• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Also in 2008 fand ich es in der Herbstzeit abends windiger als in den Jahren zuvor.

Gruss
Caramelo
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Das einzige, was ich bemerke, weniger Geld im Geldbeutel !!
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Das einzige, was ich bemerke, weniger Geld im Geldbeutel !!


Ja MaC Harry - Das ist das Konsumklima -
Das pustet uns das Geld weg-

Zum Klima in Portugal - ich glaube der Sommer war nicht mehr so heiss und trocken ??
oder ?

( übrigens schöne Schuhe hast DU ):-D
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Zum Klima in Portugal - ich glaube der Sommer war nicht mehr so heiss und trocken ??
oder ?

Meinst du den diesjährigen Sommer?
Falls ja, den fand ich wie immer, heiss.

Der letzte Sommer war durchgehend recht kühl, ganz zu schweigen vom Winter.

LG
Sivi
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Meinst du den diesjährigen Sommer?
Falls ja, den fand ich wie immer, heiss.

Der letzte Sommer war durchgehend recht kühl, ganz zu schweigen vom Winter.

LG
Sivi

das kannst du laut sagen, heiß und abends z.T massiv windig.
Ich fand den letzten Winter zwar sehr klamm aber nicht unbedingt kalt...
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Ich fand den letzten Winter zwar sehr klamm aber nicht unbedingt kalt...

Da erging es dir an der Küste wohl besser.

Das hier beschreibt mit einem Satz, wie ich letzten Sommer und Winter empfand:
Depois de um Verão já por si pouco quente e solarengo, o Outono e o Inverno apresentaram-se bastante rigorosos, com fortes chuvadas e vagas de frio e neve.

Zitat von hier:
SIC Online - EuRepórter


Der erste Schneefall hier war schon im November, danach hatte es im Laufe des Winters noch zweimal geschneit.
Es war der absolut kälteste Winter (aber auch Sommer), den ich in P je erlebt hatte.

(Vorsichtshalber haben wir diesen Sommer jedenfalls noch mehr Brennholz für den Winter gekauft...:rolleyes: )

LG
Sivi
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Man hatte ich ein Glück-
saß am 20.12 mit strahlenden Sonnenschein und 16 Grad
mitten in Lissabon im Cafe.

LG
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Also wir haben jetzt 4 x Sommer, 4 x Herbst (wenn es denn so etwas gibt), 4 x Sommer erlebt: jedes Jahr war es anders.

Hier im Alentejo war es bis etwa Ende August lange nicht so heiss wie in den Vorjahren, Anfang September schon, und Winter?? Auch im vergangenen Januar lediglich in vier Nächsten mal 0 Grad! Auch wir sind schon im Dezember und Januar im T-Shirt am Strand entlang gegangen.....

Ich freue mich jedenfalls im Oktober auf Regen, denn die Natur braucht das.

Britta
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Heute waren es hier noch 32º...von Herbst keine Spur!

Iris
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

ist ja super! Dann sinken die Heizkosten und der CO2-Ausstoß.

Mir scheint es nur ein bischen zu trocken momentan.
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Wir hatten bislang keinen Regen seit mehreren Monaten....

Iris
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Starker Regen hat heute morgen angefangen und dass sind fast 3 Wochen spaeter als sonst in den vergangenen Jahren.

Gruss
Caramelo
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Bei uns hat es schon gestern Abend gewittert und geschüttet und sich heute so richtig eingeregnet.

Es bewahrheitet sich aber wieder - in D ein herrlicher Spätherbsttag - bei uns Schietwetter.
Aber das ändert sich ab morgen, dann wird es umgekehrt sein.

Eine tolle Seite um das Wetter vorauszusagen ;) ist diese http://www.wetterklima.de/vorhersage/wetterkarten/wetterkarten.htmhier
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

In einem Jahr, kann man doch sich sagen, das das Klima sich gewandelt hat.
Meistens, gibt es nach hunderte von Jahren die möglichkeit einen funfierte Aussage zu machen.
Aber wenn, die Wetterdienste dasselbe machen als den KNMI, nämlich ABSICHTLICH den Meßkasten anders zu plazieren, wie es in den internationalen Richtlinieen vorgeschrieben sind. Tja, dann ...

Was ist passiert, Messkasten en den falschen Stelle. Temperatur die letzten 1, 5 Jahren,
0,5 bis 1,2 Grad Celsius zu hoch.
War großer Neuheit in den internationalen Presse.
Klimawandel in NL.
Ist jetzt wieder vorbei. Meßkasten am richtiger Stelle. Klimawandel vorbei.
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Hallo,Zusammen.
Hier meldet sich ein ziemlich Unwissender.Man hört ja ziemlich viel unterschiedliche Meinungen über den Klimawandel und dessen Auswirkungen.Die Prognosen über verschiedene Regionen Portugals sagen in den Wetteraufzeichnungen im Dez.oder Jan.so um die 4 bis 11 ° Cel.Mir selbst ist aufgefallen,daß viele Fischer im Frühjahr oft erkältet sind,haben die Häuser keine Heizmöglichkeiten ?? Denn wenn ich davon träume, den " Winter "in Aljezur zu verbringen ,ABER frieren muss,dann bleibe ich lieber an meinem heizbaren Ofen in old Germany.Gibt es darüber etwas mehr Klarheit??
Volker
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

...also ich hänge zur Zeit in Odeceixe rum. Die "Alten" im Dorf sagen, dass es nicht normal ist, dass es z.Z. hier so heiß ist. Tagsüber bis 28 Grad C. Alles spricht über den Klimawandel. Ich freue mich natürlich, so kann ich den verlängerten Sommer hier noch genießen...
 
AW: Der Klimawandel kann Herbst"verschieben"

Hallo,Zusammen.
Hier meldet sich ein ziemlich Unwissender.Man hört ja ziemlich viel unterschiedliche Meinungen über den Klimawandel und dessen Auswirkungen.Die Prognosen über verschiedene Regionen Portugals sagen in den Wetteraufzeichnungen im Dez.oder Jan.so um die 4 bis 11 ° Cel.Mir selbst ist aufgefallen,daß viele Fischer im Frühjahr oft erkältet sind,haben die Häuser keine Heizmöglichkeiten ?? Denn wenn ich davon träume, den " Winter "in Aljezur zu verbringen ,ABER frieren muss,dann bleibe ich lieber an meinem heizbaren Ofen in old Germany.Gibt es darüber etwas mehr Klarheit??
Volker

Ola Attesi,

alte Häuser in Portugal haben meistens keine Heizung.
Man hatte früher in der Küche einen Herd , der u.a. mit Holz
betrieben wurde. Dieser hat dann auch etwas den Raum gewärmt.
Die meisten Portugiesen heizen nur den Wohnraum über wenige Std.
z.B.mit einem Katalytofen .
 
Zurück
Oben