• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Das Projekt "Säubert Portugal"

Sivi

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
Eine in Estónia aufgegriffenen Idee hat nun zu dem Projekt "Säubert Portugal" geführt.

Ziel des Projektes ist, so viele Helfer wie nur möglich zu finden, um am 20. März 2010 an nur einem Tag Portugals Wälder vom illegal entsorgten Müll zu befreien.

Die Bewegung hat laut eigener Aussage mittlerweile 6000 Helfer zusammen bekommen, gesucht und gebraucht werden allerdings noch viel mehr.

Wer daran teilnehmen möchte oder sich für diese Bewegung interessiert, findet hier alle Infos:


Ganz nach dem Motto:
No dia 20 de Março de 2010, por um dia, vamos fazer parte da solução deixando de ser parte do problema.
("Am 20. März 2010, für einen Tag, werden wir Teil der Lösung sein, nicht des Problems.")

LG
Sivi
 
AW: Das Projekt "Säubert Portugal"

Klasse Idee Silvi, würde auch mitmachen wollen, wenn ich da wäre... aber dann nicht nur an dem Tag, sondern immer wenn ich konnte. Was macht der Fotograf? LG
 
AW: Das Projekt "Säubert Portugal"

Klasse Idee Silvi, würde auch mitmachen wollen, wenn ich da wäre... aber dann nicht nur an dem Tag, sondern immer wenn ich konnte. Was macht der Fotograf? LG

Hallo Garotinha

Wenn "der Fotograf" nicht gerade Hausaufgaben machen muss, dann geht es ihm super:-D , Danke!
Der ärgert sich übrigens immer über mich, wenn er mal wieder am See den ganzen Müll eingesammelt hat, und ich den nicht noch im Auto mitnehmen will (wenn es zuviele Säcke sind).

LG
Sivi
 
AW: Das Projekt "Säubert Portugal"

Danke für den Link,

hab mich mal angemeldet.....bin mal gespannt, ob die da wirklich bis zum 20. März noch so viele Leute zusammenbekommen...

LG
Iris
 
AW: Das Projekt "Säubert Portugal"

Also DA bin ich aber mal gespannt, ob da jemand mitmacht, meiner Erfahrung nach ist das Bewusstsein für Umwelt sehr unterentwickelt. Bleibt dran und berichtet!!!!!!
 
AW: Das Projekt "Säubert Portugal"

Also DA bin ich aber mal gespannt, ob da jemand mitmacht, meiner Erfahrung nach ist das Bewusstsein für Umwelt sehr unterentwickelt. Bleibt dran und berichtet!!!!!!

Ja, so ist es. Ich habe meinen Beitrag zum Umweltschutz in Portugal übrigens gerade geleistet. In unserem Condomínio haben wir kürzlich unseren Grillplatz überdachen lassen. Und die Bauarbeiter haben den Schutt und sonstigen Müll, der angefallen war, wie hier üblich einfach über den Zaun auf das brachliegende Nachbargrundstück geworfen. Nach dem Moto: Aus den Augen, aus dem Sinn. Da wir den Bau erst angezahlt hatten und ich der amtierende Condomínio-Finanzminister bin, habe ich darauf bestanden: Erst den Müll schön entsorgen, sonst gibt's keine Kohle mehr! Gestern kam ein Wagen, um den Müll abzuholen. ;) Aber wahrscheinlich liegt der jetzt auch nur drei Ecken weiter auf irgendeinem anderen brachliegenden Grundstück. :rolleyes:
 
AW: Das Projekt "Säubert Portugal"

Genau! Oder wird untergebaggert, dann ist er auch weg!!!!!
 
Zurück
Oben