• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Iris_K

Super-Moderator
Teammitglied
Irgendwie hatte ich auch ein paar Papaya-Kerne verstreut, als ich in diesem Frühjahr Melonen ausgesät habe. Die Melonenpflanzen sind inzwischen weg, aber diese Pflanze hab ich stehen gelassen in der Hoffnung, dass es eine Papaya ist....


Könnte sein, oder? Wenn ja, muss ich die wohl im Winter schützen? Nachdem mir letzten Winter meine beiden Mangobäumchen eingegangen sind bin ich etwas ängstlich geworden!

LG
Iris
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Hallo Iris, also die Blätter sehen auf jeden Fall so aus.
Ob du ihn schützen musst, weiss ich nicht.
In Mocambique hatten wir einen richtig grossen Baum und die Tiefsttemperaturen lagen nachts manchmal bei ca 6 Grad.

Ellen
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Wäre ja super, wenn es klappen würde mit dem Papayas! Danke für die schnelle Antwort, Ellen!

LG
Iris
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Irgendwie hatte ich auch ein paar Papaya-Kerne verstreut, als ich in diesem Frühjahr Melonen ausgesät habe. Die Melonenpflanzen sind inzwischen weg, aber diese Pflanze hab ich stehen gelassen in der Hoffnung, dass es eine Papaya ist....


Könnte sein, oder? Wenn ja, muss ich die wohl im Winter schützen? Nachdem mir letzten Winter meine beiden Mangobäumchen eingegangen sind bin ich etwas ängstlich geworden!

LG
Iris


Ich bin mir ziemlich sicher, das es eine Papaya ist.
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Habe dazu im Netz folgenden Seiten gefunden.


Hier ist ein Foto dabei dass Deiner Pflanze aehnlich ist.


Gruss
Caramelo
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Habe dazu im Netz folgenden Seiten gefunden.


Hier ist ein Foto dabei dass Deiner Pflanze aehnlich ist.


Gruss
Caramelo


Ein guter Tipp caramelo. ich werde es mal ausprobieren und mir ein paar pflanzen ziehen. Bin mal gespannt.

Gruss catzchen:frau:
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Es 100% eine. Ich hatte auch eine, die ich immer kalt überwintert habe. Die dürfen nur nicht nass sein, wenn sie kalt stehen, dann faulen sie. Nach 7 Jahren hat die Nachbarin sie gepflegt und zu nass gehalten.....das war das Ende.
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Danke! Auch für die Links! Da steht etwas von mind. 10ºC - noch sind wir drüber, aber bald wird es hier auch noch kälter - ich glaube ich muss mir doch etwas zum Schutz einfallen lassen!

Tja, eigentlich hatte ich dort die Blumenerde entsorgt aus den Töpfen, wo nichts rausgekommen ist- muss wohl doch mehr Geduld haben beim nächsten Mal!:klatsch:
LG
Iris
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Die wachsen nicht umsonst lieber hier bei uns! Blisterfolie ist gut zum Schutz, aber ob es reicht?

Hat schon mal jemand in PT eine Frucht geerntet? Würde mich aber sehr wundern!
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Tatuzinho, Blüten ja, aber leider keine Früchte. Ich habe aber irgendwo gelesen, dass es nur Obst gibt mit Kreuzbestäubung und da ich nur eine hatte.....
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Hat schon mal jemand in PT eine Frucht geerntet? Würde mich aber sehr wundern!

Hallo Tatuzinho - dann wunder dich mal. Warum soll es hier keine Früchte geben?
Zumindest hier in der Ostalgarve sieht man oft Pflanzen bis zu 3m hoch, auch mit Früchten. Ich werd mal drauf achten und n Foto reinstellen wenn es soweit ist.
Ich selbst hab keine im Garten, die brauchen zuviel Wasser im Sommer.

hier ein blühendes Exemplar von der Insel Culatra (wächst also auch in Sand...)
Gruß Jenne
 

Anhänge

  • Papaya Culatra 5.Oktober.jpg
    Papaya Culatra 5.Oktober.jpg
    94,9 KB · Aufrufe: 61
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

..so, da bin ich wieder!
Sooo kurz ist die Saison hier auch nicht und bis weit in den November hatten wir gerade dieses Jahr aussergewöhnlich warmes Wetter.
Es gibt hier eigentlich fast das ganze Jahr über frische Früchte, wobei die allerdings oft unter Folie wachsen.
Hier jetzt aber der Beweis meiner Behauptung, über des Nachbars Mauer fotografiert.
Gruss, jenne
 

Anhänge

  • Papaya-Früchte in Algarve, Dezember 2009.jpg
    Papaya-Früchte in Algarve, Dezember 2009.jpg
    65,3 KB · Aufrufe: 233
  • Papaya-Früchte in Algarve, Dezember 2009 II.jpg
    Papaya-Früchte in Algarve, Dezember 2009 II.jpg
    71 KB · Aufrufe: 233
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Ich bin schwer beeindruckt!!!

Bitte mach auch ein Foto, wenn sie REIF sind, ich möchte wissen, ob sie das schaffen!
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Hi Jenne,
danke für die Bilder!
Bin mal gespannt, ob meine durchkommen!

LG
Iris
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Meine Papaya ist zwar ein bisschen lädiert, scheint aber den Winter so halbwegs überstanden zu haben - ganz ohne Schutz...
papaya.jpg


Ich hoffe sie wächst kräftig in diesem Jahr, wenn das Wetter mal wieder ein bisschen besser wird!:frau:

LG
Iris
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Zugegeben, auch des Nachbars Pflanze hat stark gelitten unter den 3 Monaten Fast-Dauer-Regen, aber die Früchte sehen noch ganz gut aus...
gruss jenne
 

Anhänge

  • Papaya-Früchte in Algarve, April 2010.jpg
    Papaya-Früchte in Algarve, April 2010.jpg
    48,9 KB · Aufrufe: 49
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Hi Jenne,

wow - wenn ich das sehe, dann muss ich wohl doch noch mal einen Versuch machen:liebe:
Meine sind naemlich glaube ich inzwischen doch eingegangen:angst:

LG
Iris
 
AW: Hoffentlich ist das eine Papaya Pflanze!

Wie ging es denn weiter mit den Papayas? Haben nochmals Versuche stattgefunden? Würde mich auch mal an das Projekt Papaya wagen. Grüße,
 
Zurück
Oben