1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Zoll / (Einfuhr) Umsatzsteuer bei Transport von Umzugsgut (Möbeln, z.T. neu) auf die Azoren

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von MrLiable, 4 Mai 2018.

  1. MrLiable

    MrLiable Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    3 Dezember 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Thema, das mir etwas "unter den Nägeln brennt" und daher stolpere mal direkt mit der Tür ins Haus - ohne mich in der entsprechenden Rubrik vorher vorzustellen.

    Heute habe viel Zeit mit der Suche nach Informationen bzgl. des u.a. Sachverhalts verbracht, aber leider keine Infos gefunden.

    Um Folgendes geht´s:
    • Ich habe eine Ferien-Wohnung auf den Azoren gekauft (Ponta Delgada)
    • Bei der Beantragung der NIF habe ich "Non-Residential" angegeben, d.h. mein Wohnsitz ist weiterhin in Deutschland. Grund war, dass ich in Deutschland steuerpflichtig sein möchte weil es mir einfacher erschien (bin Freiberufler)
    • Nun möchte ich Umzugsgut im Container per Seefracht nach Ponta Delgada transportieren lassen. Es handelt sich überwiegend um Möbel, teilweise neu gekauft. Angebote von Speditionen liegen vor und bei einem bin ich über die Klausel "exclusive Zoll auf Neumöbel" gestolpert
    • Daraufhin habe hier im Forum gesucht, aber nur Infos bzgl. des Imports von Kraftfahrzeugen gefunden und weiß nicht, inwieweit diese Infos hinsichtlich Einfuhrumsatzsteuer und Zoll auf Möbel übertragbar sind.
    Daher habe ich folgende Fragen und würde mich sehr freuen, wenn jemand von Euch Erfahrungen hat und mir helfen kann:
    1. Unterliegt der inner-europäische Transport / Import von Umzugsgut, d.h. Deutschland - Azoren, der Einfuhrumsatzsteuer? Falls ja, welches sind die Bedingungen hierfür? Bisher bin ich davon ausgegangen, dass Einfuhrumsatzsteuer nur beim Import aus Nicht-EU-Ländern gezahlt werden muss. Lt. Website des Zolls werden die Azoren bzgl. Zoll und Umsatzsteuer wie "EU-Gemeinschaftsgebiet" behandelt (d.h. keine Sonderregelungen)
    2. Gleich Frage wie 1, nur bzgl. Zoll: Fallen beim Transport des o.g. Umzugsguts Zölle an? Wann fallen diese nicht an?
    3. Werden Neumöbel bzgl. Einfuhrumsatzsteuer und Zoll anders behandelt als "Alt-Ware"?

    Noch eine 4. Frage - die ist aber sehr speziell und ggf. muss ich mal einen Steuerberater fragen: eine Spedition hat den Transportpreis zzgl. Umsatzsteuer berechnet, eine andere explizit ohne USt. Weiss jemand, ob Transportleistungen auf die Azoren der USt. unterliegen?

    Im Forum habe ich bzgl. der Einfuhrumsatzsteuer lediglich folgenden Fall gefunden - dabei ging es aber um den Import aus einem NICHT-EU-Land:
    Container-Import per Seeweg, Dienstleistung im Hafen und bis ans Ziel gesucht.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiter helfen könnte und bedanke mich schon mal im Voraus für Eure Unterstützung !!

    Klaus
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Zoll (Einfuhr) Umsatzsteuer Forum Datum
    Transport meines 49 Zoll TV geräts PortugalMarkt 1 Juli 2019
    ZOLL erhebt sehr hohe Einfuhrsteuer bei Paket aus China Portugal Allgemein 1 Juli 2010
    Zollagent im Umkreis Torres Vedras oder Alenquer Recht, Ämter, Behörden 23 März 2010
    Zollfreie Poesie Kultur und Freizeit in Portugal 11 September 2009

  3. Pico

    Pico Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    14 März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Klaus,
    Du musst eine Liste erstellen über den Containerinhalt. Also z.B. Schrank, Bücher, Stühle usw. auf englisch. Der komplette Containerinhalt mit „private belongings“ betitelt. Wenn der Container ankommt musst Du mit den Frachtpapieren zum Zoll. Das ist normalerweise reine Formsache solange keine Waffen u.ä. aufgeführt sind. Pflanzen könnten auch problematisch sein, da die Azoren mit endemischen Pflanzen geschützt werden (sollten).
    Für die Transportkosten fällt keine MwSt. an!
    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen, gutes Gelingen und willkommen auf den Azoren
     
    MrLiable und Farbenzeit gefällt das.
  4. MrLiable

    MrLiable Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    3 Dezember 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Pico,

    herzlichen Dank für deine Antwort und die Infos. Mittlerweile haben wir unseren Transport abgeschlossen und alle Dinge sind wohlbehalten in Ponta Delgada angekommen. Das Vorgehen war genauso wie von dir beschrieben. Wir haben mit einer Spedition gearbeitet, die auch die Zollabwicklung übernommen hat. Einfuhr Umsatzsteuer, Zoll oä. sind nicht angefallen.

    Da die Frage bezüglich Containertransport nach Portugal/Azoren hier im Forum schon öfter angefragt/diskutiert wurde, hier noch der Hinweis auf die Spedition, mit der wir zusammen gearbeitet haben: Spedition Rhenania in Moers/Duisburg.
    Freundlich, kompetent und sehr professionell - Verpackungsprofis, die u.a. 2m-lange Glasplatten unfallfrei transportiert haben. Gleichzeitig passt das Preis-Leistungsverhältnis.

    Wir haben viel gelernt und helfen bei Fragen gerne.

    Viele Grüße
    Klaus
     
    Farbenzeit, Iris_K, kailew und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.