• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Welchen Apfelbaum pflanzen?

Iris_K

Super-Moderator
Teammitglied
Hallo liebe Gartenfreunde,

wer kann mir einen Tipp geben. Meine Schwiegereltern haben zwar jede Menge Apfelbäume, aber die Apfelsorten mag ich alle nicht so gerne, weil sind meist mehlig sind und wenig Geschmack haben...
Auch im Supermarkt habe ich noch nicht wirkliche ein portugiesische Apfelsorte gefunden, die mich so richtig überzeugt hat.
In Deutschland mag ich eher säuerliche Sorten wie Boscop oder Cox Orange.
Hat jemand einen Tipp, welchen Apfelbaum man hier am besten pflanzen kann?
Muss man eigentlich immer mind. 2 Pflanzen, damit die sich gegenseitig bestäuben können?


LG
Iris
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Iris,
du kannst beide Pflanzen, die tun es zumindest bei uns sehr gut. Im letzten Jahr haben wir noch einen Braeburn gepflanzt, sie trug dieses Jahr nur 1 Apfel. Für Äpfel brauchst du keine zweite zu Bestäubung. Also pflanz was dir schmeckt!
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Titia,

danke für Deine Erfahrung! Hmm, wenn Du meinst, dass die hier gedeihen, dann importiere ich mir vielleicht wirklich die beiden Sorten:frau:

Mit hat es nur ein bisschen verwirrt, das die zu den "Winteräpfeln zählen" - da hab ich befürchtet es wäre ihnen bei uns nicht kalt genug;)

LG
Iris
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Iris,
sie sind später reif und es hat was mit der Lagerung zu tun. Man kann diese Äpfel kühl lagern und so hat man den ganzen Winter was davon. Zum Schluss werden sie dann zwar auch mehlig, oder schrumpelig, aber lange haltbar sind sie!
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo liebe Gartenfreunde,

wer kann mir einen Tipp geben. Meine Schwiegereltern haben zwar jede Menge Apfelbäume, aber die Apfelsorten mag ich alle nicht so gerne, weil sind meist mehlig sind und wenig Geschmack haben...
Auch im Supermarkt habe ich noch nicht wirkliche ein portugiesische Apfelsorte gefunden, die mich so richtig überzeugt hat.
In Deutschland mag ich eher säuerliche Sorten wie Boscop oder Cox Orange.
Hat jemand einen Tipp, welchen Apfelbaum man hier am besten pflanzen kann?
Muss man eigentlich immer mind. 2 Pflanzen, damit die sich gegenseitig bestäuben können?


LG
Iris

Hallo Iris,
nach meiner Kenntnis hat Portugal extrem unterschiedliche Klimabereiche. Da kann man die Region Beja z.B. in keinster Weise mit der Region Porto vergleichen. Insofern sind Aussagen darüber ob best. Pflanzen gedeihen immer nur auf bestimmte Klima- und Bodenbedingungen abzustimmen. Auch das Kleinklima ist entscheidend.

Äpfel (fast alle Sorten) brauchen für einen guten und vor allem gesunden Ertrag einen Befruchter, sodaß Du mind. 2 versch. Sorten benötigst, die gut aufeinander abgestimmt sein sollten. Es kommt vor, daß eine Sorte die andere gut befruchtet aber umgekehrt läuft nichts.

Äpfel mögen keine Staunässe (verdichteten Boden) keine extreme Sommerhitze. Bei nährstoffreichen Böden kann man schwachwachsende Büsche (tragen sehr schnell) pflanzen, bei mageren Böden eher starkwachsende Veredlungsunterlagen wählen als Buschform oder noch besser als Halb- oder Hochstamm (tragen erst nach ein paar Jahren) pflanzen bei schlechtem Boden.

Sollte es im Sommer zu heiß werden, dann wähle vielleicht einen Standort (falls möglich) bei dem ein wenig Beschattung ggf. durch einen größeren Baum stattfindet.

Bei mir auf dem Grundstück habe ich noch keine Äpfel gepflanzt, werde es aber im Winter auch mal probieren, wobei ich unsere Region (Alto Alentejo ca. 100m hoch) sandig, kiesige Böden eher als kritisch, wenn nicht negativ für Äpfel beurteile.

So weit erst mal.

Gruß Joaquim
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Joaquim,

danke für Deine Hinweise:frau:

Bis jetzt habe ich noch keine Apfelbäume gepflanzt. Mir wurde aber auch empfohlen auf jeden Fall einen Jonagold dazuzupflanzen, da der lange Blüten hat und für eine optimale Befruchtung sorgen würde.

