1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

corona situation in lissabon

Dieses Thema im Forum "Corona in Portugal" wurde erstellt von petra19, 11 August 2020.

Schlagworte:
  1. petra19

    petra19 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Februar 2017
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo, eigentlich wollte ich ja Ende Juli nach Lissabon für 2 Wochen und auch einen Sprachkurs machen, doch aufgrund von Corona.... hatte ich keine Lust mehr; jetzt überlege ich, ob ich vielleicht im Herbst fahre; weiss jemand wie die Situation in Lissabon ist, Essen gehen ect.; weil ich hab halt in Lisboa immer meine "Stamm- Restaurants" und die sind nunmal klein, gibt nicht viele Tische und draussen sitzen ist da garnicht; also Abstand halten wird schwierig; sind viele dieser Lokale dann geschlossen ? Vielleicht weiss ja jemand wie das Momentan ist, vielen Dank lg petra
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - corona situation lissabon Forum Datum
    Frage Wie nehme ich in Corona-Zeiten Kontakt mit dem Finanzamt auf? Leben in Portugal Mittwoch um 12:37 Uhr
    Wichtig Corona-Spendenhilfe Corona in Portugal 2 Februar 2021
    Artikel Corona: Schweizer Mediziner beantwortet viele Fragen Allgemeine Diskussionen zu Corona 1 Februar 2021
    News Corona: Portugal am Limit – Bundeswehr schickt medizinisches Personal Nachrichten aus Portugal 31 Januar 2021
    Offtopic Urlaub möglich trotz Corona? - Unsinn über Test und Impfung Allgemeine Diskussionen zu Corona 27 Januar 2021

  3. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    1.168
    Punkte für Erfolge:
    93
    Alles cool, ähnlich wie in DE. Lissabon etwas mehr im Fokus, aber in DE-Großstädten ist das sicher ähnlich. Ich würde auf jedenfalls vor der Zeit zurück wollen, bevor man drinnen sitzen muss. Was dann passiert, wissen wir alle noch nicht. Draußen sitzen ist noich entspannt.
     
  4. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    999
    Punkte für Erfolge:
    113
    Laut der Webseite vom Auswärtigen Amt wird aufgrund von steigenden Neuinfektionen vor Reisen nach Lissabon gewarnt. Meine Schwiegermutter, die an der Algarve wohnt, war kurz beruflich dort, hatte sich dort angesteckt und musste deshalb in die Quarantäne.
     
  5. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.796
    Zustimmungen:
    3.141
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Bunny,
    mal neugierig nachgefragt: Weißt du, wie man nachvollziehen konnte, dass sie sich in Lissabon angesteckt hatte?
    "private" Info/infizierte Kontaktperson ?
    Corona-App? (ich bin jetzt nicht mehr so up to date, wie es damit aussieht)
    Als wir dort waren gab es ja auch keine Adresslisten in den Restaurantes o-ä.wie bei uns .Das hat sich doch nicht geändert, oder weißt du mehr?
    Viele Grüße und gute Besserung der Senhora Sogra
    Iris
     
  6. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    1.334
    Punkte für Erfolge:
    113
    Liebe Bunny,
    Wo hast Du das denn gelesen?
    Es gibt derzeit keine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für Lissabon.
    Es werden auf der Seite des AA nur die Maßnahmen, die für den Großraum Lissabon bis heute 15.08. galten, beschrieben, die etwas strenger sind, als im restlichen Land.

    Ich weiß nicht, ob die aufgehoben werden.

    Wann hat sich denn die Scheiegermutter in Lissabon angesteckt? Und in welcher Branche arbeitet sie?

    Klar würde ich öffentliche Verkehrsmittel meiden, aber ansonsten ist es total leer im Stadtzentrum.
    Fast alle Lokale, die noch offen sind, haben Tische draußen.

    Iris
     
    irisb gefällt das.
  7. petra19

    petra19 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Februar 2017
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    vielen Dank für Eure Antworten; Lisboa werde ich wahrscheinlich in diesem Jahr streichen und hoffen, dass nächstes Jahr alles wieder einfacher wird, nur wie??? Anstecken kann man sich bei uns natürlich auch...ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag lg petra
     
  8. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    1.327
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja! Aber dann bist Du wenigstens zuhause und Traunstein ist nicht die übelste Ecke unserer Heimat ... :- ).
    Ebenso Dir!
     
  9. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    999
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sie arbeitet als Krankenschwester im Krankenhaus Faro und wird deshalb regelmäßig auf Corona getestet. Ein Patient wurde letzten Monat von Faro nach Lissabon verlegt. Sie hatte ihn begleitet. Nach ihrer Rückkehr wurde sie noch einmal auf Corona getestet, weil das Pflicht war, wenn man im Krankenhaus arbeitet, und der Test war diesmal positiv. Dabei hatte sie gar keine typischen Erkältungssymptome. Sie muss wohl irgendwo in Lissabon angesteckt haben, da der Patient, der nach Lissabon verlegt wurde, negativ auf Corona getestet wurde. Sie musste für 14 Tage in die Quarantäne. Das gehört mit zu den Gründen, weshalb ich mit der Flugbuchung nach Faro für Ende August noch hinausgezögert habe...
    War diese Frage für mich bestimmt?
    Daraufhin hatte ich Bezug genommen. Außerdem, wenn du in Google "Lissabon Corona" eingibst, sieht man auf der linken Seite die Warnung "Warnung zu COVID-19".
     
  10. Chap

    Chap Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 März 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    477
    Punkte für Erfolge:
    83
    Kannst auch "Timbuktu Corona" eingeben und die Covid Warnung erscheint auf der linken Seite. Das gilt auch für den Suchbegriff "Dresden Corona" .

