1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Tipp Besuch beim Winzer | Bacalhôa Vinhos (Península de Setúbal)

Dieses Thema im Forum "Wein aus Portugal" wurde erstellt von Nela, 20 März 2013.

Schlagworte:
  1. Nela

    Nela Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 Februar 2009
    Beiträge:
    5.095
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wein/Vinho aus Portugal

    Vielleicht ist das ja hier was für Eure feinen Gaumen.:)
    Vom 24.-26.03.13 findet die Messe "Prowein" in Düsseldorf statt.
    Portugal ist natürlich auch vertreten.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Besuch beim Winzer Forum Datum
    Tipp Besuch beim Winzer | Quinta do Portal (Sabrosa) Wein aus Portugal 28 Oktober 2018
    Tipp Besuch beim Winzer | PALWINES (Dão) Wein aus Portugal 21 Oktober 2018
    Tipp Besuch beim Winzer | Caminhos Cruzados (Dão) Wein aus Portugal 20 Juni 2018
    Tipp Besuch beim Winzer | Casa Santos Lima (Lisboa) Wein aus Portugal 18 März 2018
    Tipp Besuch beim Winzer | CVIP Cooperativa Vitivinicola da Ilha do Pico (Pico - Azoren) Wein aus Portugal 2 Januar 2018

  3. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wein/Vinho aus Portugal

    Hi Nela,

    ich habe letzte Woche in der Region Lissabon Bacalhôa und Manzwine besucht. Beide stellen auf der ProWein aus. Bei deinem Hinweis ist allerdings ergänzend hinzuzufügen, dass die ProWein eine Fachmesse ist. Da musst du schon einen guten Draht zu einem Händler o.ä. haben, der dir Karten besorgt. ;)

    Gruß,
    Zip
     
  4. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    Os Vinhos da COSTA AZUL

    Einen der großen Player, nicht nur in der Region Península de Setúbal sondern auf dem gesamten nationalen Markt, habe ich vor einigen Tagen besucht: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.. 6 bis 7 Millionen(!) Liter jährlich werden südlich von Lissabon in Azeitão produziert. Davon gehen ca. 50 % in den Export, überwiegend nach Angola. Sowohl in Angola als auch im heimischen Markt ist der J.P. tinto der "campeão de vendas" (Revista de Vinhos 05/12).

    [​IMG]

    Zur grupo Bacalhôa gehören neben den bereits 1922 gegründeten Traditionsbetrieben auf der Quinta da Bassaqueira mit den diversen Ablegern und Quintas mit regionalem Schwerpunkt Setúbal auch Aliança (Joe Berardo) mit weiteren Weingütern in der Estremadura und dem Alentejo (z.B. die Quinta do Carmo).

    [​IMG]

    Muito obrigado an Sra. Carina Gomes, die uns geduldig durch die Quinta führte und auch den zum abschließenden Tasting gereichten Wein (Link nur für registrierte Nutzer sichtbar., Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.) bzw. Moscatel de Setúbal kenntnisreich erläuterte ...

    [​IMG]

    Über die Weine werde ich demnächst noch einmal ausführlicher berichten, schließlich will die eine oder andere mitgebrachte Flasche noch in Ruhe nachverkostet :pssst:;) werden.

    Gruß,
    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 April 2018
  5. Nela

    Nela Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 Februar 2009
    Beiträge:
    5.095
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Wein/Vinho aus Portugal

    UPS-nicht aufgepasst :eek:
    Liegt vielleicht daran ,dass ich meistens Agua sem Gas trinke.:-D
     
  6. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wein/Vinho aus Portugal

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Der schlichte Name kennzeichnet den sortenreinen Ausbau des Weins("Monocasta") - für Bacalhôa eher untypisch. Ein Pedant gibt es noch mit dem Só Syrah 2007, mit dem man vermutlich eher auf den internationalen Markt zielt. Der Touriga Nacional hat mir eindeutig besser geschmeckt als der Syrah, kein Wunder allerdings bei meiner diesbezüglichen Präferenz ... ;)

    [​IMG]

    Der Wein kostet in Portugal 11,50 EUR ...

    Gruß,
    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 April 2018
  7. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    So, nun aber zu den herrlichen Weinen, die ich in den letzten Wochen in Portugal probiert und genossen habe.

    Mein Urlaub hat mit einem Besuch des Palácio da Bacalhôa angefangen. Nach dem Rundgang durch das Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. sind wir von Vila Fresca de Azeitão zurück nach Vila Nogueira de Azeitão, zur Bacalhôa-Zentrale, der Quinta da Bassaqueira, wo ich durch unsere charmante Führerin wiederum kompetent beraten wurde und noch einige Weine probieren durfte.

