicht jeden Tag, aber Einheimisch ist´s, Preise sind o.k. und Abzock ist nicht angesagt.
    Besucher sind immer überall Willkommen, wenn sie Rock´n´Roll mögen.
    ;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.