1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Radarfallen in Portugal

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von bunny, 18 Mai 2017.

  1. bunny

    bunny Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    959
    Punkte für Erfolge:
    113
    Olá,

    habe ich gerade entdeckt...

    Hier kann man sehen, wo in Portugal die Blitzer stehen. So viel ich weiß, wurden an der Algarve in diesem Jahr drei neue Blitzer auf der N125 installiert.

    Radarfallen in Portugal
     
    Gerd Schilling gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Radarfallen Portugal Forum Datum
    30 neue Radarfallen... Verkehr in und um Portugal 17 April 2016
    neue Radarfallen / caça as multas Verkehr in und um Portugal 17 Juli 2012
    Azoren-Online: Neue Radarfallen in Betrieb Alles über die Azoren 8 Februar 2010
    Lockdown in Portugal - Einkaufen in Zeiten von Corona Corona in Portugal Sonntag um 13:12 Uhr
    Erfahrungen gesucht: Leichnamsüberführung von Deutschland nach Portugal Portugal Allgemein Samstag um 09:50 Uhr

  3. algharb

    algharb Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wie wär's mit korrekter Geschwindigkeit.
     
  4. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.296
    Zustimmungen:
    2.127
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hatten wir hier schonmal: ;)
    30 neue Radarfallen...
    (Und bitte daran denken, die Hälfte sind mobile Radarfallen, die alle 6 Monate den Standort im ganzen Land wechseln)
     
    bunny gefällt das.
  5. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ola

    gefühlt nimmt das Thema Radarfallen auch in Portugal zu.
    Wie ist euer Eindruck ?

    Man hat wohl massiv aufgerüstet.
    Gut das es wenigstens Publikationen zu den Messungen gibt.
    Minimum sind sonst 60 € weg.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  6. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.707
    Zustimmungen:
    3.049
    Punkte für Erfolge:
    113
    Radar"fallen"* werden sicher nicht ohne Sinn installiert. Und damit meine ich nicht nur Bußgeldeinnahnem.
    Wenn du dich grundsätzlich an die Regeln hältst, brauchst du auch keine Liste.
    Nicht dass ich noch nicht geblitzt wurde, aber dann bin ich mir auch meiner Schuld bewusst.
    Klar ärgere ich mich über das "Rotlicht", und freue ich mich nicht über die Zahlungsaufforderung (bisher nie über 15€).
    Aber so einen kleinen Tritt in den Allerwertesten braucht man ab und zu.
    Manche noch mehr als andere.
    * Danke für den Hinweis @algharb

    --- Folge-Nachricht angehängt, 8 Januar 2021, Datum der Originalnachricht: 8 Januar 2021 ---
    PS
    Beiträge verschoben, da es das Thema nicht zum ersten Mal gibt.
    Bitte in solchen Fällen immer erstmal in der Suche schauen, bevor man einen neuen (nicht persönlichen) Thread aufmacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Januar 2021
    ALISAN und Iris_K gefällt das.
  7. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    @Iris

    Mag ja sein, wenn man lange fährt kann man auch schnell was übersehen und manchmal sind die Dinger halt
    wirkliche Fallen.

    Du fährst 50 55 , dann wird die Strasse abschuessig und dann Blitz Blitz...
     
  8. wpau

    wpau Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    2 Dezember 2016
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    774
    Punkte für Erfolge:
    93
    Tempomat auf 54 km/h eingestellt und Du kannst diese Stellen sorgenfrei passieren.
    Dann musst Du nur noch Dein Augenmerk auf die anderen Geschwindigkeiten richten und dort ebenso verfahren.

    P.S.: Bei meinem letzten BMW 325i Touring vor meiner Rente hatte ich auch immer diese Probleme. Seit ich mein angepasstes Rentner Fahrzeug, einen BMW 220i Active Tourer fahre, habe ich dieses Problem nicht mehr. Irgendwie reizt es mich mit diesem Fahrzeug nicht mehr zu rasen. Vielleicht liegt es aber auch am Alter, man wird ruhiger. :-D
    Die 800 km zu meinen Eltern nach Österreich fuhr ich früher in 6,5 Stunden. Heute bei den vielen Geschwindigkeitsbegrenzungen undenkbar. Nun sind es mittlerweile fast 10 Stunden. Der Unterschied zu früher ist aber, das ich entspannt ankomme.
     
  9. algharb

    algharb Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2009
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    28
    Fallen ist ein Begriff der ZUSCHNELLFAHRER.
     
    wpau, Ricarda Verreet und irisb gefällt das.
  10. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    @wpau

    Witzig innerorts mit Tempomat :-D

    Und meine Mietwagen in P haben sowas nicht..

    Mein 5 er in D hat sowas, aber im Ort
    = NoGo
     
  11. ho_shi

    ho_shi Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    9 August 2020
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also Mit Abstandsregeltempomat und Gefahrbremseinrichtung ist das auch Innerorts ohne Probleme möglich... Aufmerksam fahren muss man halt trotzdem noch.
     
