1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Cerveja: Bier in Portugal

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von Trofense, 23 Juni 2009.

  1. Tano

    Tano Gast Gast

    C E R V E J A / BIER

    Generell wird bei Verköstigungen von Weizenbieren immer wieder eine olfaktorische Nähe zu dem Duft von Bananen beschrieben, so wie auch die Geschmacksknospen dieses in unterschiedlicher Intensität signalisieren. Ich kann mich noch gut dran erinnern.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Und neu ist somit die ganze Sache schon mal garnicht. Sowas wurde auch schon früher in der "guten alten Zeit" nachgefragt und dementsprechend auch serviert Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Was liegt/lag also näher, diesem sensualem Phänomen einer marktorientierten Verwertung zuzuführen ?

    So auch geschehen ! Seit vielen Jahren ein sehr beliebtes Sommer-Kultgetränk bei einer hippen Clientel und auf den Getränkekarten der entsprechenden scene-locations nicht mehr wegzudenken. Bevorzugterweise mit Granini-Banane. Gibt es auf Nachfrage auch in Prol-Kneipen inzwischen. Und der Markt an fertig abgefüllten Weizenbier-Misch-Getränken - angeboten von verschiedenen Brauereien - beginnt unübersichtlich zu werden, allerdings mit unterschiedlichem Erfolg.

    Am erfolgreichsten schneidet bei diesem zeitgeistbedingten, geschmacklichen multi-tasking Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ( Zutritt nur nach Altersangabe ) ab, auf dieser zwar ganz clever gemachten aber mit Anglizismen verblödeten Seite.

    Wie gesagt - geht ( bislang ) nur mit Hefeweizen und nicht mit Kristal, hat eine moderate Drehzahl und Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. steht der Rest und Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. .

    Es ist schön, wenn sich so manche Fragen des Lebens für Einen einfach nicht ( mehr ) wirklich stellen und solange diese @Paule: "Kapitalverbrecher" ... ;) für meine Pension schuppern gehen, können´se sich in den Kopf schütten, was beliebt... :).

    Genug Auswahl ist ja auf dem Markt Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. . Schlussendlich plätschert alles durch die gleiche Röhre in das gleiche Rohr...

    Zum Wohl

    T.B.
     
  2. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    25.009
    Zustimmungen:
    799
    Punkte für Erfolge:
    113
    das Ding ist echt der Hammer!

    Kai
     
  3. Gatinha

    Gatinha Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 März 2009
    Beiträge:
    4.096
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    48
     
  4. Paule

    Paule Lusitano Stammgast

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.523
    Zustimmungen:
    890
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Claudia,

    auch wenn es mich alleine beim Gedanken daran schon schüttelt: Lass es Dir schmecken! ;)
     
  5. Tano

    Tano Gast Gast

    C E R V E J A / BIER

    Danke :) !
    ----------

    Der erwähnte link Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ( es werden bereits 12112 Biere bewertet ) fördert auf den Besprechungen der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. erstaunliches zu Tage.

    Es gibt noch ungetrunkene Schätze zu entdecken oder ist dieser Tropfen bereits durch eine durstige Kehle geflossen Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ?

    Scheint nicht unbedingt der heissersehnte Ersatz für guna sein ´Pilsener Urquell´ zu sein, aber Vila Nova de Gaia liegt um die Ecke von Trofa und vorbeischauen bei Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. könnte interessant werden, zumal es sich um eine eher kleine private Brauerei zu handeln scheint, mit einem nicht unspektakulären Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. , in dem es u.a. auch ganz ordentliche Francesinhas gibt.

    Der Besuch des links Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. bietet - genau wie die anderen - so Einiges. An diesem Ort wird auch das Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. gebraut.

    Was ist mir noch unbekannt ? Ein Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. aus dem Stall von ´unicer´ die auch das bekannte Cristal brauen.

    Einige Biere kommen aus Madeira und sind auf dem Festland eher schwierig zu finden aber das Büchsenbier Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. aus Vialonga soll nicht unerwähnt bleiben, haut es den Probanden - so scheint es - nicht grad vom Hocker.

    Ich kann mich schwach dran erinnern, das im Centro Comercial da Mouraria am Martim Moniz in Lissabon so etliche Biere aus den Ex-Kolonien verkauft worden sind Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. . Allerdings hat sich die dortige Scene arg gewandelt. Lohnen tut es sich allemale, dort mal auf Erkundungen zu gehen.

    T.B.
     
  6. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    aber Vila Nova de Gaia liegt um die Ecke von Trofa und vorbeischauen bei Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. könnte interessant werden,


    Ola Tom ,

    noch näher an Trofa liegt die Braustätte von Super BOCK ;D

    Dieser Glaskasten von Cervejaria União Fontes ist ja schön hässlich - passt garnicht
    in das Stadtbild - typisch -
    Brauen die dort mit Douro-Wasser ?
     
  7. Tano

    Tano Gast Gast

    Super Bock...Super Bock...Super Bock..... langsam kann ich nicht mehr hören...:)... selbst die läuft schon Werbung dafür. Und wo endet das alles ? Fragt 8zeh...

