• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Mutter aus Bielefeld im portugiesischem Gefängnis

....4,5 kg Kokain ist natuerlich auch nicht wenig :(
Dass man von dem eigenen Mann oder dessen Familie so reingelegt wird, damit rechnet man ja aber im Normalfall auch nicht :(

Iris
 
ob es mit dem Reinlegen nun stimmt oder nicht ... dass eine Haft in Deutschland abgelehnt wird, wo sich ja nunmal die Kinder befinden, ist doch in meinen Augen recht arg und ungewöhnlich. Dass da noch nicht mehr Aufmerksamkeit entstanden ist ...

Kai
 
kailew schrieb:
dass eine Haft in Deutschland abgelehnt wird, wo sich ja nunmal die Kinder befinden, ist doch in meinen Augen recht arg und ungewöhnlich. Dass da noch nicht mehr Aufmerksamkeit entstanden ist ...

Kai

Finde ich auch, na ja vielleicht trägt das hier ja auch ein bissel dazu bei :)
Ich habe heute auch zum ersten Mal etwas davon gelesen.
Und diese Zeitung ist ja nicht gerade die bekannteste in Deutschland und hätte ich nie gesehen, wenn ich kein "Abo" für Nachrichten über Portugal hätte.

Ellen
 
Ich habe mal versucht, mehr über diesen Fall rauszufinden, sehr erfolglos.
Weder konnte ich eine weitere deutsche Zeitung finden, die darüber berichtet hatte, noch eine portugiesische.
Nichtmal beim portugiesischem Zoll fand ich eine Notiz darüber (dafür aber diesen recht interressanten Artikel 8), ...ist aber ein anderer Fall)

Konnte von euch jemand mehr erfahren?
 
Zwei Meldungen aus dem Mindener Tageblatt von Mai 2008 .

Pardon, aber bei mir gehen in solchen Fällen immer erst die mißtrauischen Alarmlampen an. Weil es sind zuerst mal immer die selben Sprüche...was aber einer Überführung nach Deutschland zur Verbüssung der Reststrafe in der Nähe ihrer Kinder im Sinne des Internationalen-Rechtshilfe-Gesetzes nicht entgegenstehen sollte/darf...

Über Ihre Anwältin ist auch nicht allzuviel bekannt

T.B.
 
Trauriges Schiksal, aber leider nicht das einzige. Gibt genug andere Mädels, die es ähnlich arg getroffen hat. Und warum? Nur weil sie sich arglos mit solchen Nigeriabimbos oder sonstigen Paselaken, Kanaken usw eingelassen haben. Ich selbst kann solch Blackgay Typen eh nicht ab. Sollte man sofort ausweisen oder internieren oder inhaftieren oder von mir aus auch verg... Bei Stichwort Drogen und Nigeria/türkei/Anatolien usw sollten sowieso bei jedem Richter auf dieser Welt die Alarmleuchten glühen, bevor sie solche drakonischen Fehlurteile fällen und unschuldige junge Muttis verurteilen.

LG
K
 
Maximus schrieb:
... Und warum? Nur weil sie sich arglos mit solchen Nigeriabimbos oder sonstigen Paselaken, Kanaken usw eingelassen haben. Ich selbst kann solch Blackgay Typen eh nicht ab. Sollte man sofort ausweisen oder internieren oder inhaftieren oder von mir aus auch verg... Bei Stichwort Drogen und Nigeria/türkei/Anatolien usw sollten sowieso bei jedem Richter auf dieser Welt die Alarmleuchten glühen, bevor sie solche drakonischen Fehlurteile fällen und unschuldige junge Muttis verurteilen.

LG
K

Dafür bekomm ich immer sofort nen dicken Hals, wenn ich solche über einen-Kamm-scheren-Vorurteile höre.
Kann ja wohl nicht wahr sein.

Geh mal eben Luft schnappen...
 
Oi Maximus, da kommt mal wieder der Rassismus nach oben, oder hast du deine Tage?

Kein Mensch weiß, ob es denn stimmt oder nicht ....... aber egal, ich finde, sie gehört in die Nähe ihrer Kinder, weil DIE es verdient haben.

Ansonsten sagt die Hautfarbe und die Herkunft echt null über den Charakter aus, sieht man ja an dir ;D

Ellen
 
hallo Sivi,

ich finde es auch sehr heftig, was Maximus da schreibt. Bin mal gespannt, wie lange das hier stehen bleibt. Aber sicher regen sich welche eher über meine harmlose Krebs-Signatur auf, als über das Beleidigen von Menschen anderer Hautfarbe und Herkunft.

Gruss

Claudia
 
Hallo,

ich finde vor allem, dass Maximus neben seiner deplatzierten Ausdrucksweise ein schlimmeres Problem hat: er hat vermutlich Unrecht. In den meisten Fällen ist es wohl so, dass die Frauen es wenigstens geahnt haben, dass da Geld auf komische Art und Weise verdient wird. Ich kann mir jedenfalls nur schwer vorstellen, dass man mit jemandem zusammen ist und so gar nicht mitbekommt, was der macht. Ich hatte auch ernste Zweifel, dass Frau Fritzl so gar nichts mitbekommen hat, was ihr Mann Josef im Keller getrieben hat.

