• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Rechtschreibreform in Portugal tritt in Kraft - Wo findet man alle Änderungen?

Sivi

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
2010 tritt sie ja in Kraft, die Rechtschreibreform für alle portugiesischsprachigen Länder (so sagt man...).

Hier mal eine Seite, die sich mit dem Thema befasst:


Hat noch jemand einen link für mich, in dem alle Änderungen detailliert aufgeführt werden?

LG
Sivi
 
AW: Rechtschreibreform in Portugal tritt in Kraft - Wo findet man alle Änderungen?

Hallo Sivi,

es gibt viele Seiten, die du am Besten per Suchmaschine findest.
Diese hier ist m.E. ganz gut:

In Bezug auf das Inkrafttreten der Reform habe ich gehört, dass sie nun doch noch nicht 2010 in Portugal kommt; anders gesagt hat man es wohl mal wieder geschafft es weiter hinaus zu zögern.

Viele Grüße,
Dirk
 
AW: Rechtschreibreform in Portugal tritt in Kraft - Wo findet man alle Änderungen?

In Bezug auf das Inkrafttreten der Reform habe ich gehört, dass sie nun doch noch nicht 2010 in Portugal kommt; anders gesagt hat man es wohl mal wieder geschafft es weiter hinaus zu zögern.
... acordo ortografico vai alterar 1.5% das palavras em portugal ...
hi,
nun, es braucht offensichtlich zeit, die neuen begrifflichkeiten im lande zu ordnen;
cacarejar, tuitar oder das wort des jahres 2009 desamigar stellen nicht nur die portuga-ohren auf eine harte probe;)

há sempre alguém com problemas
da puta da lingua
henry
 
AW: Rechtschreibreform in Portugal tritt in Kraft - Wo findet man alle Änderungen?

Hallo Sivi,

es gibt viele Seiten, die du am Besten per Suchmaschine findest.
Diese hier ist m.E. ganz gut:

Danke KOSMUS!

Tante Google war gestern bei meiner Suche nicht auf meine Seite, ich bin immer auf irgendwelchen Blogs gelandet...

LG
Sivi
 
Os politico mais burro são brasileiro

hi,
nun, es braucht offensichtlich zeit, die neuen begrifflichkeiten im lande zu ordnen;
cacarejar, tuitar oder das wort des jahres 2009 desamigar stellen nicht nur die portuga-ohren auf eine harte probe;)

Auf eine noch härtere Probe stellt einen ein vom brasilianischen Ministério da Educação gerade abgesegntes Lehrbuch der portugiesischen Sprache, das Sätze wie den folgenden vermittelt: "Os livro ilustrado mais interessante estão emprestado." Als Anmerkung steht dann dabei: "Você pode estar se perguntando: 'Mas eu posso falar os livro?' Claro que pode. Mas fique atento porque, dependendo da situação, você corre o risco de ser vítima de preconceito linguístico." Hoch lebe der Lulalphabetismus! :klatsch:

 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben