• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

ANKEPANKE

Amigo
Teilnehmer
Ich habe gehoert, dass man zweimal im Jahr an der Algarve und in Lissabon sein deutsches Auto ueber den deutschen Tuev bringen kann...
Weis da jemand was drueber?
Das waere meine letzte Chance, mein Autgo ist heute durch den portugiesischen Tuev geflogen, weil die Anhaengerkupplung uebersteht....!!!:klatsch:
vielen Dank, Anke
 
AW: deutsche HU in Portugal

hi
deine ausfuehrungen dort stimmen auch mit meinen letzten informationen ueberein; deswegen wuerde ich mit einem auslaendischen kennzeichen am Kfz auch keine zeit/geld beim portugiesischen TÜV verplempern.

uebrigens:

durchgefallen, weil die haengerkupplung uebersteht

sind solche gimmicks wie h-kupplung, seilwinde, schleuder-katapult u.a.m. eingetragen bzw vermerkt, dann gibt es damit auch bei einer portugiesischen HU keine probleme.

gruesse aus lx
henry
 
AW: deutsche HU in Portugal

Ola Anke

Also unsere Anhaengerkupplung steht auch ueber, wir bauen die immer vor dem Tuev Besuch ab und dann haben wir keine Probleme. Danach wieder ans Auto und die Sache hat sich.

Gruss
Caramelo
 
AW: deutsche HU in Portugal

Jupp Caramelo,

genauso machen wir das auch. Bei einem anderen Auto haben wir das auch mal mit Nebelscheinwerfern gemacht.

Gruß
Susanne
 
AW: deutsche HU in Portugal

... wir bauen die immer vor dem Tuev Besuch ab und dann haben wir keine Probleme. Danach wieder ans Auto und die Sache hat sich.
hi
hmm, bei einer evtl. fehlfunktion koennen auch dritte beteiligt bzw beschaedigt werden- d.h. auch versicherungstechnisch ist mir das viel zu gefaehrlich; am wagen meiner frau haben wir eine kupplung fuer den moped-trailer und diese ist u.a. auch in der v-police vermerkt. nach einem haengerunfall schaut der spezialist sicher zuerst auf die verbindungselemente/elektrik/bremsen etc.; nicht auszudenken, wenn die versicherung eine schadensregulierung wegen einer nicht vorgefuehrten, ABE-konformen anhaengerkupplung ausschliesst. und wie gesagt, letztendlich geht es dabei auch um die allgemeine verkehrssicherheit.

greezzz
henry
 
AW: deutsche HU in Portugal

Die Verbindungsteile fuer Bremsen und Elektrik befinden sich am Anhaenger. Die Kabels werden dann einfach an die Anhaengerkupplung gesteckt. (Buchsensystem) Der Verbindungsbolzen der die Anhaengerkupplung am Fahrzeug festhaelt ist nur auf eine Art zu befestigen, da gibt es keine Probleme der Sicherheit.

Gruss
Caramelo
 
AW: deutsche HU in Portugal

Die Verbindungsteile fuer Bremsen und Elektrik befinden sich am Anhaenger. Die Kabels werden dann einfach an die Anhaengerkupplung gesteckt. (Buchsensystem) Der Verbindungsbolzen der die Anhaengerkupplung am Fahrzeug festhaelt ist nur auf eine Art zu befestigen, da gibt es keine Probleme der Sicherheit.

Sorry ich lese erst seit 2 Tagen hier im Forum, aber eines würde mich jetzt doch brennend intressieren, da ich ja jetzt in Portugal ein Auto kaufen muß: Braucht eine AHK in Portugal nicht im KFZ-Schein (oder wie das Ding dort heißen mag) nicht generell eingetragen sein??

Zu der Antwort oben: Wenn der "Verbindungsbolzen" das Endstück von einer abnehmbaren AHK ist, ist das das an- und abnehmen ja auch o.k.
Sollte es aber (das ist nicht herauszulesen) ein geschraubtes Teil einer starren AHK sein, dann ist das an- und abnemhen auf Dauer lebensgefährlich (für den Gegenverkehr, dem plötzlich ein herrenloser Anhänger mit Deinem abgeschraubten Verbindungsbolzen in der Vorderfront steckt. Die Schraube, die den "Bolzen" hält ist, wie die meisten anderen Schrauben der AHK-befestigung auch mit einer selbssicherden Muttern versehen und die sind bei mehrfachen an- u. abschrauben gar nicht mehr selbstsichernd!

Ich hatte zig Jahre eine KFZ-Werkstatt u. bin häufig mit dem Abschleppwagen unterwegs gewesen. Was meinst Du, wieviel solcher "herrenloser" Anhänger ich da abholen mußte.
Die Versicherung des Anhängers freud sich allerdings in solchen Fällen, die braucht dann natürlich nicht für den Schaden aufkommen!

Sorry, ich bin (noch) Gast hier, aber beim lesen des Artikel streuben sich meine letzten paar noch verbliebenen Haare zu Berge.


Seit nicht beleidigt, aber das mußte ich los werden
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

Hat schon jemand erwähnt, dass weder Anhänger noch Mopeds zum TÜV müssen? Das finde ich gefährlich.

Gerne erzähl ich auch die Geschichte, als der Bagger vor mir ganz alleine vom LKW gerollt ist, als dieser bergauf gefahren ist. Die Aufladeklappen sind wie von Geisterhand runtergeklappt. Glücklicherweise konnten wir Autofahrer alle ausweichen und gebremst wurde das Ding an der Mauer der Unterführung.

Man kann hier so einiges nicht mit Deutschland vergleichen!

