1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Tipp Casa Santos Lima | Al-Ria Reserva vs. Opaca

Dieses Thema im Forum "Wein aus Portugal" wurde erstellt von zip, 14 Januar 2018.

Schlagworte:
  1. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    1.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ist ja überwiegend für die preisgünstigen "Brot-und-Butter"-Weine aus der Region Lisboa bekannt, betreibt aber auch Weingüter in anderen Anbaugebieten: Algarve, Alentejo, Vinho Verde und dem Douro. 400 ha Gesamtrebfläche ist eine echte Hausnummer. Der überwiegende Teil geht in den Export.

    Interessant finde ich die rebsortenreinen Weine aus Lissabon, anhand derer man sich einen guten Überblick über die Typizität der verwendeten Rebsorten verschaffen kann. Auch hier sind die Weine erstaunlich günstig zu haben.

    Aber auch in der Preisklasse 10 bis 20 EUR kann der Erzeuger punkten.
    Ich hatte neulich zwei Weine aus dieser Kategorie im Glas:

    • Casa Santos Lima Al-Ria Reserva Tinto 2015. Ein Roter aus der Algarve mit 14 % Vol., aus den Rebsorten Touriga Nacional und Syrah. 12 Monate in französischer und amerikanischer Eiche gereift - teilweise in gebrauchten Fässern. Starker Auftritt in der Nase und am Gaumen. 13,90 EUR/Flasche in Deutschland.
    • Casa Santos Lima Opaco Tinto 2012. Ein Rotwein aus Lissabon aus den Rebsorten Sousão und Alicante Bouschet. 16 Monate in Fässern aus neuer französischer und amerikanischer Eiche gereift. Sehr dunkle Farbe, Aromen von schwarzer Johannisbeere. Gut gemachter Wein, dem ich ein gutes Reifepotenzial zutraue. Kostet 20 EUR/Flasche in Deutschland
    [​IMG]

    Im Vergleich kommt der Opaco druckvoller, breiter - aber mich hat der Al-Ria mit einem schönen Trinkfluss und anregenden Aromen überzeugt. Ein Wein der tatsächlich Lust macht, die Algarve als Weinbauregion näher zu entdecken.

    Gruß,
    Zip
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Casa Santos Lima Forum Datum
    Tipp Besuch beim Winzer | Casa Santos Lima (Lisboa) Wein aus Portugal 18 März 2018
    Tipp Casal Figueira Vermelho 2017 Wein aus Portugal 13 Oktober 2019
    Tipp Casa do Choco | Montijo Wein aus Portugal 24 September 2019
    Tipp Casal Figueira Tinto 2015 (VR Lisboa) Wein aus Portugal 31 August 2019
    Casa dos Vulcões auf Pico Alles über die Azoren 12 Juli 2019

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.