  12. sajat

    sajat Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    30 Oktober 2020
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    28
    Sehe ich genauso und ich verwende die Technik auch immer wo es sich lohnt
     
  13. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    1.071
    Punkte für Erfolge:
    93
    @wpau bleibt auch morgens um 2 auf leerer Straße brav an der Fußgängerampel stehen :-D
     
  14. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    @wpau
    in Frankfurt oder Offebach mit Tempomat durch die Stadt , wie gesagt nicht schlecht der Witz !


    Lieber große Tempo- Digitalanzeige an ...und uffpasse uff de Gass
     
  15. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.707
    Zustimmungen:
    3.049
    Punkte für Erfolge:
    113
    Aber auch in of und FFM gibt's genutzte! Blitzer für zu schnelles Fahren. :pssst:
     
  16. wpau

    wpau Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    2 Dezember 2016
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    774
    Punkte für Erfolge:
    93
    Tempomat nutze ich überall da, wo die Geschwindigkeit reguliert wird. Gerade in der Stadt bei 50 km/h oder 30 km/ muss man hier im Ruhrgebiet jederzeit mit einem Blitzgerät rechnen.
    Mit meinen früheren BMW Fahrzeugen über 5er Touring hin zum 3er Touring wurde ich öfter zur Kasse gebeten. Nach einem Fahrverbot von 4 Wochen wurde ich etwas ruhiger.

    Mein BMW 220i Active Tourer hat die Auffahr- und Personenwarnung mit City-Anbremsfunktion. Wie es oft so ist, sind solche Sicherheit Systeme mittlerweile Serie in bestimmten Produktlinien.
    Bis Juli 2016 habe ich diese Funktion nicht wahrgenommen und ich muss für mich gestehen, dies bis zu diesem Tag auch nicht gewusst, das mein BMW damit ausgestattet ist.
    Diese Funktion bewahrte mich am 22. Juli 2016 vor einem schweren Personenschaden.
    Wir befuhren in etwas mehr als Schritttempo über einen großen Parkplatz an einem Edeka Geschäft und wie aus dem Nichts tauchte plötzlich eine Frau mit Einkaufswagen auf der rechten Seite zwischen parkenden Autos auf. Dort war aber kein regulärer Durchgang für Fußgänger. Typ junge, dynamische Frau, die als Fußgängerin sämtliche Verkehrsregeln missachtet.
    Ich suchte gerade links eine Parklücke und meine Frau schaute weiter vorne rechts nach einer Lücke. Beide übersahen wir die Person die hinter einem SUV heraus kam, nur nicht mein Active Tourer, der plötzlich heftig bremste und ich unbewusst gleich voll auf die Bremse trat und da auch schon den Einkaufswagen sehe. Einen Meter vor der Frau stand der Wagen.
    Da ich dort gerade Schritttempo fuhr, ging die Situation so gut für sie aus.

    Sie regte sich natürlich auf und war sich der gefährlichen Lage nicht bewusst, in der sie sich befunden hat. Als ich sie fragte, ob ich Röntgenaugen habe, erkannte sie die Situation und bedankte sich doch noch bei mir.

    Die Situation war ungefähr so wie in diesem Film nach 30 Sekunden:



    Ohne diese Funktion wäre es unvermeidbar zum Personenschaden gekommen.

    Mit nun 43 Jahren ohne Unfall hat mir die moderne Technik geholfen, das es so bleibt. Mein Dank an die BMW Ingenieure, die solche wichtigen Sicherheitsfunktionen entwickeln.

    Jetzt als Rentner bin ich noch ruhiger und vorsichtiger im Auto. Meine Reaktion wird mit den Jahren ja nicht besser und dies muss ich durch mehr Vorsicht versuchen auszugleichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Januar 2021
    Duisburger gefällt das.
  17. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.426
    Zustimmungen:
    1.420
    Punkte für Erfolge:
    113
    Was es alles schon gibt?:eek:Und ich hab noch nicht mal elektrische Fensterheber:(
     
  18. Jota

    Jota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    1.036
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich überlasse das auch meiner Frau. Die ist fotogener. :-D
     
  19. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    3.707
    Zustimmungen:
    3.049
    Punkte für Erfolge:
    113
    Respekt, wenn sie auch auf diesen Fotos gut aussieht;)
     
  20. Trofense

    Trofense Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    3.098
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    @wpau

    Schoene Werbung, das System ist aber keine
    Standardausruestung v Bmw. Selbst
    wenn eine Kamera fuer andere Zwecke
    verbaut ist.

    Wie gesagt Tempomat in der Stadt ist Kaesekram
    Nutze ihn gerne auf der Fahrt durch Frankreich und Spanien, wg Limit 90 und 120, da Rappel s halt an jeder Ecke

    Die Portugiesen scheinen vom Radar wohl unbeeindruckt, wenn man auf den Fahrstil schaut. Wer haelt sich da an Limits?

    Von meiner Frau wurde ein Bruder und eine
    Nichte vor Jahren Opfer von Rasers in Trofas
    Stadtbereich.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.