1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Wir suchen Land

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von crowbiscuit, 30 Oktober 2019.

  1. crowbiscuit

    crowbiscuit Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    30 Oktober 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo ihr Lieben,

    mein Partner und ich suchen Land in Portugal, wo wir uns mit einem Wohnwagen niederlassen können. Nur Seit sind wir in Carrapateira, und arbeiten auch hier, also wäre es super, wenn es im Umkreis wäre. Wir wollen uns aber auch demnächst ein Auto zulegen, wir können uns also dann auch vorstellen, ein paar Minuten zu fahren. Wir würden uns natürlich um das Land kümmern, gerne auch einen Garten anlegen und ein mobiles Haus bauen. Ob zur Miete oder im Tausch für Arbeit, mit beidem wären wir daccord.
    Vielen Dank schonmal im Voraus für Vorschläge, Weiterleitungen, Inspirationen etc.!

    Alles Liebe an euch,
    Lara
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Wir suchen Land Forum Datum
    Zur Miete: wir suchen kleines Haus od.eine Wohnung Auswandern nach Portugal 1 Juli 2019
    Wir suchen Familien o. Projekte mit Kids in Portugal Auswandern nach Portugal 2 Februar 2019
    Sesimbra: Wir suchen eine Ferienwohnung oder Apartment in Strandnähe Urlaub in Portugal 19 Juni 2018
    Wir suchen Mitstreiter an der Algarve/Alentejo Auswandern nach Portugal 31 Oktober 2017
    Suche Wir suchen auskunftsfreudige Gesprächspartner in Portugal Auswandern nach Portugal 5 September 2017

  3. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo,
    Carrapteira und die ganze Gegend dort ist streng geschütztes Naturschutzgebiet. Das könnt ihr vergessen, dort in Campern oder Mobilheimen zu wohnen. Da gibts auch auf Privatgelände keine Erlaubnis für.
    Das mit den Mobilheimen nimmt an der Algarve sowieso langsam Überhand.

    LG
    M
     
    stefanstefan gefällt das.
  4. stefanstefan

    stefanstefan Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Lara,
    Maximus hat leider Recht, es wird schwer werden jemand zu finden der euch illegal bei sich wohnen lässt denn zuerst bekommt der Vermieter den Ärger und die Polizei greift mittlerweile durch. Anmelden kann man euch ja mit nem Wohnwagen nicht, also bleibt es immer illegal.
    Es gibt auch keine mobilen Häuser, lasst euch sowas nicht andrehen, es gibt keine Häusertricks, egal ob auf Rädern oder Stelzen, Häuser ohne Wohnlizenz sind illegal und kosten wenn du damit erwischt wirst. Illegal wohnen kostet übrigens auch, ebenso wie Führerscheine nicht umschreiben lassen. Wenn ihr also arbeitet und Steuern zahlt weiss die Polizei wie lange ihr schon da seid. Lasst euch dann also besser nicht erwischen, nur so als Tip. Wenn ihr illegal arbeitet und keine Steuern zahlt kriegt ihr zwar keinen Ärger wegen Melde-und Führerscheingeschichten aber es wird dann schwierig einen Vermieter zu finden. Dafür waren auch schon zu viele im Mobil da und irgendwann auch wieder weg, meistens mit Schulden und dem Werkzeug des Vermieters. Jeder kennt in der Algarve so einen Fall, ihr seid also mindestens 10 Jahre zu spät dran.
    Kenne keinen in eurer Ecke, vielleicht solltet ihr östlicher oder nördlicher schauen, die Razzien dieses Jahr südlicher waren nur der Anfang, Mobile sind nicht mehr gerne gesehen, auch nicht bei Anwohnern also Nachbarn. Schaut lieber das ihr ne Wohnung oder ein kleines Haus zu mieten kriegt, der Rest hat glaube ich wenig Zukunft, selbst wenn ihr noch jemand finden würdet der die Gesetze nicht kennt oder dem sie egal sind weil er selber jeden Cent braucht. Könnte dann aber auch sein das ihr "nach Hause" kommt und der hat euer Mobil an irgendwen verkauft und ihr könnt dann nicht mal zur Polizei, gab`s hier auch schon, nur mal so erwähnt. Viel Glück auf jeden Fall!
     
  5. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    1.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    Kann man so pauschal nicht stehen lassen, das gilt nur für "alte" Führerscheine ohne Gültigkeitseinschränkung.
    Neuere Führerscheine (EU-konforme Plastikkarte) mit einem Ablaufdatum sind bis zum Ablauf gültig und müssen dann im Wohnsitzland erneuert werden.
     
  6. stefanstefan

    stefanstefan Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe jetzt nicht alle möglichen Szenarien aufgezählt, weil der vorgestellte Plan sowieso fragwürdig ist und heutzutage nur noch wenig Erfolgschancen hat.

    Ja genau, im Wohnsitzland. Also dann in Portugal wenn man dort arbeitet und lebt. Nichts desto trotz gilt aber auch:

    "Anmelden des nicht-portugiesischen Führerscheins:
    Wer sich nicht dauerhaft und mehr als zwei Jahre in Portugal aufhält, muss seinen Führerschein beim IMT (Instituto da Mobilidade e dos Transportes) lediglich registrieren lassen, und zwar innerhalb von 60 Tagen nach seinem Zuzug.
    Die Adressen des für Sie zuständigen IMT finden Sie hier."

    Sagt mir, daß ich nach 60 Tagen eine Registratur brauche. Was gebe ich dann an? Wohnwagen Nr.2 auf der Wiese beim Kalle hinterm Haus? Da muss Kalle dann auch nicht mehr lange auf Besuch warten.

    Und ich würde 10 Euro wetten, daß die 60 Tage auch schon um sind.

    Wir wissen ja auch nicht um was für einen Führerschein es sich handelt oder wie alt die Personen sind oder wie lange sie schon im Land sind, diesen Sommer wurden bei uns aber mehrere Nachbarn kontrolliert, daraufhin haben 2 auch ihre Führerscheine der Rechtslage "angepasst" , da die Polizei (GNR) von hohen Strafen sprach (1600 oder so?) und klar machte, daß sie auf dem Schirm wären. Carapateira und Umgebung ist nicht so groß oder unübersichtlich, daß man nicht nach 2 Wochen alle Autos dort kennen würde wenn die Ordnungsskraft Wert darauf legt. Dann erzählst du denen auch keinen Schwachsinn mehr von Kurzurlaub, Ferienjob, Freunde besuchen mit Gefälligkeitsarbeit und Übernachten im Garten/Scheune/Badezimmer/Keller/Hundehütte oder das was alle dann sonst so wohl erzählen. Oder das man ja den berühmten Tag in Spanien war und das deshalb alles von vorne anfinge, etc. Die Jungs sind manchmal "locker" aber nicht dämlich, damit kommst du heute nicht mehr durch, das wollte ich nur mal zu Bedenken geben.
     
    Ozzy und H.Bothur gefällt das.
  7. Römer1

    Römer1 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 November 2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Für Nicht EU Bürger wurde oder wird die Zeit für den Führerschein Umtausch angepasst auf
    2 Jahre.

    Comunicado do Conselho de Ministros de 19 de setembro de 2019:
    Por outro lado, o prazo de troca dos títulos de condução não comunitários é alterado de 90 dias para dois anos, alinhando-se com o regime previsto para a revalidação por caducidade das cartas de condução portuguesas.
     
  8. HaraldLF

    HaraldLF Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 Juni 2019
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zum Thema Mobilheim:
    Da musste ich mich vor Kurzem erkundigen und seit Januar gibt es dies nicht mehr. Egal wie und auf was das Heim steht, man muss eine Lizenz beantragen, als ob es sich um ein normales Haus handelt. Und dann auch die Steuern bezahlen.
     
    Ozzy und irisb gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.