Gruß
Susanne
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

Hat schon jemand erwähnt, dass weder Anhänger noch Mopeds zum TÜV müssen? Das finde ich gefährlich.
Diese Tatsache wird in naher Zukunft - aber wir sind in Portugal :-D - geändert!
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

Ich habe gehoert, dass man zweimal im Jahr an der Algarve und in Lissabon sein deutsches Auto ueber den deutschen Tuev bringen kann...


Es gibt keinen TÜV im Ausland ,der die deutsche HU-Plakette vergibt ,
weder in Portugal noch in Spanien.
Davon träumen wir aber weiterhin :)
Evlt. gibt ja mal einen einheitlichen EU-TÜV , dann könnte soetwas evtl.
möglich sein .
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

@ Anke: Du bist mit´m deutschen (Kennzeichen) Auto zum portugiesischen TÜV gefahren?

Diese Tatsache wird in naher Zukunft - aber wir sind in Portugal :-D - geändert!

Ob wir das noch erleben?

@ Unregistrierter Ex-KFZ-Werkstatt-Besitzer: Mit diesem typisch deutschen, erhobenen Zeigefinger kommst du hier nicht weit.

Gruß
Susanne
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

@ Anke: Du bist mit´m deutschen (Kennzeichen) Auto zum portugiesischen TÜV gefahren?
Ich bin mit meinem deutschen Kennzeichen zum portugiesischen TÜV gefahren - der wurde dann fast vier Stunden auf Herz und Nieren geprüft, u.a. weil eine neue Software ausprobiert werden mußte! :-D
Aber aus dem Grund - zur Einführung meines Autos als Umzugasgut mußte ich die Bescheinigung des port. TÜV's vorweisen!
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

Ola Unregistrierter Schreiber

Wir sind keine Babys mehr und Wissen was wir tun. Wir haben zwar schon graue Haare, aber unsere Gehirnzellen funktionieren noch. Seit 8 Jahren machen wir dass so und bisher ist noch nie was passiert. Denn es gibt nur eine Moeglichkeit diese Anhaengerkupplung festzumachen, damit es beim Transport zu keinem Verkehrsrisiko kommt. Mein Mann war damals bei der Fordwerkstatt und die haben ihm alles genau erklaert wie er die Anhaengerkupplung an unserem Ranger zu bedienen hat. Die Kupplung ist auch in dem KFZ Brief eingetragen und versichert ist der Anhaenger ueber diesen Ford Ranger.
Der Anhaenger darf auch von keinem anderen Fahrzeug gezogen werden.

Gruss
Caramelo
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

@ Lisa

Ja, dafür waren wir auch und sogar mit dem Anhänger zum TÜV. Hatte ich schon ganz verdrängt. Inzwischen ist der große Anhänger verkauft und wir fahren, wenn nötig, mit einem kleinen selbstgebauten Anhänger! Doch, der hat nagelneue Lampen und Stecker, dafür sind wir noch zu deutsch und nicht lebensmüde.

Gruß
Susanne
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

.....und versichert ist der Anhaenger ueber diesen Ford Ranger

wenn sich da nicht jemand gewaltig irrt.

Wenn die Vers.-Bedingungen in Portugal nicht vom Rest Europas abweichen, dann ist der Anhänger nur so lange über die Versicherung des Zugfahrzeugs versichert wie er "fest mit dem Zugfahrzeug über eine geeignete Zugvorrichtung verbunden ist"

Schiebst Du das Teil oder der Anh. rollt (ohne Auto) irgendwo rein, dann erst kommt die Versicherung des Anh. für den Schaden auf.

Gruss Uli
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

In dem Zusammenhang: Ab 1. Juli werden die Vorschriften dahingehend geändert, dass auch für Anhänger eine Einfuhrsteuer gezahlt werden muß - oder wie auch immer sie genannt wird! :eek:
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

Die Kupplung ist auch in dem KFZ Brief eingetragen ...

Warum schraubt ihr die AHK vorm TÜV ab? Sie ist doch im Kfz-Brief eingetragen. Dies verstehe ich dann irgendwie nicht.
Ist es eine starre oder abnehmbare?

Und unserem Gast kann ich nur zustimmen. Das hat nichts mit erhobenem Zeigefinger zu tun. Es geht doch um die Sicherheit aller. Wer auf der Autobahn schon mal einen abgerissenen Anhänger gesehen hat, weiß was für (Personen)-Schäden entstehen können.
 
AW: Kann man deutsche Hauptuntersuchung fürs Auto in Portugal machen?

@ Unregistrierter Ex-KFZ-Werkstatt-Besitzer: Mit diesem typisch deutschen, erhobenen Zeigefinger kommst du hier nicht weit.

Hallo,

Ihr könnt mich direkt angreifen, jetzt bin ich ja (noch) angemeldet.
Ob mit oder ohne Werkstatt, KFZ-Meister der seinen Beruf von der Pike an gelernt hat bleibst du auch dann noch!

Ich stehe zu dem anfangs ausgeführtem: Wenn jemand mit zuviel gießen seine Blumen im Vorgarten umbringt, ist mir das sche...ß egal.

Wenn aber erwachsene Menschen (ob mit grauen, schwarzen oder grünen Haaren) auch noch öffentlich zu äußerst gefährlichen "Basteleien" aufrufen, dann sollte es doch erlaubt sein darauf hinzuweisen wie gefährlich so was werden kann!

Wenn Euch die Wahrheit nicht gefällt ( .... mit erhobenen Zeigefinger kommst du hier nicht weit...) dann teilt es mir offen mit.

Ich werde auch ohne dies Forum weiterleben, wenn ich es auch schade fände. Aber nur um anderen zu gefallen halt ich meine Klappe nicht

Schönen Abend noch

Uli
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben