Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

News Deutscher auf den Azoren wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft

Dieses Thema im Forum "Plaudern und diskutieren" wurde erstellt von Duisburger, 22 September 2022 um 00:02 Uhr.

  1. Duisburger

    Duisburger Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    26 Juli 2020
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    1.590
    Punkte für Erfolge:
    113
  2. Iris_K

    Iris_K Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    8.889
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ups, klingt nach Inselkoller:eek::eek::eek:
     
  3. Maximus

    Maximus Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    2.369
    Punkte für Erfolge:
    113
    Tja nun, was soll man sonst machen, wenn man keine neuen Nachbarn will?:confused:
     
  4. Farbenzeit

    Farbenzeit Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    7.869
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das war gestern auch Gesprächsthema auf der Festa, da hier ganz in der Nähe. Aber Genaueres wußte man auch nicht. Ein Bekannter hat die Übersetzerberufung abgelehnt. Der Täter ist geständig.
     
  5. lotteluna

    lotteluna Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2018
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    2.482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Tja den Ruf als sichere und von Kriminalität (fast) freie Region verlieren die Azoren auch immer mehr... In unserem Dorf gab es letztes Jahr eine Schießerei mit Toten wegen eines Nachbarschaftsstreites um Vermietung an Touristen.
    Und in puncto Drogenkriminalität entwickelt sich São Miguel leider auch immer mehr zum Hotspot... :(

    Das Land kaufen...
    Aber hier auf den Inseln hat man leider einen recht "lockeren" Umgang mit Schießeisen.
     
  6. merula

    merula Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 August 2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    110
    Punkte für Erfolge:
    33
    Die Frau von ihm scheint auch ganz nett zu sein, war mindestens beim Verbrennen der Leichen dabei und wahrscheinlich hat ihren früheren Mann schon dasselbe Schicksal getroffen

    Naja, so schön ist das Thema ja auch nicht, es gibt seit Ende 2021 ja CNN Portugal und hab ich vorhin auf deren Website gelesen, zur Zeit 9 resultados bei der Suche nach homicidio Acores zum Teil mit Videos von der schönen Insel
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.