    T.B.
     
  8. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    ja TOM -Super Bock...Super Bock...Super Bock ...

    wenn ich wieder in Portugal bin ,wird gleich das Dunkle gekauft .... Hab Super Bock drauf ;D ;D ;D
     
  9. HenryHill

    HenryHill Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    83
    hi,
    hmm wie hat sich denn da die scene gewandelt?
    die chinokos machen die besten snacks der stadt und die blacks aus angola verkaufen da immer noch das wirkungsvollste dope in lisbon, lol

    stimmt, z.b. im basement des centros zu einem multikulti mittagessen;)

    viva o martim moniz!
    henry
    ps
    zu meinem persoenlichen biergeschmack ist dem folgenden eigentlich nichts mehr hinzuzufuegen:
    und weil ich in P relativ wenig bier trinke, gehoere ich inzwischen gern zu den sagres-mini-juengern.

    sem mais nada de momento
    subscrevo-me com os melhores cumprimentos ao todsch
    henry
     
  10. Tano

    Tano Gast Gast

    Na ja, es gibt immer weniger Afrikaner dort, wie auch Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. am Rande beschrieben. Wobei ich auch mit den Asiaten und Indern dort klar komme, nur daß deren Musik nicht so pralle ist. Aber sie sind die Besten, was technisches Gefrickel betrifft.

    Im basement ? Multikulti ist das ganze Haus sowieso aber die Zutaten-technisch verwegensten und bar jeglicher Feuerschutz- und Hygienebestimmungen Koch- und Futterorgien fanden früher in den oberen Etagen statt.

    Dort wurde am offenen Gaskocher oder mit abgeklemmten Strom auf dem Fußboden in den Gängen gekocht, gelungert, gegessen und mehr als nur der Durst gelöscht, wobei ein Nickerchen nach der strammen Pfeife auf dem Selbigen nicht verpönt gewesen ist. Und - mein Gott ! - die blacks hatten prepaid-rubbel-Telefonkarten, davon träumst Du...

    Heute passt eine security auf, das Photographieren ist verboten und irgendwie riecht es immer so, als ob die ASAE jeden Moment auftaucht oder die Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. von nebenan gleich zur Razzia aufwartet.

    Egal - es geht um Bier und das gibt es dort mit Sicherheit noch aus aller kolonialen Länder die dort vertreten und es ist wirklich spannend und unterhaltsam dort. Nach wie vor...

    Was ist das ? Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. oder ein Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. ? Gibt es im CC Mouraria bestimmt.

    Sieht echt zischig aus...

    T.B.
     
  11. Tano

    Tano Gast Gast

    Bem-vindo ao mundo das bases para cerveja | Bierdeckel sammeln in Portugal

    Ziemlich trocken hier geworden im Thema...

    Das es in Portugal - wie auf der ganzen Welt - Menschen gibt, die das sammeln von Bierdeckeln als Steckenpferd betreiben, wundert mich nun nicht.

    Das auf deren homepage jedoch das gute alte Öcher Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. seine Erwähnung findet, erstaunt dann doch. Hat das Aachener Traditions-Brauhaus [wiki]Degraa [/wiki]bereits 1989 seine Wirken eingestellt, was auch deren genial-hausbackene Werbesprüche nicht verhindern konnten.

    Hier die Seite der portugiesischen Bierdeckelsammler ( und sonstigen Getränke-Untersetzer )

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. .

    Wo steckt eigentlich unser Mundschenk und copyright-violator Trofense ? Mach mir langsam Sorgen...

    Prost

    T.B.
     
  12. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    568
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hier haben wir noch einen für die, die es feinwürzig und fruchtig lieben, Link nur für registrierte Nutzer sichtbar., ideales Sommergetränk .

    Wer an dem Saft Interesse hat, privat oder geschäftlich, sagt Bescheid. Kenne den Vertreiber hier in Pt/Porto, kann aber etwas dauern, mein altes Telemovel hat ein Bad genommen ::)
     
  13. Babuschkinha

    Babuschkinha Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.675
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    Das hab ich schon mal in einem Bar-Restaurant bei Vilamoura getrunken, schmeckt nicht übel! Ich glaube aber, die haben es seinerzeit (ca. 1 Jahr her) aus dem Programm genommen. Warum, weiß ich nicht.
     
  14. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    in so einem tollen Behältnis hat man mir in Portugal das Bier serviert !! ;D ;D
     
  15. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.064
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    63
    Schild ein muss für jeden Bierfan in Portugal ;D ;D
     
  16. Cristof

    Cristof Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo ihr Trinknasen und Bierbäuche!

    Eine wichtige Sorte ist hier überhaupt nicht aufgetaucht, obwohl es das einzige in P gebraute Bier nach dem Deutschen Rheinheitgebot von fünfzehnhundertschlagmichtot ist: TAGUS. Wird von der Gruppe Sumol und Pepsi vertrieben. Das Imperial ist klasse! Das Flaschenbier ist nicht so ganz mein Ding. Die Brauerei ist übrigens von den holländischen GROLSCH-Leuten aufgebaut worden.
    Wers nicht glaubt, soll mal das Kleingedruckte auf den Superbock und Sagresflaschen lesen- Milho bedeutet Mais (wird gerne auch genmanipuliert verwendet) und Arroz bedeutet Reis. Nach meiner konservativen Auffassung gehört das nicht ins Bier. Zudem ist das Zeug irgendwie sterilisiert, weshalb Unicer und die Central de Cervejas die Reinigung der Imperialmaschinen nur alls drei Monate machen müssen. Tagus wird schneller trüb, wenn das Fass zu lange angebrochen ist und die Reinigung wird seitens der Brauerei wesentlich häufiger vorgenommen.
    Natürlich Lebensmittel sind halt empfindlicher!
     
  17. Tano

    Tano Gast Gast

    Wohl schon ein zuviel gepichelt am helllichten Tag....hööhh ? Schau mal auf Beitrag #8. Und innerhalb verschiedener links wird es auch erwähnt ... Psrost..
     
  18. Cristof

    Cristof Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo Tom!
    Nichts gepichelt! Wird erst einige Stunden nach Aufgang der großen gelben Säufersonne begonnen!

    Stimmt! Du hast den Werbefilm von Tagus eingestellt. Aber die Tatsache mit dem Reinheitsgebot - für mich wichtig - habe ich bisher noch nicht gefunden.
    Ich bin immer versucht, meinen besonders bio- und ökobewussten Gästen und die Sagres bestellen, die Lektüre des Kleingedruckten ans Herz zu legen. /Super Bock habe ich nicht im Angebot)
    Irgendwie entspricht nach meiner Beobachtung, die Rivalität zwischen den Super Bock und Sagres Fans der quasireligiösen Bekenntnisfreude der Sporting und Benficajünger!

    Na ja: an irgendwas muss man in diesen Zeiten ja glauben! Oder?
     
  19. Tano

    Tano Gast Gast

    Deutlich drauf eingegangen ist hier von den usern tatsächlich bisher keiner auf die Thematik des Reinheitsgebot. Aber ich denke, daß viele passionierte Biertrinker darüber wissen, wie in Portugal gebraut wird, ausser vielleicht die Ballermänner und denen ist das egal.

    Und warum sollten sich die Portugiesen um das Deutsche Reinheitsgebot scheren ? Wir kümmern uns ja auch nicht um 365 Bacalhau-Rezepte, die mir persönlich 365 mal nicht schmecken ( als einziger Fisch im dortigem nationalen Angebot). Wem es nicht schmeckt, der hat reichlich Auswahl an sonstigen Biersorten aus aller Welt mittlerweile in Portugal.

    In den reichhaltigen links zum Thema Bier in diesem Thema wird darüber schon debattiert. Letzendlich ist das eh alles eine Geschmacksfrage. Was nutzt das schönste Gebot, wenn jemanden ein Bier nach Plörre schmeckt, wie Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. z.B.

    Als ich noch an der Flasche gehangen habe, ist mein bevorzugtes Bier ´SuperBock´ in P gewesen und an zweiter Stelle Sagres. Das schmeckte mir und war immer lecker zischig... Wenn nichts anderes da war hab ich auch die anderen Sorten getrunken, wobei ich das Cristal versucht habe, zu meiden. Bäh...

    Tagus gab es früher nicht überall und ist wohl auch heute eher ein regional bekanntes Bier aus der Ecke Viseu. Oder ?

    Dafür, daß ich seit gut 16 Jahren keinen Tropfen mehr getrunken habe, häng ich mich aber ganz schön rein...lol...

    T.B.
     
  20. Cristof

    Cristof Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Juli 2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    43
    OK Tom.
    Tagus aus der Flasche - hätten sie sich nach meinem Geschmack auch sparen können.
    Anders ist es mit dem Fassbier (Imperial oder für die Nordlichter "Fino").
    Ich achte auf jeden Fall bei industriell hergestellten Lebensmitteln (die ich so weit wie möglich vermeide) immer auf die Zutatenliste.
    Warum sollte ich das bei dem Volksnahrungsmittel Bier nicht tun?
    Ist auf jeden Fall eine wichtige Information!

    Prost!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cerveja Bier Portugal Forum Datum
Tipp Craft-Biere in Portugal (Cerveja Artesanal Portuguesa) Essen und Trinken in Portugal 11 Juli 2020
Frage Gibt es alkolholfreies Bier in Portugal? Leben in Portugal 2 Mai 2018
Blog Kälte aus Sibierien, Sturm von den Azoren - Vulkaninseln beeinflussen Europas Wetter Nachrichten aus Portugal 5 März 2018
Arbeitslosenzahl halbiert Alles über die Azoren 9 November 2017
Frage Kurzurlaub in Porto - wo kann ich Portwein probieren? Urlaub in Portugal 29 April 2017

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.