• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Tipp Cella Bar | Barca, Pico (Azoren)

zip

Super-Moderator
Teammitglied
Schöne Location auf der Azoren-Insel Pico, unweit der Hauptstadt Madalena, um entspannt ein lecker Glas Weiß- oder Roséwein zu genießen.

Tolle Landschaft, super ...

Cella_Wine_Bar800-01.jpg


Cella_Wine_Bar800-02.jpg


Cella_Wine_Bar800-03.jpg


Cella_Wine_Bar800-04.jpg


Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite Verwendung von Cookies.


Cella_Wine_Bar800-05.jpg


Cella_Wine_Bar800-06.jpg


Cella_Wine_Bar800-07.jpg


Nett? !

Zip
 
Hallo, Zip !
Warst Du kürzlich dort ?
Während unseres Aufenthalt auf Pico im September machte der Anbau zumindest im Vorbeifahren noch einen ungenutzten Eindruck.
Da hat ja Ende Februar die Sturmflut zugeschlagen...
letztes Jahr allerdings haben wir es noch genossen,
dort einen Drink zu nehmen.

cella bar 1.jpg
cella bar 2.jpg
 
  • Like
Reaktionen: zip
Das ist fein !
Dann wird sie beim nächsten Aufenthalt wieder ins Programm genommen :cool:.
Hast Du dort auch gegessen ?
Da sind die Internetmeinungen ja nicht so dolle,
vor allem, was Service und Zeitaufwand angeht.
...und vielleicht kannst Du noch einen Querverweis in die Azorenabteilung stellen,
da interessiert sich ja vielleicht auch noch jemand für den Artikel :)
 
Hast Du dort auch gegessen ?
Da sind die Internetmeinungen ja nicht so dolle,
vor allem, was Service und Zeitaufwand angeht.
Ich war zweimal dort, beides mal in der Mittagszeit, zu der nur so drei bis maximal 5 Tische besetzt waren. Längere Wartezeiten waren deshalb kein Thema. Ich könnte mit gut vorstellen, dass das Personal zu "Sturm- und Drangzeiten" durchaus ins schwimmen gerät.

Gegessen hatte ich dort einmal nur eine Kleinigkeit: Sopa de Peixe à Cella, geschmacklich sehr gut, harmonierte gut zu einem offenen Weißen "Terras de Lava". Was ich zu der Fisch-Cremesuppe vermisste war irgendwas, was dem ganzen optisch und geschmacklich noch etwas Abwechselung verleiht, ein Topping meinetwegen: Kräuter oder Croûtons ...

Ich glaube, und so ist wohl auch das Konzept gedacht, das man sich da eher mit Freunden bei Wein durch die Tapas futtert, als das man in der Weinbar das große Dinner erwarten sollte.


Am besten gegessen habe ich auf Pico im Restaurante "O Ancoradouro". Super Service, sehr freundlich und ebenfalls mit Blick auf den Atlantik ...

Ancoradouro-_Curral_Atlantis-_Verdelho_Arinto_800.jpg


Ich hatte dort Bife de Atum com Batata Doce, und dazu einen "Curral Atlântis Verdelho-Arinto". Ein sehr schöner Weißwein mit Pfirsichnoten in der Nase, leicht zugänglich, mineralisch und frisch.

Gruß,
Zip
 
Mh, danke für die Antwort, wir werden es vielleicht im April mal testen.
der "Ancoradouro" ist wirklich empfehlenswert,
das war letztes Jahr auch unsre Wahl für's Abschiedsessen:


vorspeise ancoradouro.jpg
essen ancoradouro1 (1).jpg
essen ancoradouro1 (2).jpg
trinken ancoradouro.jpg

...wollen wir noch einen Querverweis im Azorenabteil einstellen ?
 
Nur ein Katzensprung von Ancoradouro entfernt befindet sich das , das ich recht charmant in Erinnerung habe ...

Nett zum relaxen bei einem offenen Weißwein und einem Tábua de Queijos ...

Winehouse800-01.jpg


Zip
 
Guck an, ganz frisch berichtet Sarah über Ihren Azoren-Trip in 2017. Auch die "Wine Detective" feiert Wein und Food im Ancoradouro ab:

Zip
 
Sehr schöner Bericht.
Und den Schweine(leckeren)wein :-D
hatten wir ja damals ebenfalls auf dem Tisch, wenn auch eine andere Variante.
Tröstlich, dass der April- und damit die nächste Reise-
nicht mehr sooo furchtbar weit weg ist.
 
Zurück
Oben