1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Drogenpolitik in Portugal: liberalisierte Drogen

Dieses Thema im Forum "Recht, Ämter, Behörden" wurde erstellt von DorisMUC, 18 Januar 2010.

  1. DorisMUC

    DorisMUC Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 September 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Kaum zu glauben

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Drogenpolitik Portugal liberalisierte Forum Datum
    Drogenpolitik in Portugal Politik und Gesellschaft in Portugal 19 März 2012
    Wie wird der Erfolg der Drogenpolitik gemessen? Leben in Portugal 5 Januar 2020
    Tipp Portugal - Graphic Novel von Cyril Pedrosa Portugal im Ausland Heute um 00:22 Uhr
    PORTUGAL - Notfallstatus ab 15.09.2020 Corona 12 September 2020
    Wie habt ihr euren Ort/euer Haus in Portugal gefunden? Auswandern nach Portugal 11 September 2020

  3. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    1.879
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: liberalisierte Drogen

    Dieser Satz aus dem link trifft keinesfalls so zu:
    Hätte Herr Detmar Doering die angeführte Studie des amerikanischen Rechtsexperten Glenn Greenwald aufmerksamer gelesen, wäre ihm dies hier sicher aufgefallen:
    Man begeht zumindest eine Ordnungswidrigkeit:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Es gab tatsächlich mal etwas Verwirrung zu dem Thema, aufgrund eines "Flüchtigkeitsfehlers" in der Formulierung eines Gesetzes, das ist aber mittlerweile korrigiert worden:
    Lei da droga alvo de mexida misteriosa - JN

    Also Vorsicht an die, die nun glauben könnten, dass man in Portugal ungestraft Drogen konsumieren dürfte.

    LG
    Sivi
     
  4. DorisMUC

    DorisMUC Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 September 2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: liberalisierte Drogen

    Danke für die Antwort und die Erklärungen, Sivi.
    Ich sehe diese Frage hier als Politikerin - bei so manchem Landesparteitag steht schon mal ein Antrag unserer Nachwuchsorga zur Abstimmung bezüglich straffreiem Konsum von Haschisch. Und da wird dann schon mal Holland zitiert usw.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2010
  5. olivenhannes

    olivenhannes Gast Gast

    AW: Drogenpolitik in Portugal: liberalisierte Drogen

    Das letzte, was ich hörte, war, dass in Spanien und Portugal
    nur noch Alkohol und Nikotin konsummässig nicht verboten sind
    (manche Leute halten sie ja nicht mal für Drogen.

    In Spanien ist allerdings der besitz von CannabisSAMEN
    nicht verboten, in Portugal schon.

    Sie sind halt manchmal schon ein bisschen angehaucht in P...
     
    claro gefällt das.
  6. Tano

    Tano Gast Gast

    Zwar schon im Juni dieses Jahres bei heise | telepolis erschienen und seit Wochen in meinem Zettelkasten am schmoren.... aufgeräumt und ab damit ...

    "Weitgehend ignoriert von der europäischen Öffentlichkeit läuft in Portugal seit zehn Jahren ein denkwürdiges drogenpolitisches Experiment. Seit 2001 stehen der Erwerb und Gebrauch jedweder Droge zum persönlichen Vergnügen oder der Ruinierung der Persönlichkeit nicht mehr unter Strafe. Damals vermuteten Drogenexperten, dass Portugal zum El Dorado des unkontrollierten Rausches werden würde. Die Realität sieht heute anders aus." ---

    Das normalisierte Drogenparadies am Ende Europas

    [​IMG]
     
    claro gefällt das.
  7. LouiseB.

    LouiseB. Gast Gast

    Ein neues Thema wollte ich nicht aufmachen dafuer . Ich stelle die Meldung von heute auch von Heise.de hier in dieses alte Thema .

    Sivi hat da oben richtig den Kern vom alten Gesetztesveraenderung wider gegeben.

    Drogen sind nie fuer legal deklariert damals . Aber nur noch als Ordnungswidrigkeit wie Falschparekn (im Artikel gut beschrieben) .


    Aber nach 15 Jahren ist auch zu erkennen das Folgende :

    15 Jahre entkriminalisierte Drogenpolitik in Portugal

    Also in Lissabon ist schon immer bis heute ueberall geraucht worden Marihuana und Dope . Ist selten ein Problem . Obwohl die tolerierte Menge von 10 mal am Tag kiffen schon heftig ist und tolerierte 25 Gramm Haschisch einen dicken Beutel machen . Puh ... .

    Aber sie haben das Problem mit Drogen (auch die Harten) gut inn die Kontrolle bekommen mit placide/gemuetliche ? "Sanktionen"/Aufklaerung .

    Konsum und Dépendance (sucht) sind stark abgenommen . Hat man ueberall merken koennen schon vor paar Jahre zu meiner Zeit da.

    Hier auf Englisch Wiki gut definiert und beschrieben .

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  8. _hoschi_

    _hoschi_ Gast Gast

    Hubi Koch berichtet über LX und die Drogenpolitik in Portugal in der "Realsten Kifferdoku aller Zeiten":

     
  9. LouiseB.

    LouiseB. Gast Gast

    Und heute gibt es wieder eine Nachricht zu den Thema : Aus " bester " Quelle kann man sagen ;) .

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Und

    Wir haben das aktuell gemerkt ! Von Esmoriz bis nach Moledo wird mal hier oder mal da Ganja konsumiert , und keiner die sich verstecken muessen dabei .

    Auch im Hinterland z. B. in Mogadouro in Alto Trás-os-Montes sogar ganz frueh in der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. drin ( im Café mit zwei Etagen und sehr gutes pequeno Almoço ) zusammen mit normale Raucher !!! Auch vor der Tuer . Auch nicht so ganze junge Personen .

    Aber alle ruhig und mit Hoeflichkeit . Die wollen fuer meine Mann und mir einen Tisch und Stuehle auf die Gehweg stellne . Damit koennen wir die warme Sonne von Morgen haben um 07 : 13 in der Frueh .

    Da kommen zwei Maenner von der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. da rein ... Was da passiert ? Nichts !!! Die Beide trinken ihre Cafés und stuepen ihre Croissant da rein und fahren wieder weg . :irre:
     
    urmelbass gefällt das.
  10. Sandiego

    Sandiego Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    21 Juni 2017
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zwischen sehen können und sehen wollen ist ein unterschied.

    Wie sieht es mit reinen CBD Produkte aus?
    *hust* die teile sehen ein wenig wie Crystal aus sind aber reines CBD.
    Gibt es in PT legal CBD Produkte zu kaufen ausserhalb von Apotheken?
    Bei uns ist es ja nur ein Lebensmittelzusatz der bei <0,3% THC legal verkauft wird.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.