1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Krankenversicherung: Als Deutscher aus Nicht-EU nach Portugal 'Auswandern'

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von Pfeffersack, 30 September 2019.

  1. Pfeffersack

    Pfeffersack Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 September 2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    Standardsituation fuer die meisten Forenten ist wohl, dass sie aus Deutschland nach Portugal auswandern. Soweit sie in der Deutschen GKV sind, ist eine 'Umschreibung' ins Portugiesische System relativ einfach geregelt.

    Bei mir würde sich die Situation wie folgt darstellen. Ich bin Deutscher, lebe seit langer Zeit in Asien und bin aus dem deutschen Solzialversischerungssystem raus (habe auch keine Anwartschaft gezahlt). Sollte ich nach Deutschland zurückgehen, muss mich bis zum 55. Lebensjahr die deutsche GKV aufnehmen. Danach darf sie mich nicht mehr aufnehmen und ich muss in die PKV.

    Welche Optionen habe ich aber wenn ich nun als EU-Staatsangehoeriger ohne Deutsche GKV nach Portugal gehe? Kann ich in die Portugiesische GKV? Oder ist der Preisunterschied zwischen Portugiesischer GKV und PKV gar nicht so gross wie in Deutschland?

    Fuer sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar!!

    Jens
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Krankenversicherung Als Deutscher Forum Datum
    Krankenversicherung für Portugalstudium - Bitte um nützliche Tipps Gesundheit in Portugal 12 Juli 2011
    Reisekrankenversicherung Gesundheit in Portugal 18 August 2019
    Frage Krankenversicherungen Auswandern nach Portugal 9 Januar 2019
    gibt es in portugal eine krankenversicherung fuer kuenstler? Gesundheit in Portugal 16 Dezember 2018
    Krankenversicherung Portugal im Alter Gesundheit in Portugal 31 Juli 2018

  3. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    1.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ist schon hunderte Male hier beantwortet worden und immer gleich.
    Wer hier rechtmässig lebt, also auch Du als Deutscher, wenn du dich anmeldest, ist über das port. Gesundheitssystem versicherbar.
    Es ist eine Bürgerversicherung, aber nicht wie in Deutschland, ähnlich dem System wie in GB. Steuerfinanziert,deswegen genauso cronisch unterversorgt wie das in GB oder auch Deutschland.
    Gerne kann man sich zustätzlich noch Privat versichern, hindert dich keiner.
    Die deutsche GV hat da NULL Einfluss darauf.
    Nebenbei, die kapieren das auch nie, also die deutsche GKV.
    Hier ist es egal, ob du 20, 55 oder 75 Jahre alt bist.

    Wenn du hier arbeitest, zahlst du in die Sozialversicherung ein, über die das unter anderem auch finanziert wird.
    Das regelt dann alles der Arbeitgeber. Sollte er jedenfalls.
     
    ALISAN, Nassauer und Reisender gefällt das.
  4. Julia PD

    Julia PD Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    @Ozzy, ganz so einfach ist das nicht. Ich war gerade dort und habe mich darüber belehren lassen müssen, dass ich eine eine Karte mit europäischer Sozialversicherungsnummer haben muss. Ich bin auch seit 2016 nicht mehr in D versichert gewesen.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 14 Oktober 2019, Datum der Originalnachricht: 14 Oktober 2019 ---
    So bin ich zwar eingeschrieben, muss aber das volle Honorar bezahlen.
     
  5. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    1.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, das ist die Auskunft, die man so bekommt.
    DIESE STIMMT NICHT!
    Es gibt keine europäische Sozialversicherungsnummer.

    Was die sehen wollen, ist die Rückseite der deutschen Versicherungskarte, denn da ist die europäische Krankenkarte drauf.

    Die hast du aber nicht, versuchen sie aber immer.
    Hartnäckig sein, erklären, das es nicht stimmt und das du eine Numero de Utente haben möchtest.
    Zur Not sollen sie auf der Hauptstelle in Coimbra anrufen, die bestätigen denen das dann.
    Genau so ist es bei mir auch gewesen, bis ich mal sauer wurde und sie dann dort anrief.

    Das mit dem vollen Honorar kann ich nicht bestätigen, auch niemand hier im Forum.
    Was wäre denn das volle Honorar?
    Woher wollen die das denn wissen?

    Wie soll das gehen?
    Ich habe einen Freund aus der Schweiz, der genau so die Numero de Utente bekommen hat und schon beim Arzt war.
    Blut und andere Untersuchungen musste er selbst bezahlen, wie üblich bei anderen Stellen.
    Aber die Auswertung und erste Untersuchung war frei bis auf die 3 Euro Zuzahlung, oder wie hoch das auch immer war.
     
    Reisender, emsland und Julia PD gefällt das.
  6. Julia PD

    Julia PD Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Danke Ozzy!
    Ich habe auch schon die Erfahrung gemacht, dass man hier eine sehr farbenfrohe Auswahl an Antworten bekommt, je nachdem, mit wem man spricht und wie gut dessen Frühstück war :-D
    Das volle Honorar ist hier 35 Euro.
     
  7. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.808
    Zustimmungen:
    1.345
    Punkte für Erfolge:
    113
    Und was deckt dieses volle Honorar ab?
     
  8. Julia PD

    Julia PD Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Gute Frage. Ein "Oi, qual o problema?" vielleicht. Ich weiss ja insgesamt überhaupt nicht, was das öffentliche Gesundheitssystem abgeckt. Was ich gehört habe, ist es gut, solange man nicht krank ist. Sollte ich meine Familie doch privat versichern?
     
  9. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    142
    Punkte für Erfolge:
    43
    @Julia PD dachte ich könnte dir .........kurz ............ :eek: ne Link mit EINEM entsprechendem Foren Beitrag anbieten.......
    Wenn du in die Suche Krankenversicherung eingibst ...........STOPP

    erst ne Kanne Kaffee bereit stellen )) dann kannst du dich durch Unmenge Infos bezüglich KV durch lesen )))
     
  10. emsland

    emsland Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2017
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Julia, mensch dass du solche scheierigkeiten hattest. Schade.
    Bizar, da wie gerade von ozzy dargestellt, hatten auch wir nul probleme bei der anmeldung. Waren direkt bei unser centre de saude, reisepass, anmeldung als residente und 3 euro aufnahme gebühr bezahlt, oder waren es 5? Keiner wollte ein eu-versicherungskarte sehen, haben unsere no de utente bekommen, und auch schon in anspruch genommen. Zahlte 3 euro für der termin beim hausartz in centro de saude. Hatte blut und andere Untersuchungen gegen entweder nul gebühr oder kleine selbstbeteiligung.
    Unser deutsche kv gekündigt.
    Haben nur ein freiwillge pflegeversicherung weitergeführt bei der alte kv in D.

    Ja, wir haben ein freiwillige züsätzliche pt privatversicherung für grösere oder dringende angelegenheiten, falls notwendig
    Kleine wehwehchen, normales machen wir über der c d saude.
    Bei der pt private kaufst du ein leistungspaket ein, mit summen, limieten, leistungen, alter usw.

    Hoffe diese info hilft weiter
     
  11. Reisender

    Reisender Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Januar 2012
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also, ich verstehe auch nicht, warm es bei Dir Julia Probleme gibt...
    Bei uns war das auch total easy. So wie emsland geschrieben hat.
    Und so mit einer zusätzlichen privaten KV für wirklich ernste Sachen haben wir das auch.
    (Hatte ich Dir aus so schon live erzählt, oder?)
    LG
    Henning
     
  12. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    @JuliaPD​
    Und ein Nachweis, dass du bereits mehr als 90
    in Portugal registriert bist hast du vorgelegt?​
    Johan​
     
  13. Sir Iocra

    Sir Iocra Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1.048
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich meinte 90 Tage
    Johan
     
  14. Julia PD

    Julia PD Amador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2019
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo alle,

    der ganze Schmuh kommt wohl daher, dass ich noch kein Certificado hatte bzw. NISS. Das wird jetzt nachgeholt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.