• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Restauranttips für Residenten und Urlauber

Parchal

Admirador
Teilnehmer
Stammgast
Hallo Leute

hier sollen persönliche Empfehlungen rein, wo man gut Essen und Trinken in Portugal kann.
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Will auch einen Tipp abgeben.

An der Alagrve in Carvoeiro Monte gibts das Restaurant " ESCONDIDINHO " schon seid ewigen Jahren. Werbung müssen die keine machen, daß geht durch Insiderinfo.

Das Tolle ist, daß es einen All-In-Preis hat - nämlich 9,00 € und dafür kann man soviel Essen und Trinken wie man will.

Es gibt nur vier Gerichte mit Schwein, Rind, Pute und Fisch zur Auswahl, am Donnerstag dazu noch Franko Piri-piri, dazu Reis, Pommesfrites und Salat. Wer haben will bekommt noch eine Tagessuppe dazu.

Wer nicht satt werden sollte, kann eine zweite Portion kostenlos nach haben.

Getränke zum Essen sind Wein, Bier, Limonde, Wasser und Kaffee, sowie ein Absacker am Ende.

Das Essen ist gute Hausmannskost und schmeckt sehr gut und mein Freundeskreis ist begeistert.

Lothar
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Hallo Lothar, tolle Idee, da mache ich doch glatt mit
und wie könnte es anders sein, mit Lagos:

also Garage Nr. 8 direkt hinter der Marina da ist man hervoragend, man bekommt für 10,- € im Durchschnitt gegrillten Fisch, Salat und Obst und das zwischen Einheimischen.
Eine sehr rustikale Einrichtung, ( man sitzt auf Bierbänken ) was aber nicht weiter stört, wenn man mit so gutem Essen entschädigt wird.

des weiteren zu empfehlen:

Jotta 13, ein uriges Restaurant im Herzen der Altstadt (bei der Hauptstraße Rua 25 de Abril).

das Jardim. liegt am Ende des Meia Praia in Richtung Palmares Golf und wird von einem Deutschen aus Karlsruhe betrieben, das Essen ist gut und günstig, aber die Gericht auswahl ist nicht sonderlich reichhaltig.

Für den Snack zwischendurch kann ich euch das Restaurant Berlim direkt am Meia- Praia Strand empfehlen gute Auswahl, gute Karte und noch viel besser, günstige Preise.

Wer es edel und deftig mag, ist in der Stadt im Avaca sehr gut aufgehoben. Das Lokal wird von einem Deutschen und seiner Schweizer Ehefrau betrieben. Die Essen sind gigantisch gut, allerdings nicht ganz billig.


to be continued..............
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Auch ich kann eine Empfehlung aus unserem Madeiraurlaub beisteuern. Liegt zwar in der Hotelzone von Funchal, war aber relativ presigünstig und sehr lecker:

Nennt sich Snack-Bar Lido View und hat die Adresse "Estr. Monumental Nr. 213, 9000-098 Funchal".
Ist ein kleines Freiluft-"Restaurant" (ziemlich besch..., wenn es regnet ;) ), aber äußerst nett.
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Da dieser thread mit der Zeit wahrscheinlich sehr lang wird, wäre mein Vorschlag den Namen des Restaurants und den Ort in Fettschrift zu schreiben. Dann ist es hinterher mit dem Suchen leichter und man braucht nicht alles zu lesen. ;)

Ich hätte dann auch noch was:

Adega da Azenhas in , von außen etwas unscheinbar, aber sehr gutes Essen und es gehen viele Einheimische dort zum Essen.

LG Heike
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Auch ein Tip in Carvoeiro



Super Ambiente und gute internationale Küche, es wird sehr Stilvoll serviert und dazu noch zivile Preise.

Täglich frischen Fisch in einer Theke zum Anschauen.


Lothar
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

HeiMa schrieb:
...Da dieser thread mit der Zeit wahrscheinlich sehr lang wird, wäre mein Vorschlag den Namen des Restaurants und den Ort in Fettschrift zu schreiben. Dann ist es hinterher mit dem Suchen leichter und man braucht nicht alles zu lesen...
Ich würde sogar jedes Restaurant in einen Extra-Thread packen: Restaurant <name>, <ort>
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Vielleicht besser in Regionen aufteilen z.b. Algarve - Alentejo - Lisboa etc.
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Einen extra thread für jede Region ist ganz gut, für jedes Restaurant wäre zu viel.
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Und wer in der Gegend von Aljustrel/Baixo Alentejo landet:

Cantinho Azul Super Pizzas und Knoblauchbrot .Ist vom Preis günstig.
Wie die Straße heißt weiß ich nicht,einfach fragen so groß ist ja Aljustrel nicht.
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Das ist kein Restaurant, sondern eine "Leitaria". Hier bin ich fast täglich nach Feierabend gegangen. Ich traff mich hier während der Woche mit meinen Freunde. Dieses Haus ist sehr klein, aber sehr schön. Gut um was kleines zwischendurch zu naschen (lanchar).

