1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Gelierzucker ersetzen durch Gelatine...

Dieses Thema im Forum "Essen und Trinken in Portugal" wurde erstellt von Sivi, 15 Juli 2009.

  1. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.778
    Punkte für Erfolge:
    113
    ...hat das schonmal jemand versucht?

    Dank "Aldi-freier-Zone" bekomme ich ja absolut keinen Gelierzucker und überlege, ob ich es nichtmal mit Gelatine versuchen soll, um z.B. Marmelade einzukochen.

    Normalerweise habe ich immer ausreichend braunen Zucker genommen und stundenlang das Wasser durch leichtes köcheln reduzieren lassen um an Marmelade etc. zu kommen.
    Das funzt zwar, ist aber langwierig...

    Hat schonmal jemand mit Gelatine rumexperimentiert, als Ersatz für Gelierzucker?

    LG
    Sivi
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Gelierzucker ersetzen durch Forum Datum
    Bitte übersetzen Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 23 April 2020
    Frage Suche Musiktitel - kann jemand übersetzen? (Hörprobe) Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 4 Oktober 2017
    Frage Wer kann mir helfen, diesen Satz zu übersetzen? Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 26 Mai 2017
    Frage Führerschein umtauschen..vorher übersetzen lassen? Recht, Ämter, Behörden 27 Februar 2017
    Zeugnis übersetzen Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 7 Januar 2015

  3. Bia

    Bia Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo Sivi

    nein, mit Gelatine hab ich es noch nie versucht, aber ich schick dir umgehend Pektin, hab einen genügend grossen Vorrat aus der CH mitgebracht.
     
  4. sol

    sol Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Nein das hab ich noch nicht ausprobiert und eigentlich dürfte das auch nicht klappen... Denn Marmelade muss man ja kochen, mit Zucker klar... Da Gelatine hitzeempfindlich ist, verliert sie bei Temperaturen über 80 Grad ihr Geliervermögen.... Man könnte vielleicht die Früchte mit Zucker kochen und anschließend die aufgeweichte und vorsichtig erhitzte Gelatine hinzugeben...., aber dann gibt es sicher Probleme, weil ja die Marmelade heiß in die Gläser muss, na da lob ich mir mein Gelfix ;),

    LG
    Sol
     
  5. HenryHill

    HenryHill Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    83
    hi,
    ich habe mit quittensaft und der beigabe von etwas zitronensaft die besten
    (konsistenz)erfahrungen gemacht- ein pektinfläschli haben wir eh immer im haus;)

    weitere interessante infos zum thema gelierzucker-ersatz u.a. mit reismehl und agar-agar evtl. hier:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    gruesse
    henry
     
  6. Bia

    Bia Lusitano Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    2.796
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Einen Versuch mit Agar Agar habe ich einmal gemacht (Gelierzucker gibt es bei Aldi ja erst seit diesem Jahr). War kein grosser Erfolg. Die Marmelade wurde zwar dick, hatte aber eine komische Konsistenz und war ganz trüb. Mit Pektin klappt es besser!
     
  7. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.778
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also so als Anti-Superhausfrau sagen mir Begriffe wie Agar Agar und Pektin noch recht wenig ::), aber der link von HH ist doch recht interessant.
    Auch sol hat mit ihrem Hitze-Einwand sicher recht.
    Da in HHs link kurz der Hinweis auf Pektin und Äpfel kam, mach ich mich mal schlau (*lol*...mal sehen, ob das klappt ::)), denn Äpfel hab ich mehr als genug dieses Jahr.

    Für heute Abend belasse ich es zunächst aber mal auf ne riesen Karmarunde :-D
    (Sorry T.B., bei dir darf ich noch nicht, musst noch warten)

    Lg
    Sivi
     
  8. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.555
    Zustimmungen:
    957
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo Sivi,

    vielleicht kannst Du Dir ja auch aus D Gelierfix schicken lassen? Damit klappt es super und man muss die Marmelade nicht so lange kochen.
    Ausserdem gibt es die Variante 3:1, so dass nur 1 Teil Zucker auf 3 Teile Frucht kommen.
    Schau mal Link nur für registrierte Nutzer sichtbar..
    Es hat den Vorteil, dass es ziemlich leicht zu transportieren oder verschicken ist im Gegensatz zum Gelierzucker.....

    Liebe Gruesse
    Iris
     
  9. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.778
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also HHs link fand ich ja echt so interessant, dass ich nach Apfelpektin gesucht habe und sogar fündig geworden bin ;D

    Hier meine Pektin-Lieferanten:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und hier die ganz einfache Anleitung zur Herstellung von Apfelpektin:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Ich werds mal ausprobieren, weiss ja eh nicht, was ich mit so vielen Äpfeln anfangen soll...wenn es klappt, berichte ich drüber.

    LG
    Sivi
     
  10. sol

    sol Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2009
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dann wünsch ich Dir gutes Gelingen, Sivi... aber lass die Äpfel nicht zu reif werden, dann klappt es nicht mehr... Mit zunehmender Reife baut sich das Pektin in den Äpfeln immer mehr ab...

    (Wenn es nicht funktioniert, ich schick Dir gern Gelfix ;))

    LG
    Sol
     
  11. HenryHill

    HenryHill Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    83
    hi,
    always at your service:)
    meine supi-marmeladen-glaeser mit dem mason schraubverschluss werden dieses jahr wohl alle leer bleiben.

    [​IMG]

    bei der herstellung viel erfolg
    und lots of fun natuerlich
    henry
     
  12. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.778
    Punkte für Erfolge:
    113
    Boah, echt supi-nett von euch!

    Hier meine "Pektinversuchsfabrik".
    Schade, dass ich keinen grösseren Topf hab.

    [​IMG]

    Mein Versuch wird hoffentlich in ein paar Stunden abgeschlsossen sein, sonst muss ich wohl noch ne neue Gasflasche anschliessen..
     
  13. HenryHill

    HenryHill Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.145
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    83
    viva,
    bei der groesse/menge und ohne deckel ... das wird wohl wirklich eine weile dauern. in der zwischenzeit koennte dich evtl. ja auch noch folgendes zum thema interessieren:

    marmelade in weckglaesern- darauf bin ich auch noch nicht gekommen; alles weitere dazu hier:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    greeezzz
    henry
     
  14. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.235
    Zustimmungen:
    1.778
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo sol

    Genauer kann ich das erst nächstes Jahr beurteilen.
    Bislang habe ich nur Kompott und Marmelade gemacht, in der sowieso schon Äpfel mit drin waren =
    Tomaten / Apfelmarmelade, Apfelkompott mit und ohne Mandeln etc.
    Die Äpfel "verfälschen" also sowieso das Ergebnis (welches aber zufrieden stellend ist).

    Sollte es bei Marmelade ohne Äpfel nicht klappen, hab ich Dank einer grosszügigen Spende noch "echtes" Pektin zur Verfügung.

    Bevor ich das einsetze, warte ich aber noch auf die Erdbeeernte von nächstem Jahr.
    An der Probier ich dann mein selbstgemachtes Pektin aus und seh dann ja, was bei raus kommt...oder auch nicht raus kommt ::)

    LG
    Sivi
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.