    Reisewarnung ist ein offzieller Begriff. Auf der Seite des Auswärtigen Amtes, findest du entsprechende Reisewarnungen. Für Portugal gibt es diese zur Zeit nicht.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Es gibt lediglich den Hinweis: "Regionaler Schwerpunkt ist der Großraum Lissabon."
     
    Reisender, Iris_K und irisb gefällt das.
  11. H.Bothur

    H.Bothur Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    585
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wir werden Ende August für zwei Tage in Lissabon sein und werden eben sehr aufMasken bzw. Mindestabstände achten.

    ich bin ja schon gespannt wie das wird - will aber auf der anderen Seite nicht verzichten.

    Hans
     
    Duisburger und Chap gefällt das.
  12. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.796
    Zustimmungen:
    3.141
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich weiß nicht...
    Gerade jetzt kann ich mir vorstellen, dass man zwar nicht das Lissabongefühl der letzten Jahre bekommt, aber ohne den Trubel ist es ja vielleicht umso angenehmer?
    Klar, man sollte sich soweit als möglich schützen... Maske, Abstand, etc.- Das nimmt bestimmt auf der anderen Seite auch wieder Freude.
    Aber wer weiß, wie es weiter geht!?

    Ich finde, man sollte die Feste feiern, wie sie fallen -Aber bitte mit der nötigen Vorsicht und nicht übertreiben
     
  13. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    999
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das kann sich bald ändern, wenn die Infektionszahlen dort steigen. Ich würde auf solch ein Risiko nicht eingehen. Dass mit Spanien, habt ihr gesehen, ging alles schnell.
     
    Duisburger gefällt das.
  14. petra19

    petra19 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Februar 2017
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    Klar würde ich gern für 2 Wochen nach Lissabon aber ich will halt dann auch Metro und Zug benutzen und da wäre ich wahrscheinlich nicht so entspannt; essen gehen ist auch nicht so einfach ; ich mag halt die kleinen Lokale oder bin auch gern im mercado Campo de ourique und das funktioniert halt nicht so gut mit Abstand , vielleicht sind auch viele geschlossen; freilich hat es was wenn wenig Touristen da sind aber das unbeschwert sein nimmt einen dann schon viel Qualität lg Petra
     
  15. Duisburger

    Duisburger Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Juli 2020
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    403
    Punkte für Erfolge:
    63
    Jeder muss das für sich selbst abwägen und eine Entscheidung treffen, kann einem Niemand abnehmen.
    Hoffen wir, dass wir möglichst bald wieder halbwegs unbeschwert nach Portugal reisen können.
     
    Farbenzeit und Chap gefällt das.
  16. petra19

    petra19 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Februar 2017
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    hab gerade meinen Beitrag nochmal durchgelesen, den hab ich ja am See geschrieben und es war so heiss, wahrscheinlich zu heiss, somit war mein "Geschreibsl" etwas verworren; ich wollte natürlich sagen, dass ich gerne im Alltag und überhaupt Urlaub ect unbeschwert mich bewegen, verhalten will und durch die Corona Situation, dies nicht möglich ist und somit viel Lebensqualität verloren geht; aber diese Situation trifft ja im Moment jeden und viele sogar richtig hart; hoffen wir, dass es bald vorbei ist. lg petra
     
    schnuckel2608 gefällt das.
  17. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.796
    Zustimmungen:
    3.141
    Punkte für Erfolge:
    113
    Keine Sorge: Das war gut verständlich und nachvollziehbar.;)
    Auch wenn ich es persönlich anders bewerte.
    Aber wie Duisburger schon geschrieben hat: das muss jede/r selbst mit sich ausmachen
    lg iris
    --- Folge-Nachricht angehängt, 16 August 2020, Datum der Originalnachricht: 16 August 2020 ---
    Wahrscheinlich auch eine Sache wie (schön/angenehm) die Alternative ist;)
     
  18. Osgood

    Osgood Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    9 Januar 2016
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    33
    Die wurden heute bis Ende August verlängert.
     
    Iris_K und bunny gefällt das.
  19. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    7.877
    Zustimmungen:
    1.334
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hier ein Stimmungsbild aus Lissabon:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    petra19, Duisburger und Farbenzeit gefällt das.
  20. petra19

    petra19 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Februar 2017
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    echt traurig diese Situation
     
  21. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    1.327
    Punkte für Erfolge:
    113
    Seltsam, vor paar Wochen haben einige hier das ganz anders wahrgenommen.

    Auch das ist/war ein Stimmungsbild aus Lissabon...

    Lissabon, kaputt

    Lissabon: ohne Touristen ist die Stadt eine andere


    "Alleingelassen.
    Lissabon ist, ohne seinen Espresso in der Sonne, auf den Strassen, nicht wiederzuerkennen. Ich erkannte die Stadt erst nicht wieder, und als ich sie wiedererkannte, sah ich sie wirklich, sah sie, wie ich sie noch nie zuvor hatte sehen können. Man verläuft sich in den Strassen, weil es keine Menschen mehr gibt, an denen man sich orientieren könnte. Es ist die andere Seite einer sozialen Phobie, die einen überfällt, wie etwas Geisterhaftes, Alleingelassenes. Brunnen, die für niemanden plätschern, Laternen, die niemandem leuchten, Treppen, die keiner geht."


    Ich möchte zu gerne wissen, wie viele eingeborene Lisboetas und Alfacinhas die gegenwärtige urbane Situation genießen, weil sie endlich ihre Stadt mal wieder für sich haben ...

    Die Stadt nimmt endlich mal wieder ihre Bewohner wahr und die Bewohner ihrer Stadt.

    Was muß das herrlich sein!!!
     
    Reisender gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.