Die Frauen haben oft genug "guten" Grund, beide Augen zuzudrücken. Etwa weil sie den Mann lieben, von ihm abhängig sind oder auch Angst haben. Die Männer nutzen das aus - was sie nicht könnten, würden die Frauen nicht wenigstens wegsehen.

Kai
 
Frau Fritzl hätte sich ja zumindest wundern müssen, wo ihre Tochter abgeblieben ist.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die Frauen so blöd sind.
Oder sie wollen es einfach nicht wissen, aber selbst dann kann man ja nicht alles verdrängen, oder doch?
Liebe würde ich so eine kranke Selbstaufgabe oder Abhängigkeit allerdings nicht nennen!


Ellen
 
kailew schrieb:
Die Frauen haben oft genug "guten" Grund, beide Augen zuzudrücken. Etwa weil sie den Mann lieben, von ihm abhängig sind oder auch Angst haben. Die Männer nutzen das aus - was sie nicht könnten, würden die Frauen nicht wenigstens wegsehen.

Kai

hallo Kai,

das kann ich auch nicht glauben, dass die Frauen nichts mitbekommen, auch bei Kindesmissbrauch des eigenen Kindes. Schlimm ist es auch, wenn Kinder sich der Muter anvertrauen, und diese dann nicht glauben und ihr Kind als Lügner hinstellen.

Gruss

Claudia
 
Ellen schrieb:
Oi Maximus, da kommt mal wieder der Rassismus nach oben, oder hast du deine Tage?

Hab weder meine Tage ??? noch bin ich Rassist. Im gegenteil: ich beurteile Menschen nicht nach Hautfarbe oder Herkunft, sondern nur so , wie sie sich mir gegenüber verhalten. Beispiel: lieber 100 nette Cabo Verde Leute nebenan (ist so) als einen blöden Deutschen als Nachbarn. Hab beides in meiner unmittelbaren Nachbarschaft. Aktuell ist jetzt sogar ein Zigeunercamp nur knapp 200 Meter weiter weg von meinem Zuhause entstanden. Und hab ich da Probleme mit? Nicht solange die mir nicht die Bude ausräumen. Ansonsten grüßt man sich freundlich.

LG
K
 
Liebe würde ich so eine kranke Selbstaufgabe oder Abhängigkeit allerdings nicht nennen!

ich scheue mich etwas, das zu schnell zu verurteilen, weil wir ja alle nicht drinstecken. Ich hatte auch mal eine Freundin, eine intelligente Frau, die eine auch für sie selbst wohl etwas schwer erklärbare Faszination auch für schwarze hatte (und es waren keine körperlichen Gründe ...)

Kai
 
kailew schrieb:
ich scheue mich etwas, das zu schnell zu verurteilen, weil wir ja alle nicht drinstecken. Ich hatte auch mal eine Freundin, eine intelligente Frau, die eine auch für sie selbst wohl etwas schwer erklärbare Faszination auch für schwarze hatte (und es waren keine körperlichen Gründe ...)

Kai

hallo Kai,

ich kenne auch ein paar Frauen, die nur schwarze Männer mögen. Ob da auch körperliche Gründe eine Rolle spielen, ich vermute es.

ich bin auch von vier schwarzen Männern angebaggert worden ( im Laufe einiger Jahre), einer war so drauf, der wollte mir ein Kind machen, damit ich ihn heirate und er in Deutschland bleiben kann. Das hab ich ihm aber gründlich versalzen. Bei diesem Mann war es offensichtlich, dass er nur wegen Aufenthalt nett zu mir war.

Dennoch kann man das nicht verallgemeinern, es gibt genug Deutsche, die zum Abgewöhnen sind.


Gruss

Claudia
 
Die Übelsten sind ja wohl die Beamten vom Ausländeramt egal welcher dt. Stadt. Nigerianische oder anatolische Drogendealer bekommen weiter volle Stütze obwohl sie mit Drogen handeln und HIV verbreiten. Voll integrierte afganische oder türkische Studenten werden aber rigoros abgeschoben, obwohl sie schon seit 20 oder mehr jahren in D. wohnen und sich um Integration bemühen. Da steckt doch System hinter. Im Ausländeramt sitzt heute der gleiche Schlag von Beamten, der früher die Juden zwecks Deportation zusammentreiben ließ.

LG
k
 
ch scheue mich etwas, das zu schnell zu verurteilen, weil wir ja alle nicht drinstecken. Ich hatte auch mal eine Freundin, eine intelligente Frau, die eine auch für sie selbst wohl etwas schwer erklärbare Faszination auch für schwarze hatte
Was geht denn hier ab?

Es gibt auch Leute die sagen, dass sie auf Blonde stehen... Oder auf braune/blaue etc Augen....
Was hat dass denn mit Intelligenz zu tun?

LG
Iris
 
nicht falsch verstehen! Ich hatte mich darauf bezogen, dass sie sich die besondere Faszination selbst nicht erklären konnte. Sie wollte es selbst gerne wissen, warum sie sich zu Schwarzen besonders hingezogen fühlte, konnte es sich aber nicht erklären - obwohl sie eine intelligente Frau ist.

Kai
 
Zurück
Oben