Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Feuchtigkeit und Trocknung

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von Argus27, 2 Januar 2023.

  1. Riko

    Riko Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Dezember 2016
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1.253
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bei mir auch so ,
    ich mach dann ein fenster in windrichtung etwas auf oder kippe es. Dann ist etwas überdruck im haus und entweicht durch den kamin.
    Wenn er mal gut aufgewärmt ist gehts auch ohne fenster.
    Vorsicht mit der Abzugshaube in der Küche, damit saugt man den Rauch ins Haus wenn alle fenster zu sind
     
    Iris_K und Farbenzeit gefällt das.
  2. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    4.885
    Zustimmungen:
    2.956
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich muss dann die großen Terrassentüren aufreißen, um den Qualm los zu werden :)
    Wenn es mal brennt und die Hitze groß genug ist, klappt es, klar.
     
  3. solvana

    solvana Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2014
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    862
    Punkte für Erfolge:
    93
    Deswegen beim Anzünden des Ofens immer etwas nehmen, was sofort gut brennt und eine große Hitze erzeugt.
    Dann zieht der Kamin auch sofort.
    Holzwolle ist eigentlich perfekt dafür.
    Meistens muss man auch die Kamintür etwas geöffnet lassen, da ohne Luft, oder besser ohne dem darin enthaltenen Sauerstoff, nix brennt.
    Die vorgesehenen Lüftungsschlitze reichen da meist nicht. Ein Fenster während des Zündens zu öffnen, ist in der Regel auch sehr hilfreich.
     
    urmelbass und TiS gefällt das.
  4. TiS

    TiS Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    18 Juni 2022
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich hab mir einen Pelletkorb für den Ofen geholt und zünde mit einer mittelgroßen Portion Pellets und einem satten Spritzer flüssigen Grillanzünder an. Das hat direkt Zug. Holz kommt bei mir erst später.
    Frischluftzufuhr ist für den Ofen und für Menschen das Wichtigste überhaupt...
     
    solvana und Riko gefällt das.
  5. sibylle 49

    sibylle 49 Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 März 2014
    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    742
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, natürlich.Danke für deine Korrektur.
     
    Riko gefällt das.
  6. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.865
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hier üblich sind Kiefernzapfen. Großer Sack 5,00 €. Mir reicht jeweils ein Zapfen und ein Sack damit den ganzen Winter. Zuerst Holz vom Olivenbaum und dann Steineiche. Eukalyptus soll auch schnell zünden. Die Zapfen haben viel Harz, geht also sofort los. Dann Olive auch mit Harz und Steineiche gibt eine heiße, anhaltende Glut, die fast schon an Briketts erinnert. Hält sehr lange. Korkeiche ist auch gebräuchlich, mag ich nicht. Macht sehr viel Asche. Nachteil der Steineiche ist, dass die Glasscheibe ziemlich viel abbekommt und schmierig/rußig wird.

    Ach ja. Das Anzünden. Gute Zapfen kann man mit einem Streichholz direkt entfachen. Ich mache es aber brasilianisch. Ein kleiner Fetzen Küchenpapier, ein paar Tropfen Speiseöl darauf und unter den Zapfen legen.
     
  7. solvana

    solvana Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2014
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    862
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ja, wir nehmen auch Zapfen.
    Davon haben wir genug auf unserem Terreno.
    Aber diesen Winter haben wir den Kaminofen noch nicht gebraucht.
    So kalt war es noch nicht.
     
  8. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.640
    Zustimmungen:
    2.865
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hatte meinen Kamin bisher auch nur über Weihnachten an, wegen der Stimmung. :) Sau mild, dieses Jahr.
     
  9. Argus27

    Argus27 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    2 Januar 2023
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke Euch allen. Das mit der Luftfeuchte habe ich begriffen. Der Fehler lag/liegt wohl an der Horizonatalsperre eventuell. Ich habe damals auf Empfehlung mir das oben genannte Innerseal injizieren lassen und seit einem Jahr sind Besserungen nicht in Sicht. Das liegt wohl daran, dass in dem alten Haus sämtlichen Materialien sich in der Wand befinden, wie Steine, Lehm etc. Die Wandbeschaffenheit wurde nicht in Betracht gezogen und auch der Putz wurde nicht erneuert (auch die Bohrlöcher nicht verfüllt). Wie gesagt, der Putz über der Injektion sieht nicht vertrauenerweckend aus (soll ja nicht unnormal sein...) und ich brauche beständig halbwegs intakte Aussenwände. Ich habe jetzt nochmals Besichtigung gemacht, um eine andere Expertise zu bekommen. Leider ist es hin und wieder wie in DE, lieber schnelles Geld als gute Arbeit :) teure Fehler tun weh
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Feuchtigkeit und Trocknung Forum Datum
Was macht ihr gegen die Feuchtigkeit? Alles über die Azoren 30 Juli 2022
Offtopic aus "Attraktivität von Figueira da Foz"; Heizen/ Taupunkt/ Luftfeuchtigkeit Portugal Allgemein 28 Oktober 2019
Was ist mit der Feuchtigkeit in den Häusern in Portugal? Leben in Portugal 5 Oktober 2016
Tipp Quinta do Mondego Munda 2019 Encruzado D.O.C. Dão Wein aus Portugal Sonntag um 22:08 Uhr
Frage Internet und Stromtarife Leben in Portugal Samstag um 18:03 Uhr

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.