    Überraschend war beim Quinta dos Loridos Branco 2011 (6 EUR/Flasche), wie anders sich die Rebsorte Alvarinho im Vergleich zum Anbau im Norden auf den kalkhaltigen Ton/Lehm-Böden der Region VR Lisboa macht: Weniger Mineralität, Spritzigkeit und Säure, dafür im Nachgeschmack runder und voller.

    Zwar großer Fan der portugiesischen, autochthonen Reben, aber durchaus nicht "blind" gegenüber internationalen Rebsorten, habe ich mir einen weiteren Weißen empfehlen lassen: einen Chardonnay aus der Region um Azeitão, dem das Mikroklima an den Hängen der Serra da Arrábida und der kalkhaltige Boden ausgezeichnet bekommt. Der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar., Kostenpunkt 8,80 EUR/Flasche, war dann auch die erste, wirklich gelungene Überraschung meines Portugal-Trips (viele weitere sollten folgen ;)). Angenehmes Aroma in der Nase, cremig mit zarten Pfirsisch- und Eichenoten. Eine gelungene Empfehlung!

    [​IMG]

    Das fing schon mal gut an ... :)

    Gruß,
    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Juni 2013
  8. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wein/Vinho aus Portugal

    Heute dann ein Tinto von Bacalhôa. Für 8,95 EUR aus den Trauben Aragonez, Trincadeira, Touriga Nacional und Cabernet Sauvignon. Schön rund und weich, der Tinto da Ânfora 2009 aus dem Alentejo ...

    [​IMG]

    ... meine bescheidene, zumindest wenig "Sonntagsmenü"-mäßige Begleitung auf der Gabel war heute eine selbst komponierte Mahlzeit mit unverkennbarem "Tuga-Touch":

    Pimentos Recheados c/ Alheira e Tomate
    3 Paprika der Länge nach durchschneiden und das Kerngewebe entfernen. 2 Alheira Würstchen enthäuten und in eine Schüssel geben. 3- 4 Strauchtomaten kleinwürfeln, 2 Schalotten fein würfeln. 1 - 2 dentes Knoblauch hacken. Blattpetersilie dito. Das alles mit Tomatenmark, Paprikapulver, einem kleinen Schuß Tiriaki- oder Sojasauce, Pfeffer und dezent Salz sowie zwei Eigelb im Gefäß vermengen. Die halbierten Paprika mit der Masse füllen, Käse drüber streuen und für ca. 35 Min. in den vorgeheizten Backofen geben.

    Guten Appetit und tintim wünscht,
    Zip
     
    Iris_K gefällt das.
  9. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wein/Vinho aus Portugal

    Schwer miteinander zu vergleichen, die beiden Roten, die in P beide so um die 5 EUR kosten. Der blitzsauber gemachte Meia Pipa aus der Region Peninsula de Setúbal und der etwas rustikalere VR Alentejano von Hans Kristian Jorgensen:

    Bacalhoa - Meia Pipa Tinto 2009
    Trauben: Castelão, Cabernet Sauvignon, Syrah

    Cortes de Cima - Chaminé 2004
    Trauben: Aragonez, Syrah, Touriga Nacional

    [​IMG]

    Ich trinke so etwas ja mal gerne gegeneinander und bei aller Unterschiedlichkeit im Charakter lässt sich für beide Weine festhalten, dass Sie zu jener großen Gruppe der portugiesischen Weine gehören, die einem für einen recht "kleinen Taler" bereits den Zugang zum großen Geschmackserlebnis bieten.

    Zip
     
  10. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gestern und heute hatte ich dann den 2013er Jahrgang im Glas ...

    [​IMG]

    In D für 8,90 EUR zu haben. Gestern erschien er mir noch etwas flach im Nachgeschmack. Heute, schön runter gekühlt, offenbarte der Weiße Finesse und Eleganz.

    Gruß,
    Zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 April 2018
  11. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    Bacalhôa Moscatel de Setúbal 2013

    Sehr fruchtig. Ein Jahr in gebrauchter Eiche gereift.
    Kostet in D unter 10 EUR/Flasche. Gefällt mir sehr gut, dieser Moscatel!


    [​IMG]

    Zip
     
  12. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    5.387
    Zustimmungen:
    1.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    BACALHÔA MOSCATEL DE SETÚBAL SUPERIOR 2003

    Wow, toller Süßwein: Als hätten Mirabellen und Karamall-Toffees einvernehmlichen Sex auf der Zunge. 23 EUR/750ml in Deutschland.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.