Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Hat jemand Erfahrungen mit dem Postident Verfahren mit Cartão de Cidadão

Dieses Thema im Forum "Plaudern und diskutieren" wurde erstellt von Henrique S19827, 22 September 2022 um 13:43 Uhr.

  1. Henrique S19827

    Henrique S19827 Leitor Teilnehmer

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin ihr lieben,
    ich habe eine wichtige frage und bin langsam mit mein Latein am ende.
    zur Geschichte ich hab von einen Auftraggeber ein Post ident Coupon per mail erhalten damit soll ich zur Post gehen und des legitimieren.
    gesagt getan bin ich zur Post gegangen um das zu machen leider ging das mit meinen
    Cartão de Cidadão nicht Weils nicht gültig ist. dann frage die nette Dame ob ich ein Reisepass hätte wo ich es beneint habe.

    ich bin für jede Info dankbar da diese Sache sehr wichtig ist.

    so übersetzung für die portugiesischen freunde unter uns

    Olá, amigos,
    Tenho uma pergunta importante e estou lentamente a chegar ao fim da minha corda.
    Recebi um cupão de identificação postal de um cliente pelo correio, com o qual devo ir aos correios e legitimá-lo.
    disse feito, fui aos correios para o fazer, infelizmente não funcionou com o meu
    Cartão de Cidadão porque não é válido. Então a simpática senhora perguntou-me se eu tinha um passaporte e eu respondi que não.
    Estou grato por qualquer informação, este problema é muito importante.

     
  2. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    8.889
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo @Henrique S19827 ,
    In Deutschland oder in Portugal?
    Der Cartão de Cidadão ist abgelaufen? Oder wurde vom "System" nicht akzeptiert?
    LG
    Iris
     
  3. Henrique S19827

    Henrique S19827 Leitor Teilnehmer

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich bin wohnhaft in Deutschland und wurde nicht vom "System" nicht akzeptiert
     
  4. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    In DE hatte mein Lebensgefährte, der auch portugiesischer Staatsbürger ist, das gleiche Problem. Sein Cartão de Cidadão wurde auch hier abgelehnt. Nachdem er bei der portugiesischen Botschaft seinen Reisepass erneuern ließ, nimmt er überall, wo er sich identifizieren muss, seinen Reisepass mit. Seitdem hat er keine Probleme mehr.

    Trotzdem fühlt er sich hier diskriminiert, weil Portugal in der EU ist und man eigentlich hier jeden EU-Personalausweis akzeptieren sollte. Warum der Reisepass trotz EU erforderlich ist, erschließt sich mir nicht.

    Bist du bei der portugiesischen Botschaft angemeldet? Mein Lebensgefährte ist dort angemeldet und somit ein „Auslandsportugiese“.
     
  5. Henrique S19827

    Henrique S19827 Leitor Teilnehmer

    Registriert seit:
    Donnerstag
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi bunny ja das find ich auch zum kotzen ob wohl wir eu bürger sind trotzdem so eingeschränkt sind. hätte mein ausweis diplomaten status würden die den bestimmt akzeptieren :-D

    wie meinst das bei der botschaft angemeldet?? muss man sich neuerdings anmelden für sowas?

    das letzte mal war august 2018 wo ich im portugal urlaub war hab den neu gemacht.

    also heißt das wieder 1 tag urlaub machen reisepass beantragen im consulat in stuttgartt und gefühlte 20 jahre warten bis die sich melden :(
     
  6. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    1.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Er ist in DE bei der portugiesischen Botschaft angemeldet, weil er hier in DE lebt, d. h. er ist nicht mehr offiziell in Portugal angemeldet. Er wollte vor 2 Jahren irgendetwas in Faro erledigen, aber dort fühlte sich keiner mehr zuständig. Er möge sich bitte an die portugiesische Botschaft in Berlin wenden. So ging es.

    Die Erneuerung seines Reisepasses bei der Botschaft hat vier Wochen gedauert. Weiß nicht, warum du schreibst, dass es länger dauern soll. Man muss nur für die Beantragung persönlich bei der Botschaft sein. Die persönliche Abholung des Reisepasses ist nicht mehr erforderlich, das geht auch auf dem Postweg.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 22 September 2022 um 18:41 Uhr ---
    Habe gerade mit meinem Lebensgefährten gesprochen:

    Er hat rausgefunden, dass portugiesische Personalausweise keine Adresse und kein Ausstellungsdatum haben, und deshalb hier abgelehnt werden. Sie sind zwar im Chip enthalten, aber niemand in DE kann den portugiesischen Personalausweis im System einlesen. Auf deutschen Personalausweisen sind die benötigten Daten auf der Karte sichtbar.

    Das ist das Problem. Er hat gehört, dass es neue Cartões de Cidadão geben soll, die diese Probleme beseitigen sollen. Also scheint das Problem bereits bekannt zu sein.

    Als ich ihm erzählt hatte, dass die Behörden in Faro auch meinen deutschen Personalausweis abgelehnt hatten und ich deshalb meinen deutschen Reisepass vorlegen musste, meinte er, ich hätte mit dem Chef der Behörden reden müssen, damit mein Personalausweis akzeptiert wird.
     
  7. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    2.210
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist hier ja wie bei den portugiesischen Nachrichten. Man hört 30 Minuten zu und bekommt einen Informationsgehalt von 3 Minuten. :-D

    Ist Deine Cartão de Cidadão nicht gültig oder akzeptieren die auf der Post Deine Cartão de Cidadão nicht?

    Ich gehe im Folgenden davon aus, dass Deine Cartão de Cidadão gültig ist.

    Gehe nochmals auf das Postamt und spreche mit dem Amtsleiter***. Hier kann er nachlesen und nachforschen, ob Dein Dokument gültig ist.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Diese Seite ist für alle gemacht, die Ausweisdokumente prüfen müssen.

    Quelle (Download): Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Mit wenigen Klicks über Ländersuche oder Titelsuche finde man diese Seite:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Auch eine durchschnittlich begabte Postbeamtin*** sollte dann verstehen, dass eine Cartão de Cidadão ein Personalausweis ist.

    *** Inspiriert durch die tiefsinnigen Diskussionen in diesem Forum über das Gendern, wechsle ich nun Geschlechter einfach ab. :p

    Viel Erfolg!

    PS: Zur "Diskriminierung". Bei Gesundheitskarten ist es übrigens umgekehrt. Hier möchte niemand auf deutsche Krankenkassen abrechnen. In DE kann man schmerzfrei und überall auf SNS abrechnen (natürlich nur notwendige Behandlungen während einer Reise).
     
  8. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    7.869
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das hatte bei mir im Frühjahr problemlos und selbstverständlich geklappt.
    Aber wir sind hier ja auch auf den Azoren :fies:.
     
  9. H.Bothur

    H.Bothur Sponsor Sponsor Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1.684
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ach ja - immer die Inseln mit ihren Sonderlöckcheb :cool:
     
  10. Roemer

    Roemer Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    316
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beides gibt es seit etwa 40 Jahren nicht mehr:-D
    Auch Filialien der Post AG gibt es seit den Nullerjahren nicht mehr. Es gibt nur noch Post-Dienstleistungen bei einigen Postbanken (heute Deutsche Bank Gruppe), Kiosken, Schreibwarengeschäfte etc. (shop in shop)
    Diskutieren ist sinnlos, da ohne Adresse halt die IDENTifikation legal nicht möglich ist.
    Aber man kann ja von Postshop zu Postshop laufen. In manchen wird besser türkisch als deutsch gesprochen. Vielleicht trifft man irgendwo auf einen (Ex)Portugiesen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.