1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Portugiesischer Wasserhund nach Deutschland

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von bunny, 19 April 2019.

Schlagworte:
  1. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo,

    ich suche im Auftrag eines Bekannten einen portugiesischen Wasserhund als Welpen, wenn möglich, an der Algarve (im Raum Faro). Wer einen anzubieten hat, würde ich mich über eine positive Nachricht sehr freuen! ;)

    Ich werde natürlich die Flugpatenschaft von Faro nach Berlin übernehmen. Eigentlich wäre Dresden schön, aber Flüge mit Zwischenlandungen wäre für das Tier zu stressig. Das Tier möchte ich gerne voraussichtlich im Mai, oder noch besser, im September abholen.

    Es gibt noch einige Fragen:
    • Was muss man beachten, wenn man einen Welpen nach Deutschland mitnimmt?
    • Wie alt muss der Welpe sein, um für die Reise fit zu sein?
    • Nötige Impfungen sind erforderlich, denke ich mal?
    • Bekommt man Transportboxen am Flughafen Faro?
    • Welche Fluggesellschaften nach Berlin-Schönefeld oder Berlin-Tegel nehmen Tiere mit?

    Da ich selber mit Hunden nicht erfahren bin, deshalb die vielen Fragen...

    Mein Bekannter wünscht sich sehr einen portugiesischen Wasserhund und hat schon fast mit der Suche aufgegeben, weil es keinen portugiesischen Wasserhund in Deutschland gibt, zumindest keinen reinrassigen.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Portugiesischer Wasserhund nach Forum Datum
    Suche Portugiesischer Wasserhund - Cao de Agua Leben in Portugal 10 September 2018
    News Portugiesischer Vorlesetreff am 25. Mai, KiBi Frankfurt-Bornheim Veranstaltungen 13 Mai 2019
    News Portugiesischer Pilot (?) über Libyen abgeschossen Nachrichten aus Portugal 7 Mai 2019
    News Portugiesischer Vorlesetreff am 27. April, KiBi Frankfurt-Bornheim Veranstaltungen 10 April 2019
    Monheimer Europa-Woche 2019 | Portugiesischer Weinabend Wein aus Portugal 3 April 2019

  3. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.258
    Zustimmungen:
    615
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hmmm Bunny,
    Versteh mich nicht falsch, aber ein Hund ist doch kein Gegenstand, den man einfach so mal mitnimmt, Hauptsache "reinrassig" ...
    Ich würde mich da raushalten...
    Iris
     
    nordic, fonte cigana und caracol gefällt das.
  4. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    389
    Punkte für Erfolge:
    83
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  5. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    995
    Punkte für Erfolge:
    113
    Du kannst @caracol fragen, aber ich denke, sie wird dir die Leviten lesen :-D
    Aber sie fliegt ja viele Hunde nach Deutschland, deswegen wird sie die Antworten meist wissen.

    Hat dein Bekannter schon Hundeerfahrung?
    Hat er Platz?
    Wenn du eine dieser beiden Fragen mit Nein beantwortest, lass es lieber mit dem Freundschaftsdienst.
     
  6. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ja, er ist sehr erfahren mit Hunden. Sein letzter Hund ist letztes Jahr verstorben. Er hat ein Haus mit großem Garten.
     
  7. caracol

    caracol Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich hab schon per Mail geantwortet und halt mich hier mal diskret zurück.

    Man muss doch nur Google fragen und dann findet man alles. Sogar Züchter in Deutschland: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    fonte cigana und Ozzy gefällt das.
  8. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1.160
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ist das hier ernst gemeint?
     
  9. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    995
    Punkte für Erfolge:
    113
    Offenbar ein Tippfehler, denn die Strasse dort heißt entweder Katzhagen oder Gatzenweg. Siehe Link nur für registrierte Nutzer sichtbar..
    Beide etwas oberhalb der Strasse der Einheit.
     
  10. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1.160
    Punkte für Erfolge:
    113
    klang wie ein fake...:fies: aber manchmal ist die Realität ja seltsamer als alle Fantasie.
     
  11. fonte cigana

    fonte cigana Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    Cao de Aua werden hier in D grade zu (einem weiteren) Modehund. Insofern gibt es "Züchter"*hust*(auch der VDH ist da in vielen Fällen nicht ganz koscher) ohne Ende, wie Caracol ja schon verlinkt hat.
    Ganz allgemein aber: Don`t shop-- adopt!!
    Auch in Tierheimen wird es reinrassige CdA geben,da muss nix "extra nachproduziert" werden!!!
     
    capitano gefällt das.
  12. Quinta das Aguias

    Quinta das Aguias Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    23 April 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wir haben 3 Wasserhunde und ab und zu mal Welpen da wir auch zulassen das die Tiere nach ihrer Natur leben................,naja und dann auch noch einen Haufen eigene Kinder,die geben wir allerdings nicht ab.
     
  13. ALISAN

    ALISAN Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    63
    Vorsicht, OT:

    @Quinta das Aguias - aus welcher Versenkung seid ihr denn gekommen?
    Im erweiterten Einzugsbereich und sagen nichts...
    :eek:

    ;)
     
  14. Quinta das Aguias

    Quinta das Aguias Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    23 April 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,wir leben seit 35Jahren hier am Ende der Welt,allerdiings nicht in einer Versenkung sondern am Berg,-deshalb auch -das Aguias,Gruss Thomas.Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  15. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    995
    Punkte für Erfolge:
    113
    Na, aber Hallo, Namensvetter, wohnt da, wo Freunde wohnen und hält sich still zurück :-D
    Ich werde euch mal eine PN schicken.
     
  16. nordic

    nordic Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    8 August 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    3
    Wie kommst du darauf, es gäbe in Deutschland keine reinrassigen CAOs? Die aus meiner Sicht einzigen beiden seriösen Züchterinnen in Deutschland, züchten allerdings nicht ohne Grund nur nach Warteliste.

    Stichwort Modehund: Hat sich dein Bekannter Gedanken über die Haltung dieser Tiere gemacht? Klingt mir alles eher wenig bis gar nicht durchdacht.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 12 Mai 2019, Datum der Originalnachricht: 12 Mai 2019 ---

    Natur ist toll, aber es hat schon einen Grund, warum man den CAO nicht einfach an jeder Ecke bekommt und ihn auch nicht einfach mal eben so willkürlich verpaaren darf. Wer diese Hunde verantwortungsvoll vermehrt, kommt um einen Gesundheitscheck nicht herum. Der CAO trägt rezessiv vererbbare Krankheiten wie z. B. Juvenile Dilated Cardiomyopathy(JDCM), die zwischen der 5 Lebenswoche und dem 7 Lebensmonat zum Tod der Welpen führt. Da wäre ich also etwas vorsichtig mit dem natürlichen Lauf der Dinge ;)

    Hier mal ein Link auf eine gute und ausführliche Beschreibung, die Gesundheit des CAO u. a. betreffend
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 12 Mai 2019 ---

    Ja, leider, das geht soweit, dass die Eigenschaften der Rasse aufs Absurdeste verzerrt dargestellt werden. Da liest man dann Sachen wie, "leicht zu haltender Familienhund", "anfängergeeignet" etc.. Der CAO ist weder leicht zu halten, noch ein Anfängerhund. Wer so einen Unsinn verzapft, hat, gelinde gesagt, nicht alle Tassen im Schrank. Aber weil man ja unbedingt auch so einen tollen Obamahund haben muss und sich ein Tier kauft, wie eine Handtasche oder n paar Schuhe, landen auch diese Hunde früher oder später in den Tierheimen. Dass das Lebewesen sind, die Bedürfnisse haben, interessiert dabei nicht. Ich will hier Niemandem per se unterstellen, sich vor der Anschaffung eines Porties, keine Gedanken gemacht zu haben. Aber die Realität zeigt leider, wie leichtfertig und ohne jede Kenntnis die Leute sich so ein Tier anschaffen. Ist mit anderen Rassen ja das gleiche Trauerspiel. Französische Bulldogge, Mops etc., alle kaputtgezüchtet, weil die Menschen das so haben wollen. Ich hoffe nur, dass dem CAO dieses Schicksal erspart bleibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2019
  17. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    83
    Wie in einem anderen Thread erwähnt, ist das Thema erledigt.
     
  18. fonte cigana

    fonte cigana Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    63
    über all das hinaus:
    "nicht haarend" heißt es hier in D und ist DAS "Kaufargument".......
     
  19. nordic

    nordic Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    8 August 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    3
    Ja, das haarsträubende Attribut "allergikergeeignet", haarr, haarr.:klatsch: Nur, weil die nicht haaren, können sie trotzdem Allergien auslösen. Gegen Profitgier, Dummheit, Ignoranz und Egoismus ist aber leider kein Kraut gewachsen. Die Zeche zahlen die Tiere. Ich wundere mich allerdings: wieso jetzt dieser Wasserhundboom? Die Obama-Nummer ist ja längst Geschichte.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.