• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Sivi

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
Vor wenigen Minuten gab es ein Erdbeben der Stärke 3,5 auf der Richterskala.Das Epizentrum lag acht Kilometer von Mação / Santarém und hat vermutlich keine Schäden verursacht.Zu spüren war es in Portalegre, Leiria, Coimbra, Guarda, Évora, Viseu ,Setúbal, Castelo Branco und natürlich in Santarém.

Quellen:

 

Sivi

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Hier gabs gerade ein lautes Dröhnen und das Haus hat gewackelt.

Weiss jemand, ob es schon wieder ein Erdbeben gab?

:angst:
Sivi
 
H

HJV

Gast
Gast
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Ola
Ob es ein leichtes Beben war kann ich nicht sagen, vermute es aber.
Hier hats auch kurz "gerumpelt" . Leichte Erschütterung für ne gute sec.
Gruß HJV
 

Sivi

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Jetzt hat sich die Seite des Instituto de Meteorologia aktualisiert:


Na, da hab ich ja fast direkt drauf gestanden...

@HJV
also doch ein Erdbeben.
 
T

Tano

Gast
Gast
3,5 Magnitude auf der Richterskala ? Haut normalerweise nicht vom Hocker !

So sieht es aus aktuell (13:37 Uhr) mit 4,1 Magnitude. Das sollte man spüren.

In den Nachrichten nur dies

"O epicentro registou-se a cerca de seis quilómetros da vila alentejana de Sousel."
 

Sivi

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

So sieht es aus aktuell (13:37 Uhr) mit 4,1 Magnitude. Das sollte man spüren.

Jau, hat man 3-4 Sek. gespürt und sogar gehört.

Nun gibts auch überall Nachrichten darüber:
sismo+sousel - Google-Suche

(P.s., ich hatte mein obiges post um 13:44 P-Zeit eingestellt...sieht ja so immer ein wenig komisch aus...)
 
Zuletzt bearbeitet:

Grisie

Admirador
Teilnehmer
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Hallo Ihr Lieben
wie jetzt, so ein richtiges Erdbeben?
und wie soll es in den nächsten Tagen aussehen?
Habt ihr sowas öfter in Portugal
menno, und ich möchte so gerne entspannt Urlaub machen
bitte laßt mich noch wissen, auf was wir uns einstellen dürfen
danke schön
lg Grisie
 

RichardW

Amigo
Teilnehmer
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Oha, genau in dem Gebiet meines Ferienhauses! Jetzt hast du mich ein wenig verunsichert.
Ich ruf gleich mal bei meinem Nachbarn dort an! Hoffen wir das beste....
 
H

HJV

Gast
Gast
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Oha, genau in dem Gebiet meines Ferienhauses! Jetzt hast du mich ein wenig verunsichert.
Ich ruf gleich mal bei meinem Nachbarn dort an! Hoffen wir das beste....

Hi, nu bleib mal ruhig! Die 4,1 dies maximal warn, sind nicht mehr wien grosser Lkw auf ner unbefestigten Schlaglochbestückten Strasse bei dir anrichten könnte.
Diese Stärken haste auch in D im Rheingraben und angrenzend des öfteren.
Gruß der nur kurz augeschaut habende (ca 14.00)
HJV

PS: Eventuell solltest du nicht Ökologisch bauen sondern Erdbebensicher :fies:
 

Sivi

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Oha, genau in dem Gebiet meines Ferienhauses! Jetzt hast du mich ein wenig verunsichert.
Ich ruf gleich mal bei meinem Nachbarn dort an! Hoffen wir das beste....

Es gibt keinerlei Meldungen über Schäden, nur ein paar verschreckte und aus den Häusern flüchtende Leute in der Umgebung:


Kein Grund zur Sorge also!

LG
Sivi
 
T

Tano

Gast
Gast
Die einzige deutschsprachige Nachricht zu dem kleinerem Erdbeben bei Sousel im Bezirk Portalegre vermeldet die ´Kleine Zeitung´ aus der Steiermark in Österreich

.

"Die Erdstöße waren unter anderem in den Städten Evora, Estremoz, Vila Viçosa und Beja sowie in der spanischen Region Extremadura zu spüren."Quelle:a.a.O.

In den portugiesischen Medien wird das Beben etwas ausführlicher behandelt

mit ( RTP ). Also dramatisch sieht anders aus ...

(Correio da Manhã)



Besonders beunruhigt scheint niemand zu sein ! Der ist es nicht mal eine Meldung wert.
 

leonard

Amigo
Teilnehmer
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Ja, denke auch nicht, dass es sich um ein gravierendes Erdbeben gehandelt hat. Ich habe die letzten tage auch nicht eine einzige Meldung in den medien darüber hören können.
Trotzdem lag das Epizenztrum genau in dem Gebiet, das zu meinem Primärziel auf der nächsten Portugalreise gehört.
 

Sivi

Lusitano
Teilnehmer
Stammgast
AW: Leichtes Erdbeben: vermutlich keine Schäden

Es war wirklich nicht so schlimm!
Nur, als ich das hier schrieb:
Hier gabs gerade ein lautes Dröhnen und das Haus hat gewackelt.

Weiss jemand, ob es schon wieder ein Erdbeben gab?

:angst:
Sivi
gabs ja noch keinerlei Infos, was passiert war.
Wenn hier schon die Wände wackeln, die immerhin aus über 60 cm Granit bestehen, dachte ich, dass es irgendwo ein starkes Beben gegeben haben könnte.
Ich wusste ja nicht, dass ich fast auf dem Epizentrum stehe...

LG
Sivi
 
Oben