1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Mautkontrolle bei Ein-oder Ausreise Portugal/Spanien

Dieses Thema im Forum "Verkehr in und um Portugal" wurde erstellt von HansiBommel, 6 August 2017.

Schlagworte:
  1. HansiBommel

    HansiBommel Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    6 August 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    hallo,gibt es auf der Strecke IP4 nach und von Zamora einen Kontrollpunkt für Mautgebühren?Kann man diesen evtl. Punkt über Nebenstrecken umfahren?
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Mautkontrolle bei Ein Forum Datum
    TAP jetzt auch Sitzplatzgebühren beim Checkin Urlaub in Portugal 8 Dezember 2017
    Tipp Besuch beim Winzer | Azores Wine Company (Pico - Azoren) Wein aus Portugal 7 Dezember 2017
    Blog Die Sklaverei gibt es nicht nur in der Ferne – Sklavenarbeit in der EU Nachrichten aus Portugal 29 November 2017
    Spedition (Beiladung) Hamburg-Algarve Auswandern nach Portugal 15 November 2017
    Arbeitslosenzahl halbiert Alles über die Azoren 9 November 2017

  3. H.Bothur

    H.Bothur Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    43
    Warum willst du den Kontrollpunkt umgehen ?

    Hans
     
    sibylle 49 gefällt das.
  4. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    5.663
    Zustimmungen:
    743
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die IP4 ist schon seit einiger Zeit auf vielen Strecken zur A4 (und damit meist Mautpflichtig) geworden.
    Aber wenn du von Zamora einreist, kannst du Mautfrei reinkommen und hast mindestens eine Abfahrt (ich glaube sogar mehr, aber für die Info stehe ich nicht gerade), um Mautgebühren mit all dem Stress zu umgehen.

    Aber:

    Dann lässt du dich auf viele Kurven und Zeitverlust ein.

    Ich kenne ja dein Ziel nicht, aber wenn du vorwärts kommen willst, dann überleg dir das mit der Maut.
    Die A4 ist eine der wenigen Strecken, die die Gebühr wert sind, wenn man vorwärts kommen will-

    Wenn du aber Spass beim fahren und entdecken hast, und Zeit, dann fahr die erste Abfahrt runter und geniess den Weg.
     
    zip und Ozzy gefällt das.
  5. slickman

    slickman Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Juni 2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ist zwar schon etwas her, diese Frage, aber dennoch:

    Nein, an der Grenze in Quintanilha gibt es keine Mauterfassung.

    Es gibt aber nur eine elektronic toll an der "neuen" Süd-Umfahrung der A4 in Bragança. Man kann aber über die alte IP4 Nord-Umfahrung fahren.
    Weiterhin gibt es e-toll in Vila Real und für den neuen Tunnel. Beide kann man umfahren.

    Zwischen Bragança und Vila Real ist die A4 Mautfrei.

    Zwischen Amarante und Porto gibt es klassische Maut (Ticket ziehen).

    Zwischen Porto und Matosinhos wiederum mehrere e-toll.

    Gruss
    slickman
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2017

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.