Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Tipp A&D Wines | Monólogo Avesso DOC Vinho Verde 2019 Bio

Dieses Thema im Forum "Wein aus Portugal" wurde erstellt von zip, 25 August 2020.

Schlagworte:
  1. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.724
    Zustimmungen:
    4.454
    Punkte für Erfolge:
    113
    [​IMG]

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar., dahinter stecken Alexandre Gomes und Dialina Azevedo, die das Weingut 2005 gegründet haben und mittlerweile, verteilt auf drei Quintas, 45 ha Weinberge zertifiziert biologisch bewirtschaften. Die "Monólogo"-Reihe steht für sortenreine Weine und der "Avesso" ist mir bereits auf der Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. als "super süffig, super spritzig" aufgefallen.

    [​IMG]

    Birne, Pfirsisch, Maracuja, das volle Programm. Die Rebsorte Avesso hier viel breiter auf der Zunge und trotz einer ebenfalls schönen Säure bei weitem nicht so geradlinig wie die Alvarinhos die ich in der letzten Zeit im Glas hatte. Das macht den Weißwein aber auch leichter zugänglich, vollkommen unkompliziert. Ein idealer Sommerwein, mit dem man bei seinen Gästen punkten kann. Ein Wein der auf der Terrasse gute Laune macht, besonders weil er in Deutschland für erschwingliche 9 EUR/Flasche zu haben ist.

    [​IMG]

     
    irisb und Farbenzeit gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - A&D Wines Monólogo Forum Datum
    Tipp Besuch beim Winzer | Textura Wines (Gouveia) Wein aus Portugal 13 Mai 2022
    Tipp Ana Rola Wines | Rola de Tinto Douro 2019 Wein aus Portugal 16 Januar 2022
    Tipp Diana Silva Wines | Ilha Blanc de Noir Tinta Negra 2017 Wein aus Portugal 9 Januar 2022
    Tipp Buchtipp: "Foot Trodden" Portugal And The Wines That Time Forgot (Simon J. Woolf & Ryan Opaz) Wein aus Portugal 10 Dezember 2021
    Tipp Secret Wines Of Portugal | Mau Feitio 2019 Douro DOC Wein aus Portugal 17 September 2021

  3. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    4.327
    Zustimmungen:
    7.557
    Punkte für Erfolge:
    113
    Damit es nicht beim Monolog bleibt:
    Danke für die wieder ansprechende Beschreibung!
     
    zip und irisb gefällt das.
  4. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    1.962
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich klinke das hier mal ungefragt mit ein. Zip ist ja Admin und kann verschieben, wenn er mag :)

    Habe mich bei A&D Wines ein bisschen eingeschmeichelt und lasse mir quasi das ganze Sortiment zukommen. Den Rosé und die beiden ganz günstigen Weine habe ich ausgeklammert. Einige habe ich gleich auf Verdacht kistenweise geordert, beispielsweise den neuen Quinta de Sta Teresa 2019, ebenfalls Avesso. Auf den und den Singular und Esculpido bin ich besonders gespannt. Und natürlich auf den oben vorgestellten Monólogo Avesso.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Meine geplante Reise in den Norden ist zuerst wegen blödem Wetter und dann wegen blödem Virus nicht zustande gekommen. Jetzt muss halt Telefon statt Quinta-Besuch reichen.

    Fortsetzung folgt ...
     
    irisb gefällt das.
  5. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.724
    Zustimmungen:
    4.454
    Punkte für Erfolge:
    113
    Na, dann viel Spaß und berichte mal. Der Quinta de Sta Teresa 2019 würde mich auch interessieren ...

    Ein "guter Gastgeberwein", wenn die Gäste nicht so arg vertraut mit den autochthonen portugiesiechen Rebsorten sind, ist der Espinhosos, ein Blend aus den Rebsorten Chardonnay und Avesso ...

    Espinhosos800-01.jpg

    Mir fehlte ein bisschen der "Grip", bin gespannt was du dazu sagst ...

    Espinhosos800-02.jpg
     
  6. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    1.962
    Punkte für Erfolge:
    113
    Espinhosos, Arrabalde und den Rosé (der soll laut Quinta sehr gut sein, bin aber momentan nicht so Rosé-begeistert, wobei Präferenzen ändern sich) habe ich weggelassen. Sonst alles bestellt. Da sind dann auch Chardonnay und Sauvignon unverschnitten dabei. Am spannendsten wird aber sicher der Sta Teresa und seine "Edel-Version", der Esculpido. Ich suche ja auch immer Weine zum täglichen Gebrauch und bei 3 bis 4 Flaschen pro Woche wird der Esculpido auf Dauer teuer ... und wenn die Frau noch mittrinkt, dann muss ich Überstunden schieben ;)

    PS: Schönes Glas. Geht sogar ein Roter rein. Bei meinem nächsten DE-Besuch muss ich mir ein paar gute Gläser mitbringen. Familie hat mein kleines Sortiment auf dem Gewissen. In PT habe ich noch nirgends gute Gläser gesehen, außer Riedel im El Corte Inglés. Habe mich aber auch noch nicht wirklich gekümmert. Wer einen Tipp hat, gerne her damit!
     
    zip gefällt das.
  7. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    2.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. Quelle @Maximus zweites Bild Link nur für registrierte Nutzer sichtbar..
     
    Dom Estêvão gefällt das.
  8. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    1.962
    Punkte für Erfolge:
    113
    zip gefällt das.
  9. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.724
    Zustimmungen:
    4.454
    Punkte für Erfolge:
    113
    Yepp, das Universalglas von Gabriel (die mundgeblasene Gold-Edition) kommt zu fast 80 % bei mir zum Einsatz. Nur bei deutschen Rieslings wird das Riesling-Glas von Stölzle verwendet.

