1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Artikel Wird EDP chinesisch?

Dieses Thema im Forum "Politik und Gesellschaft in Portugal" wurde erstellt von Paule, 14 Mai 2018 um 20:05 Uhr.

  1. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    402
    Punkte für Erfolge:
    83
    Der chinesische Konzern CTG will den portugiesischen Versorger EDP, an dem er bereits mit ca. 23% beteiligt ist, vollständig übernehmen. Er hat dafür mehr als 9 Milliarden Euro geboten.
    Die portugiesische Regierung hätte nichts dagegen, allerdings haben auch die US-amerikanischen Behörden ein Wort mitzureden, da eine Konzerntochter (EDP Renovaeis) in den USA im Windkraftgeschäft tätig ist.

    Die ganze Meldung:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Wird EDP chinesisch Forum Datum
    News Aus Jumbo wird Auchan Nachrichten aus Portugal 5 April 2018
    Wird Anteil der ISV beim Export wieder zurückgezahlt? Portugal Allgemein 17 März 2018
    Suche Gesuch wird Land für ökologisches Projekt Leben in Portugal 8 März 2018
    News Portugiesischer Finanzminister und Ex-Banker wird Chef der Eurogruppe Nachrichten aus Portugal 4 Dezember 2017
    Frage "Haus wird nicht verkauft. Oma lebt ja noch." Alles über die Azoren 12 November 2017

  3. Ozzy

    Ozzy Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    547
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ist hier wie überall, das Tafelsilber wird verscherbelt.
    Grundversorgung privatisiert man nicht, aber das werden wir Europäer wohl erst lernen, wenn wir nur noch eine Tasse Reis am Tag bekommen.
     
    Manuela und urmelbass gefällt das.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.