1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Fertighäuser in Portugal

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von soriold, 21 Dezember 2020.

Schlagworte:
  1. soriold

    soriold Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    24 Dezember 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo allerseits,

    Hat hier jemand mit einer Fertighaus Firma gute Erfahrungen gehabt? Was sind die größten und zuverlässigsten Firmen in Portugal für Fertighäuser/Modular Häuser? Wir fanden zwar ein paar (z.B. Mima) doch es scheint entweder nicht so verbreitet zu sein oder vielleicht haben wir nicht nach den richtigen Wörtern gesucht.

    Vielen Dank!
     
    Timuki gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Fertighäuser Portugal Forum Datum
    Lockdown in Portugal - Einkaufen in Zeiten von Corona Corona in Portugal Sonntag um 13:12 Uhr
    Erfahrungen gesucht: Leichnamsüberführung von Deutschland nach Portugal Portugal Allgemein Samstag um 09:50 Uhr
    News Portugal schminkt sich Politik und Gesellschaft in Portugal Freitag um 20:43 Uhr
    Dia de lavagem - Waschtag in Portugal Portugal Allgemein Freitag um 18:22 Uhr
    News Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa ist positiv auf das Coronavirus getestet worden Politik und Gesellschaft in Portugal 12 Januar 2021

  3. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ola,
    Es wird in Portugal halt klimabedingt viel mit Steinen gebaut. Fertighaueser sieht man manchmal in den Ferienhaussiedlungen.,

    In Portugal und Spanien gibt noch die FertighausFirma NorgesHus.
    Schau mal dort. Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Setubal Haus
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    soriold gefällt das.
  4. ALISAN

    ALISAN Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    2.410
    Punkte für Erfolge:
    113
    Moin,

    eine bekannte Anlaufstelle ist
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Viel Erfolg
     
    soriold und Hanseat gefällt das.
  5. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    1.071
    Punkte für Erfolge:
    93
    Vorsicht! (Mod: Bitte keine Pauschalkitik an Firmen. Siehe Nutzungsbedingungen) ist unseriös! Ich habe mit denen fast ein Jahr rumgemacht und dann die Reißleine gezogen. Nur Geblabber und verrückte Konditionen. 50% bei Bestellung, 40% bei Abgang aus der Fabrik in Estonia und 10% wenn (falls) sie den Bretterhaufen auf Deinen Hof schmeißen. Vollkommen durchgeknallt, die Typen. In DE bei Google 1.0 Bewertung. Habe ich sonst noch nie gesehen. Also nicht 1,1 sondern 1,0. Alle haben schlechteste Punktzahl gegeben :) Kam bei mir hier in PT leider nie bei der Suche. Muss mit Geolocation zu tun haben. Ich habe die intensiv recherchiert - leider erst gegen Ende - und mit dem One-Man-Show Geschäftsführer Andreas R. oft telefoniert. Macht immerhin so 3 Mio Umsatz (Auskunftei, nicht er selber). Nur Gesabber und Hinhalten. Seine portugiesische Repräsentanz ist noch schlimmer.

    Die Deppen haben mich zwar kein Geld aber fast ein Jahr gekostet.

    Preise stimmen, aber ist nicht günstiger als traditionell bauen. Ist ja nur die Struktur, plus Fenster, plus Außentüren. Alles andere kommt darauf, angefangen bei der Bodenplatte bis zum Finisch. Preis mal 3 = Hauspreis. Traditionell: Hauspreis durch 3 = Rohbau :)

    Habe mir auch LSF (Light Steel Frame, Modika) angeschaut. Hat mir nicht gefallen. Preislich sogar teurer als traditionell, wenigstes bei Modika.

    Für kleinere Häuser würde ich mir was modulares anschauen. Für ein richtiges Wohnhaus für Generationen mache ich keine Experimente. Ich baue jetzt ganz normal und selber.
     
    ALISAN, Hanspeter und soriold gefällt das.
  6. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.128
    Zustimmungen:
    2.886
    Punkte für Erfolge:
    113
    Cousin/Cousine meiner Frau haben so vor ca. 10 Jahren im Großraum Alenquer errichten lassen. Grundsätzlich okay, abgesehen davon, dass Installationsdurchbrüche in das galvanisch verzinkte Ständerwerk örtlich mit der Flex eingeschnitten wurden. Ohne den Korrosionsschutz der Schnittkanten zu ertüchtigen. ;-/ Nicht einmal "chinesisch", also "kaltverzinkt mit Zinkstaubfarbe". Nada, gar nix! Und nein, das Ständerwerk war tragend (> 2,00 mm Wandstärke), also nix mit "kathodischer Kantenschutz".
     
  7. Timuki

    Timuki Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    7 März 2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    habe die Einträge mal überflogen, die meisten älter, das Thema Fertighaus scheint nicht sehr aktuell zu sein
    --- Folge-Nachricht angehängt, 8 Januar 2021, Datum der Originalnachricht: 8 Januar 2021 ---
    Norges Hus kannte ich noch nicht, die Website und die Projekte für Portugal wirken etwas altmodisch. Die Produktionsstätten von Norges Hus befinden sich in Nordestland, etwa 20 Kilometer von Tallinn entfernt.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 8 Januar 2021 ---
    Da ich auch überlege mir ein Fertighaus an der Algarve zu kaufen (wegen schnellerer Bauzeit und vorgefertigte Qualität), habe ich auch mal recherchiert, welche Firmen es so gibt in Portugal. Ich habe folgende gefunden:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. (Designhäuser Modular, fand ich recht teuer)

    die oben genannten vier Fertighaushersteller aus Portugal: livinwood, rusticasa, toscca und mima haben sich professionell zurückgemeldet

    und dann habe ich noch gefunden:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    die haben sich bisher nicht gemeldet

    Hat sonst noch jemand Erfahrung mit Fertighäusern aus Portugal und kann Firmen empfehlen die bezahlbar sind und zuverlässig arbeiten?
     
    zip gefällt das.
  8. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    1.071
    Punkte für Erfolge:
    93
    Vor NorgesHus kann ich nur warnen und abraten.
     
    Timuki gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.