1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Vom schlechten Essen und der Tierliebe in Porto

Dieses Thema im Forum "Essen und Trinken in Portugal" wurde erstellt von LouiseB., 3 Juli 2016.

Schlagworte:
  1. LouiseB.

    LouiseB. Gast Gast

    Ein schoener Artikel mit Zwinkeraugen zu der Kueche und Essen in Porto hat der Matthias Oppliger in der Schweizer Tageswoche geschrieben.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    So hab ich das auch in Erinnerung . Huebsche Stadt aber Defizite bei der Kultur vom Guten Essen . Vorallem im Zentrum . Am Douro fast nur Arnaque ( Schwindelpreis ) fuer schlechtes Essen in Boui-Boui und pickpocket . Und Fische die im Douro aus Kacke von Kanal geangeln werden . Viele Schnell - Imbiss im Zentrum sind besser . Aber auch dort muss man aufpassen .

    Großer Fehler! "Fragt NIE! die Locals!" im Stadtzentrum im Hotel oder Bar oder im Taxi . Alles korrumpiert um die nahe Ecke .

    Wo anders in Porto ist viel besser und echt . Zum Beispiel in Bairro Cedofeita . Fuer eine gute Francesinha muß man aber heute etwas laenger suchen .

    Sehr schoene Bilder sind die die tres Bombeiros mit Stocktanz auf dem Dach . Sie retten eine Katze vor Moewen .

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Eine ehrliche kleine Reportage ueber die Sache mit Tourismus-Falle .
     
    Wittenburg gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Vom schlechten Essen Forum Datum
    Jürgen Tarrach Vom Lissabon Krimi-Star zum Fado-Sänger Portugal im Ausland 1 August 2019
    Frage vom Flughafen nach Costa da Caparica Urlaub in Portugal 25 Juli 2019
    2 Mitfahrer, Beiladung, Transport ca.8m3/1200kg vom Algarve/Alentejo nach Westdtld. oder Süd! PortugalMarkt 1 Juni 2019
    Biete Beiladung nach NRW oder auch Bayern geboten vom Algarve/Alentejo Kleinanzeigen - Biete 30 Mai 2019
    Transport vom Boot Leben in Portugal 20 April 2019

  3. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hmm,
    zwar ein netter Artikel, aber ein paar Widerworte muss ich doch geben:
    So sind wir in Porto nicht hungrig geblieben, hatten auch nicht das Gefühl, geneppt zu werden. (Die Restauranttipps habe ich mir trotzdem "archiviert").
    Pasteis de Nata als typischen Exportartikel von PORTO zu bezeichnen, kommt mir merkwürdig vor . Zum einen wäre es ein Pastel(!) und die Urmutter, das Pastel de Belem, sitzt soweit ich weiß immer noch in Belem/Lissabon.
    Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass man die Chouriço mit Portwein flambiert. Dafür hat er dann doch zu wenig Umdrehungen. (Meines Wissens wird sie auf dem tönernen Schweinchengrill mit Bagaço flambiert (und auch das klappt nicht immer:|)

    Danke fürs Teilen
    irisb
     
    eckehardt und Anna H gefällt das.
  4. vito

    vito Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    22 Februar 2009
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    naja, 2-3 Tage in Porto und will sich ein Urteil erlauben über die Stadt- das ist Fastfood Tourismus.

    Chourico lösche ich übrigens auch gerne mit Portwein ab (nicht flambieren), sehr lecker..
    vito
     
  5. LouiseB.

    LouiseB. Gast Gast

    Doch! Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Alles von an 35-40%vol und darueber brennt oder zum abloeschen .

    Bagaço ? Pouah ! Méprisable ! Brennt noch besser , aber ist der Tod von gute Essen .
     
  6. sibylle 49

    sibylle 49 Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 März 2014
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    591
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich kann mich hier nur Irisb anschließen. Wenn man sich auskennt, seine "Geheimtipps" nicht verrät und unter Portugiesen isst und ist:), kann man sehr wohl sehr gut essen in Porto. Konnte keinerlei Defizite hinsichtlich Kultur - was auch immer LouiseB. hier unter "Defiziten" versteht - und Essen feststellen.
     
    eckehardt und Anna H gefällt das.
  7. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Louise,
    bei den Rezepten habe ich jetzt noch nicht nachgelesen.
    Mit Ablöschen bin ich (sehr) einverstanden- dachte auch vorhin dran, hatte es aber vergessen zu schreiben.
    Aber zum Flambieren braucht man nach meiner Erfahrung den höheren Gehalt (wie du auch angibst) und den hat echter Portwein eindeutig nicht!
    ...
    ich habe jetzt doch mal zu deinen Links geschielt- zumindest der/die eine scheint ja doch überzeugt zu sein, dass es klappt.
    Wie wäre es denn mal mit Selbstversuchen!?:)
    irisb
     
  8. LouiseB.

    LouiseB. Gast Gast

    Bei demnaechste Gelegenheit mal . Eigentlich mag ich keine Alkohol in Essen . Erinnert mich an Desinfektion gegen schlechte Geschmak .

    Aber wir machen kleinen Selbstversuch . Vielleicht Morgen wenn Island heute gewinnt machen wir mal Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. mit Sherry .
     
  9. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    113
    Dann melde ich mich freiwillig für den Sherry an- bei solchen Gerichten esse ich lieber vegetarisch!:angst:
    irisb
     
  10. LouiseB.

    LouiseB. Gast Gast

    Oha ! Island raus ! Gibt keine verbrannte Kopf von Schaf ! Schwein gehabt ...

    Chouriço ist immer im Haus und im Kuehlschrank .

    Gute vegetarisch Kueche (Burgers) mit Recordshop gibt es in Porto hier .

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  11. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.017
    Zustimmungen:
    1.274
    Punkte für Erfolge:
    113
    Irgendwie kann ich aus den links weder Feuerwehrmänner erkennen, die Möwen verscheuchen, noch sehe ich eine Katze.
    Ich sehe nur ein paar Leute mit Stöcken auf einem Dach :(

    Und ich finde auch keinen Satz, in dem behauptet wird, dass Chouriço flambiert oder abgelöscht wird.

    Liegt es an der späten Stunde oder bin ich nur blind?

    (Chouriço kann man eh nicht mit Portwein flambieren, sehr wohl aber mit Bagaço in einer Schale flämmen. Den Bagaço schmeckt man anschliessend auch nicht, er dient lediglich als Flamme. Eine so zubereitete Chouriço ist sehr lecker, finde zumindest nicht nur ich)

    Und gut essen kann man in Porto auf jeden Fall, muss ja nicht gerade tripas sein ;)
     
    sibylle 49 gefällt das.
  12. LouiseB.

    LouiseB. Gast Gast

    Das Bild Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ist eine Animation . Moewen kann man zwei oder drei sehen wenn man lange guckt oben rechts und Katze ist schon weg oder ich seh die auch nicht . Aber es sind deutlich Bombeiros mit Stock fuchtel . Warte 10 Sekunden , das Bild muß erst in den Speicher von PC geladen beim aufmachen ( Puffer ) .

    Fuer die Satz mit den Portwein mußt du die Bilder-galerie durch schauen . Da ist ein Bild mit diesem Satz wo Chouriço darauf ist .

    Gruß Louise
     
  13. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.017
    Zustimmungen:
    1.274
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ah, o.k. und Danke für die Erklärung.

    Ich mag ja Porto, gleichzeitig frage ich mich aber auch immer, was die noch für seltsame Bräuche haben könnten...seit man mir immer wieder einen (Plastik-)Hammer auf den Kopp hauen wollte und meinte, das solle Glück bringen :)
     
  14. Mario L.

    Mario L. Gast Gast

    Mit etwas Glück findet man sogar typisch deutsche Spezialitäten.
    Gestern in Porto gesehen:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    eckehardt gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.