 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Essen mit Blick auf Lissabon

Restaurante Ponto Final in Cacilhas (Almada)

Von der Anlegestelle der Faehre in Cacilhas geht man entlang des Wassers immer weiter Richtung Der Bruecke 25. de Abril. Wenn man schon denkt es kommt nichts mehr landet man in diesem Restaurant mit einem herrlichen Blick auf Lissabon.




Essen:Typisch Portugiesisch - viele Fischgerichte
Preis ca. 20-25€ pro Person

Adresse:
Cais do Ginjal 72 - Cacilhas
2800-284 ALMADA
Tel: 212760743

Dienstags geschlossen

Viele Gruesse
Iris
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

So, eben war ich das McCurry in Armação de Pêra testen. Hier gibt's die ganze Speisekarte:

Hat sich echt gelohnt. Einen besseren Döner (mit richtigem Fladenbrot) haben wir bislang weder in Portugal noch in Spanien gegessen! (Da kann auch Hassan in Lagos nicht mithalten und auch der Istanbul Döner Kebab in Spanien nicht.)
Auch die Currywurst, Bratwurst etc etc sollen vorzüglich sein.
Zudem gibt es Köstritzer, Erdinger, König Pilsener uvm.
Nette Leute, schöner Laden, mit Strandblick und guten Preisen. Zudem: Happy Hour jeden Tag von 17:00 bis 19:00 Uhr!
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

schneewittchen schrieb:
Hat sich echt gelohnt. Einen besseren Döner (mit richtigem Fladenbrot) haben wir bislang weder in Portugal noch in Spanien gegessen!
Danke, Schneewittchen !

Ich glaub Maximus hat diesen Tempel des guten Geschmacks schon irgendwo lobend erwähnt. Durchaus der portugiesischen Küche zugetan - aber manchmal muss es halt ´ne Curry sein so mit allem drum und dran, wie in Berlin oder im Pott. Ich werde dort einkehren bei Gelegenheit...

@Iris: Als wir im letzten September in Cacilhas im Restaurante Ponto einkehren wollten, hatten die Probleme mit dem Strom, es wehte eine echt heftige Brise vom Meer und müffeln tut es in dieser Ecke eigentlich immer ein wenig nach diesem und jenem...
portugalseptember200803.jpg


Wir sind dann - Du wirst es kaum glauben - in´s gegangen, welches Du auch kennst. War eine sehr gute Alternative, die man sich aber nicht jeden Tag leisten kann, sag ich mal.

T.B.
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

da hätte ich noch was in Silves:

Marisqueira Rui,
Rua Comendador Vilarinho 27 ( in der Unterstadt ) Tel: auf PN Nachfrage..
Hauptgerichte ab 12€ Traditionsreiches Fisch und Meeresfrüchte Restaurant, mit hervorragendem Arroz de Marisco und frischem Fisch vom Grill.

Bilder?? muss ich morgen mal schauen.
 
re: Restauranttips für Residenten und Urlauber

Hallo Tom,
Tom Bombadil schrieb:
@Iris: Als wir im letzten September in Cacilhas im Restaurante Ponto einkehren wollten, hatten die Probleme mit dem Strom, es wehte eine echt heftige Brise vom Meer und müffeln tut es in dieser Ecke eigentlich immer ein wenig nach diesem und jenem...

Wir sind dann - Du wirst es kaum glauben - in´s gegangen, welches Du auch kennst. War eine sehr gute Alternative, die man sich aber nicht jeden Tag leisten kann, sag ich mal.
T.B.

Stimmt - das Cabrinha gehoert oft zu meinem "Besucherprogramm" um die leckeren Sapateiras zu essen:)

Ich habe aber auch noch etwas anderes in Almada.
Ist allerdings ein bisschen teurer, aber mit wunderschönen Blick auf Lissabon, leckerem Essen (portugiesische Zutaten, modern zubereitet)und gutem Service. Eine Zeit lang sind wir schon alleine wegen des leckeren Hausweines (Arco da Pua) dort oft hingegangen....leider haben sie aber den Hauswein gewechselt....

