1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von Trofense, 3 Juni 2009.

  1. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    4332877565_84525fae4b_o.jpg
    Foto: Tons de Azul

    ACEITE DE OLIVA - das beste Olivenöl Portugals soll aus Tras os Montes kommen ! Stimmt das ?

    Wer kann mir was zu den Säurezahlangaben auf dem Olivenöl in Portugal sagen ? Welcher Säuregrad ist wofür geeignet ???

    Was haltet ihr von den Mischölen die angeboten werden ? ???
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 März 2017
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Azeite Olivenöl aus Forum Datum
    Olivenöl (Azeite) aus Tras-os-Montes Essen und Trinken in Portugal 21 August 2013
    Algarve-News: Portimão: Ausstellung "Azeite: Saberes com Sabor" Nachrichten aus Portugal 6 Februar 2011
    News Olivenöl 2015 um 30 Prozent teurer? Nachrichten aus Portugal 21 November 2014
    Olivenöl Cuvée Leben in Portugal 6 Dezember 2013
    Sonniger Süden: Fisch im Salz mit 4 verschiedenen Olivenölen Essen und Trinken in Portugal 27 Oktober 2011

  3. schneewittchen

    schneewittchen Apaixonado Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Re: AZEITE

    ...nennen es nur die Spanier.
    Im Portugiesischen würdest Du mit aceite "akzeptiert" sagen.

    Aber zu Herkunft und regionalen Unterschieden kann ich leider nichts sagen.
     
  4. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Re: AZEITE -hier ein Test von Ökotest

    Olivenöl im Test

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  5. Anita

    Anita Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    10 Februar 2009
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    83
    Re: AZEITE

    Danke für den Tip, also kaufen wir Livio und ? :-*
     
  6. Britta

    Britta Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    48
    Re: AZEITE

    Ich bleibe bei meinem Gallo ;)
     
  7. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    5.524
    Zustimmungen:
    606
    Punkte für Erfolge:
    113
    Re: AZEITE



    Azeite aus Mirandela / Trás-os-Montes soll eines der besten der Welt sein:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Das Beste der Welt kommt aber (na, Britta, woher wohl 8)) aus dem
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar..

    LG
    Sivi
     
  8. Britta

    Britta Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    48
    Re: AZEITE

    Na, nach Serpa sinds ja grade mal mais ou menos 100 km , muss ich mal zum Kosten hinfahren ;)

    Britta
     
  9. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    Re: AZEITE

    das zweite gute in D ist
    Die Ergebnisse: Naturata Olivenöl Nativ Extra „gut“
     
  10. Anita

    Anita Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    10 Februar 2009
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    83
    Re: AZEITE

    Danke schön für die Information. ;D
     
  11. Heinz-Uwe

    Heinz-Uwe Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Re: AZEITE

    Hallo,
    wer gerne mal sein Flaeschchen Olivenoel selbst herstellen moechte, kann dies im Val do rio Ceira in einer alten Muehle am rio Ceira erfahren. Der Veranstalter Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. organisiert nicht nur tolle Kanu-Touren, sondern zeigt einen auch wie das Olivenoel noch auf traditionellerweise hergestellt wird. Zusammen mit meiner portugiesischen Gross-Familie konnte ich letztes Jahr bei dem traditionellen Familienfest , welches meine Frau als ausgebildete Reiseleiterin fuer die Familie jedes Jahr neu organisiert, der Herstellung bei der Rota do Azeite selbst beiwohnen. Am Ende einer tollen Veranstaltung ,gab es fuer jedes Familienmitglied auf der Rota do Azeite, eine Flasche Azeite produzido artesanalmente. Obwohl meine Schwiegermutter selbst auf ihrer Quinta da Cabana in Canelas (Tras os Montes) neben Wein auch ihr eigenes Olivenoel produziert, war sie doch sehr beeindruckt.
    Auf der Seite von Transserrano bei Animação Cultural e Etnografica kann man dann unter Rota do Azeite noch mehr erfahren.
    Viel Gruesse aus Porto
    Uwe
     
    PortugalHelena gefällt das.
  12. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: AZEITE _Olivenoel

    Ein aktueller Bericht zum Olivenöl in Portugal:
    Danach produziert Portugal angeblich nur 50% des im Lande
    verkauften Olivenöls selbst.
    Also wer Einheimisches Öl kaufen möchte sollte genau hinsehen,
    oder z.B. nach Murca fahren.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  13. Cati

    Cati Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 September 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

    Da ich keine portugiesischen Kontakte zu Herstellern von Azeite habe, bin ich auf Supermarktware angewiesen. Da schmeckt mir Oliveira da Serra am besten.
     
