Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Der tägliche Einkauf [quelle: Perspektive Portugal]

Dieses Thema im Forum "Nachrichten aus Portugal" wurde erstellt von Portugal-News, 26 September 2012.

  1. Portugal-News

    Portugal-News PortugalNews Teilnehmer

    Registriert seit:
    17 September 2009
    Beiträge:
    8.573
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Verbraucherschutz-Organisation DECO wollte den Anspruch der Supermärkte prüfen, stets die preiswertesten Angebote zu haben. Zu diesem Zweck stellten Marktforscher einen Warenkorb mit einhundert wichtigen, beliebten und häufig verkauften Lebensmitteln, sowie Körperpflege, Wasch- und Reinigungsmittel zusammen, tätigten Testkäufe in den großen Supermärkten aller Regionen Portugals und stellten anhand von knapp siebzigtausend ermittelten Preisen den Verbrauchern eine Datenbank im Internet zur Verfügung. Dort können Preise für Warenkörbeoder einzelne Nahrungsmittel-Gruppen wie Milchprodukte, Getränke, Fisch, Tiefkühlkost etc. abgefragt werden. ... ->Weiterlesen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 September 2012
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Der tägliche Einkauf Forum Datum
    Alltägliches: Tá bom oder ta bem? Por favor oder se faz favor? Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 5 Februar 2010
    Azoren-Blog: Geocaching: Auf der Suche nach den kleinen, alltäglichen Abenteuern? Alles über die Azoren 2 Dezember 2009
    Urlaub an der Algarve im November Urlaub in Portugal Montag um 15:01 Uhr
    Tipp SPIEGEL-Artikel | Dorf in der Serra da Lousã Politik und Gesellschaft in Portugal Sonntag um 20:49 Uhr
    Abwanderung in Portugal: 3 Frauen retten ein Bergdorf Leben in Portugal Sonntag um 19:42 Uhr

  3. euzinho

    euzinho Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    3.021
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Der tägliche Einkauf [quelle: Perspektive Portugal]

    Lustig, ausgerechnet Jumbo macht mit Abstand am wenigsten Werbung. In Aveiro ging ich auch gerne zu Jumbo, die hatten gutes Brot :) Hier gibt es leider keinen ...

    Dass Continente so billig sein soll, wundert mich. Gilt wohl nur, wenn man so eine Spitzel-, äh Kundenkarte besitzt. Wenn man ohne Karte bezahlt, scheint mir Continente deutlich teurer als etwa Lidl.

    Was die Frischwaren betrifft, kann man Minipreço meist vergessen, deren Obst und Gemüse ist oft schon angefault. Bei denen kaufe ich nur verpacktes Zeug.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2012

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.