Restaurante Amarra o Tejo
Jardim do Castelo - Almada
2800-046 ALMADA

Tel:212730621 (reservieren und sagen, dass man am Fenster sitzen möchte ist empfehlenswert!)




LG
Iris
 
Restaurante e Cervejaria Casa do Leme I Peniche

Apropo lecker essen und Kronenfundament dabei aushebeln. Hier ist es passiert

.

Im Angebot sind Pratos do dia diferentes diariamente und Petiscos Variados sowie Kuchen und Sobremesas in guter Auswahl.

Das Tagesangebot besteht aus drei oder vier Komplett-Menues mit Getränk+bica und kostet mittlerweile 9,00 Euro.
Gut und reichaltig sind die Portionen unbestritten.

Aus der gut bestückten aber nicht überbordenden ementa zu bestellen, ist auch absolut empfehlenswert. Tipp von mir ist das Filet auf dem heissen Stein mit allem pipapo ( zig Saucen, Fritten, Reis, Salat und Brot, Extra-Knofischale ).

Es gibt einen weiteren Raum für das schnelle Bier oder einem Glas Wein und den Snacks. Auch ein Spiel-Salon mit Billiard und Kicker sowie eine überdachte Aussen-Terasse sind vorhanden. Die Bedienung im Restaurante ist hübsch, freundlich und umsichtig, im Bier-Salon angemessen klientel-orientiert ( der Fischerei-Hafen ist direkt gegenüber ). Wenn Fußball ist, eine der angesagtesten gröll-locations in Peniche und beliebt bei den Windsurfern des nahegelegenen Strandes Praia da Gamboa.
Internetauftritt haben die nicht nötig.



Der Hafen und die Fisch-bolsa können problemlos durchstromert werden.
Die hübsche Zahnärztin der Bombeiros ist schlappe 30 Meter neben dem Casa do Leme.

T.B.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Restaurante Paragem das Rainhas in Vendas Novas

Mein absoluter Favorit der portugiesischen Restaurants ist dieses

*************Restaurante Paragem das Rainhas****************************************


Largo 5 de Outubro 1 - Vendas Novas
7080-089 VENDAS NOVAS
Tel: 265809300

Website:
Lifecoolertipp:

Es gibt Gerichte aus typisch portugiesischen Zutaten aber neu kombiniert und liebevoll angerichtet.
Neben den Gerichten der sog. "Cozinha de Autor" des Chefs Manuel Mata (zwischen 10 und 16€) gibt es dann auch noch eine ganze Reihe der traditionellen Gerichte fuer ca. 7 €.
Fuer Eilige gibt es inzwischen ein Tagesmenue fuer 10 € bzw das Menue-Light fuer 5 €
Ganz besonders gut hat meinem Schwiegervater uebrigens der Aguadente des Hauses geschmeckt;)

Leider liegt das Lokal etwas abgelegen.... aber die leckere und ausgefallene Küche ist auf jeden Fall einen Ausflug wert!

Das habe ich neulich dort gegessen!


LG
Iris
 
Restauranttipps für Residenten und Urlauber

Mitunter möchte man ja nur einen kleinen Snack in ungezwungener Atmosphäre einehmen. Hierfür bieten sich die in letzter Zeit wieder verstärkt in Mode kommenden Kioske in Lissabon an, obwohl deren Hochzeit schon lange vorbei ist. Was nicht ist, kann ja wieder werden.



Auch zum Leute kennenlernen gut geeignet.
 
Restaurant "O Jango" in Funchal, Madeira

In dem Restaurant "O Jango" in Funchal haben wir in unserem Kurzurlaub auf Madeira gleich zwei mal gegessen, weil es uns so gut geschmeckt hat!

Restaurante "O Jango"
Rua de Santa Maria 166
9060-291 Funchal, Madeira

Tel: 291 221 280


Lecker waren die Spagetti "O Jango" mit Meeresfrüchten. Und als Nachtisch Pudim de Maracujá. Auch sehr zu empfehlen sind die "Lulas grelhadas" (gegrillter Tintenfisch) und die Fleischspieße!
Die Preise für Hauptgerichte liegen ca. zwischen 7 und 15 €.

Die Bedienungen waren supernett und wir werden das Lokal sicher beim nächsten Mal wieder gerne besuchen!

LG
Iris
 
Zurück
Oben