  14. Tatuzinho

    Tatuzinho Entusiasta Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

    Ich kaufe immer <extra vergine> und dann das mit dem geringsten Säuregrad, auf jeden Fall aber unter 0,5 % - es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben.... ;))
     
  15. Britta

    Britta Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 Februar 2009
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    80
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

    Mein Lieblingsöl ist Gallo extra vergin . das mit dem schwarzen Etikett, 0,4 %, ist in Portugal für weniger als € 5,-- zu haben.

    Britta
     
  16. Cati

    Cati Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 September 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

    :pssst: Hach, ich habe heute morgen beim Delikatess-Albrecht (ALDI, in diesem Fall ALDI Nord) "mein" Oliveira da Serra entdeckt, als Partieware. Aber der Preis ist heftig: € 3,49 :eek: :mad: !
    Da hab' ich nur 1 Fläschchen probehalber mitgenommen - aus Neugier, ob's die selbe Qualität wie mein Eigenimport ist.
     
  17. Bernhard

    Bernhard Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Februar 2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

    Falls man Leute kennt, die ihren Stoff selber produzieren und konsumieren, ist das meistens eine sehr gute Möglkichkeit, auch selber etwas ordentliches zu bekommen. Allerdings sollte man die Möglichkeit haben und diese auch nutzen, ein wenig "hinter die Kulissen" zu schauen.
     
  18. odiodo

    odiodo Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 September 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

    Hallo Cati,
    der Preis bei Aldi ist für einen Liter oder weniger ?
    Bei uns in den Mühlen kostet der Liter bisher 4 Euro.

    Gruss René
     
  19. Cati

    Cati Admirador Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 September 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

    Der Preis ist für deutlich weniger als 1 l. Die von mir aus P importieren Flaschen haben 0,7 l, aber die heute gekaufte kommt mir glaube ich noch kleiner vor; ich schätze so aus dem Kopf - die Flasche habe ich noch unten im Auto, weil ich keine Lust hatte, sie ins Büro mit hoch zu schleppen - nur 0,5 l; aber das kann ich heute abend ggf. korrigieren.

    Außerdem gehe ich davon aus, dass Öl direkt von der Mühle in der Qualität dann doch noch besser ist als die Handelsware von Oliveira da Serra ...
     
  20. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    6.986
    Zustimmungen:
    387
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

    Hallo Cati,

    ich hab gerade heute im Continente das gleiche fuer 0,7l Oliveira da Serra (0.4) bezahlt. Das "classico" kostete 2,98€
    Ich gebe ja zu das ich es mehr wegen des Pop-Up Deckels gekauft habe:cool:

    LG
    Iris
     
  21. Alemannia

    Alemannia Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    12 November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Azeite/Olivenöl aus Portugal - was ist das beste?

    Liebe Portugalfreunde,
    auch hier gilt, wie kann ein solches Produkt so billig hergestellt werden! Das für einen solchen Preis mit allen Mitteln gearbeitet werden muss, sollte jedem klar sein (Lösungsmittel zum Extrahieren des letzten Restes; jegliche Ware wird gepresst usw.). Gerade bei Olivenöl kommt es auf die Qualität der Oliven an sowie auf die Zeit, die zwischen Ernte und Verarbeitung vergeht. Wenn das hochwertig sein soll, muss das einfach teurer sein, ich erinnere an die Diskussionen in D zur Milch!
    In der Algarve gibt es einen Produzenten - ich glaube ein Däne, der wirklich tolles Öl produziert, sortenrein und auch noch nach Bioregeln. Dort ist die Mühle zu besichtigen, aber der 1/2 Liter kostet auch 10€. Gegenüber italienischen Ölen ist das tatsächlich noch günstig.
    Die Diskussionen mit ihm zum Thema Qualität und Einkommensmöglichkeiten in diesem Sektor waren sehr aufschlussreich.
    Daher als Tipp: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link editiert irisb 2017
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5 März 2017
    PortugalHelena gefällt das.

Diese Seite empfehlen