    Wenn Gäste kommen decke ich z.B. Iittala-Gläser auf. Die Gabriel-Gläser sind zwar sauhaltbar, aber mit 38 EUR/Stück für potentiellen Glasbruch dann doch etwas zu schade. :rolleyes:


    Wenn du was gefunden hast oder einfach mehr über Zips Fetisch lesen möchtest:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    Dom Estêvão und Farbenzeit gefällt das.
  10. Ricarda Verreet

    Ricarda Verreet Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2018
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    2.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Glas von
    Hat Riedel-Glas nicht vor einigen Jahren Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. übernommen? Dort hatte ich 1969 mal bei einer spontanen Betriebsbesichtigung selber ein Glas geblasen. Ich erspar Euch ein Photo vom fertigen Produkt. Die haben dort schöne Gläser gemacht.

    Aber der anschließende Umtrunk aus der Pulle Bier war nicht übel.

    Wenn das hier nicht rein gehört bitte in die Strandbar verschieben.
     
    Dom Estêvão und zip gefällt das.
  11. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    4.327
    Zustimmungen:
    7.557
    Punkte für Erfolge:
    113
    Mh, bei uns ist das umgekehrt.
    Wenn Gäste kommen, die guten Gläser, wenn wir allein sind, der gute Wein :fies:
     
    Dom Estêvão und zip gefällt das.
  12. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    1.962
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das mag jetzt wirklich elitär klingen, aber ja, ich lege großen Wert auf gute Gläser und ich bilde mir ein, der Wein schmeckt aus einem passenden feinen, dünnwandigen Glas einfach besser. Aber bei Wein ist ja eh viel Illusion, wie das ganze Leben eben auch. Solange es mir daraus besser schmeckt, ist es egal, ob Einbildung oder objektive Tatsache.

    @zip Ohahh, herrlich! Habe grade mal auf den Link geklickt! Du stehst auch auf schöne Gläser, Top.

    Und @Ricarda Verreet es freut mich, dass es ein Glas war ... oder ... kann mir eigentlich egal sein.

    @Farbenzeit Dich werde ich sicher nie besuchen ;)

    PS: A&D hat gemailt, dass bis auf den Avesso alle Monólogos esgotados sind. Schade. Dafür habe ich anderweitig nachgelegt:

    6 x Sta Teresa
    6 x Esculpido
    2 x Monólogo Avesso
    2 x Singular
    2 x Pintado (Rosé, soll aber sehr gut sein)
    2 x LIV (ein günstiger Rosé, für Gäste ;)

    Fortsetzung folgt ... und in der Zwischenzeit suche ich mir ein feines Sortiment Roten. Grade denke ich über Fita Preta und ein/zwei Kistchen Palpite Reserva nach. Aber das dauert noch etwas. Natürlich zum ganz alleine ohne Gäste trinken :)
     
    zip gefällt das.
  13. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    1.962
    Punkte für Erfolge:
    113
    Es liegt mir fern, diese nette Unterhaltung zu stören, aber irgendwie gehört es hier mit zu den Gläsern. Gegen so ein Späßchen habe ich nichts, auch wenn es nicht lustig ist, aber was mich fast schon entsetzt, ist die Tatsache "Bestseller 1 in Sektgläser". Na ja, armes Deutschland. PS: ein Schmunzeln kann man sich vielleicht beim Lesen der Bewertungen abringen. Entscheidet selbst: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar..
     
  14. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.724
    Zustimmungen:
    4.454
    Punkte für Erfolge:
    113
     
    Farbenzeit gefällt das.
  15. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.724
    Zustimmungen:
    4.454
    Punkte für Erfolge:
    113
  16. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.724
    Zustimmungen:
    4.454
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gestern ein längeres Tasting am Stand von A&D, wo uns Alexandre Gomes seine Weíßen präsentierte. Ich war hin und weg von den Sta Teresas (links im Bild). Besonders ein Träumchen von der Loureiro hat es mir angetan ...
    ProWein2022-08.jpg
     
    Farbenzeit gefällt das.
  17. zip

    zip Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    6.724
    Zustimmungen:
    4.454
    Punkte für Erfolge:
    113
    [​IMG]

    Auf der ProWein 2022 hatten meine Neusser Weinfachfrau und ich reichlich Gelegenheit die ruhige Art von Alexandre Gomes (dem A von A&D) und seine ausgewogenen Brancos (besonders die Rebsortenreinen) näher kennenzulernen. Das A & D wird zukünftig etwas in den Hintergrund gerückt, dafür das Weingut namentlich mehr in den Fokus gesetzt: Z.B.: Quinta de Santa Teresa, das mit 33 ha das größte der insgesamt drei Weingüter ist, die zu A&D gehören (45 ha in Summe, die sämtlich biologisch-nachhaltig bewirtschaftet werden).

    [​IMG]

    Mit der "Monólogo"-Reihe präsentiert das Weingut rebsortenreine Weiße, im Falle des "Arinto P24", mit leichtem, zitritschen Aroma und einer knackigen, eleganten Frische am Gaumen. Die Rebsorte Arinto wird in der Region "Vinho Verde" meist als Verschnittpartner in Blends eingesetzt. Rebsortenrein auf Granitboden funktioniert sie aber ebenfalls ausgezeichnet. 13 % Vol. 10 EUR/Flasche in Deutschland.

    [​IMG]
     
    irisb und H.Bothur gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.