• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Noch Plätze füt deutsch-portugiesischen Schüleraustausch frei

P

prakoelk

Gast
Gast
Liebe Schülerin, lieber Schüler!

Wolltest du schon immer mal eine Zeit in Portugal verbringen und die Kultur hautnah erleben? Bewirb dich jetzt und werde zum Kurzzeit-Entdecker in Portugal: Mit dem brandneuen Trimesterprogramm "Europäische Staatsbürgerschaft" hast du jetzt dazu Gelegenheit!

Mit diesem Programm der gemeinnützigen Jugendaustauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. erlebst du die Vielfalt Europas: Verbringe 3 Monate in Portugal, erweitere deine Sprachkenntnisse und entdecke mit neuen Freunden eine aufregend andere Kultur – und viele neue Möglichkeiten.

Bist du zwischen 14 und 16 Jahre alt und wohnst in Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein oder Niedersachsen? Dann bewirb dich jetzt bis zum 30. April 2010.
Alle Informationen und die Bewerbungsunterlagen findest du hier:


Über AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.
Die deutsche Jugendaustauschorganisation arbeitet gemeinnützig und ist Träger der freien Jugendhilfe. Jedes Jahr ermöglicht AFS knapp 1300 Jugendlichen aus Deutschland ein ganzes oder halbes Schuljahr in einem von über 40 Ländern weltweit. Gleichzeitig leben rund 800 Gastschüler bei einer Gastfamilie in Deutschland. Neben dem Schüleraustausch ermöglicht AFS die Teilnahme an Freiwilligendiensten im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich. Der Verein finanziert sich aus den Teilnahme- und Vereinsbeiträgen, durch Spenden, Stiftungsmittel und öffentliche Gelder. 2008 feierte AFS in Deutschland unter der Schirmherrschaft der damaligen Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen 60-jähriges Jubiläum.
 
Zurück
Oben