1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Warum die "Percebes" (Entenmuscheln) so teuer sind - porque os percebes são tão caros

Dieses Thema im Forum "Essen und Trinken in Portugal" wurde erstellt von qwertzu, 7 Juni 2011.

  1. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.710
    Zustimmungen:
    682
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo K.P.,

    das ist já schade. Aber du musst nur noch 5 Tage warten, dann gibt es sie já wieder!

    Hallo bunny,

    glaub dem HJV nicht! Das ist nicht das gleiche! Du musst halt mal welche probieren, wenn du in P. bist. Man kann sie 100 Gramm-weise im Restaurant bestellen.
     
  2. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    8.364
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    113
    Diese riesigen Buzios (lebend) gab es heute bei uns in der Markthalle zu kaufen! Eine Frau hatte kurz vorher 4 gekauft und mir dann auch begeistert geschildert, wie sie sie zubereitet...Ich habe sie aber dann doch lieber dort gelassen ;) 20211008_120846.jpg
     
    K.P., zip, irisb und 2 anderen gefällt das.
  3. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.282
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    113
    Und wie macht sie das? (Ich glaub Ostern habe ich das probiert, gekocht ohne viel Schnickschnack, war nicht so doll. Percebes kann ich besser.)
     
  4. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    8.364
    Zustimmungen:
    1.825
    Punkte für Erfolge:
    113
    @K.P. ,
    Waren dass bei Dir auch diese "Riesenbuzios"? Die Schneckenhaus könnte ich ja zur Deko gebrauchen, aber diese Riesenschnecken wollte ich dann doch nicht lebend kaufen.... wer weiß ob die dann ausbüchsen und im Auto rumkriechen... :frau:

    Sie kocht sie erst mit dem Schneckenhaus, dann nimmst sie sie raus, spült sie um den Sand zu entfernen. Dann macht sie ein "Refogado" (Öl, Zwiebeln, Knoblauch) und schneidet die Dinger klein und brät sie auch darin an.. .. wäre angeblich sehr lecker.
    Oder sie macht damit "feijoada".... das hat sie mir aber nicht mehr erklärt ;)
     
    Duisburger und Farbenzeit gefällt das.
  5. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    2.143
    Punkte für Erfolge:
    113
    Herrlich :)! Ich vermisse HJV manchmal hier.
     
    Farbenzeit gefällt das.
  6. K.P.

    K.P. Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    6 Februar 2009
    Beiträge:
    4.282
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nee, nee, die waren in Normalgrösse, und schon in der haben sie mir nicht besonders gut geschmeckt. Wir hatten die mehr oder weniger pur gegessen, und ich fand auch, dass es vielleicht mit viel Knoblauch besser würde, halt so, wie die Weinbergschnecken, auf die (ja wohl nicht nur) meine Eltern irgendwann standen.
    Meergeschmack hatten die Búzios auch eher nicht, geht doch nichts über Percebes.
     
    Duisburger und Iris_K gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warum die Percebes Forum Datum
News Warum sind die portugiesischen Pinienkerne etwas Besonderes? Essen und Trinken in Portugal 7 Januar 2020
Warum liegen die alten Bauernhäuser (fast) immer auf einem Hügel Portugal Allgemein 9 März 2019
Warum lesen die Portugiesen im Auto? Leben in Portugal 4 August 2012
Warum zieht es fast alle Deutschen Urlauber immer an die Algarve? Urlaub in Portugal 20 Juni 2012
Goldene Zeit - Warum wir die Miradouros lieben [quelle: Zeit.de] Reiseberichte aus Portugal 7 Mai 2012

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.