Unser Boden ist eher schlecht... aber immerhin waere durch Beschattung gesorgt, da wir in einer Gegend mit vielen hohe Pinien wohnen.
Bis wann kann man denn noch Apfelbäume pflanzen?

LG
Iris
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Iris,

Würde genau die gleichen Sorten pflanzen welche du vorgeschlagen hast,insbesondere den Jonagold.
Der Boskop(gibt es auch als Roter Boskop) ist ein echter Winterapfel,sauer und lange lagerfähig.

Der Cox Orange oder auch Holsteiner Cox schmeckt toll ,ist aber keineswegs lagerfähig,denn der wird schon sehr schnell mehlig.

Wie lange man Auspflanzen kann hängt vom Standort und der Qualität der Pflanzen ab.Ballenware kannste sicher bis Mitte Februar setzen.

Gruss
Nassauer
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Nassauer,

danke Dir! Hmm, dann weiß ich wohl schon was ich das nächste Mal, wenn ich in Deutschland bin noch irgendwie im Gepäck unterbringen muss:-D:-D:-D

LG
Iris
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Iris,
da fiel gestern noch eine prima Sorte ein : Idared,saftig,lagerfähig fast noch besser wie Boskop.In P. habe ich diesen noch nie angetroffen.

Haste schon mal an einen Granny Smith gedacht ? Sollte eigentlich auch hier in P. gedeihen.

Gruss
Nassauer
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Danke schön Ihr Beiden! Ich werde auf jeden Fall danach Ausschau halten!:frau:

LG
Iris
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Iris,

mir ist heute durch den Kopf gegangen, ob ich es nicht mal mit dem Anbau eines Cox-Orange hier in Portugal versuchen sollte. Also rein ins PF und da fand ich die von Dir ausgelöste Korrespondenz zum Anbau von Apfelbäumen.

Klimatisch sollte mein Standort für Cox-Orange passen. Ich wohne in Ericeira und da nicht weit weg vom Meer, und mein port. Nachbar wäre bereit auf seinem Grundstück einen Versuch mitzumachen; mein Grundstück ist dafür zu klein.

Hast Du inzwischen Erfahrung sammeln können?

Nachricht von Dir oder anderen Cox-Orange-Freunden würde mich freuen.

Edgar Werner
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Edgar,
nein, bis jetzt habe ich noch keinen Apfelbaum gepflanzt. Bin aber schon noch auf der Suche. Hier habe ich aber den richtigen Baum noch nicht gefunden...

Hast Du bei Dir in der Gegend welche zum Kaufen gesehen?

LG
Iris
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hallo Iris,

wenn's ein Cox-Orange sein soll, dann muss ich den wohl aus Germanien mitbringen müssen.

Noch nicht schlau geworden bin ich über die Eigenschaften des HolsteinerCox-Orange im Vergleich zu dem, welchen ich aus meiner Heimat (Franken) kenne. Der war kleiner, aber noch viel aromatischer als der aus Schleswig-Holstein.

Grüße

Edgar
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Hi Edgar,
ich habe auch schon mal Pflanzen aus Deutschland bei den folgenden beiden Versandshops bestellt. Die Transportkosten sidn zwar recht hoch, aber bei vielen Pflanzen kann es sich trotzdem lohnen.
Die Pflanzen waren immer gut verpackt und sind auch gut angekommen.
Gärtner Poetschke und
Terra - Baumschulen & Pflanzenhandel
Bei Terra gibt es Holsteiner Cox und auch Cox Renette.

Den Baum aus Deiner Heimat gibt es vielleicht eher bei Gärtnereien dort.

Ich habe gerade wieder ein ganze Ladung Äpfel von meinen Schwiegereltern bekommen, die ich alle nicht so gerne mag... ich glaub ich muss das jetzt wirklich mal angehen mit dem Apfelbäumen.

Wie viele willst Du denn Pflanzen? Es empfiehlt sich wohl immer noch einen lange blühenden Apfelbaum dazuzupflanzen um eine möglichst große Ernte zu erhalten.

LG
Iris
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Bitte, bitte, koennt ihr mal Pink Lady pflanzen?

LG
Gaby
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Bitte, bitte, koennt ihr mal Pink Lady pflanzen?

LG
Gaby

Ich hab kürzlich mal welche gekauft, weil sie so schön aussahen. Die schmecken ja nach gar nichts, oder doch, nach Wasser, Süssstoff und ein bisschen Chemie. Vielleicht hatte ich auch nur Pech und es gibt welche, die gut schmecken. Meine taten das definitiv nicht.
 
AW: Welchen Apfelbaum pflanzen?

Neee, sorry Gaby,
aber Pink Lady mag ich auch nicht;)

Bjs
Iris

P.S.: Aber wenn Du einen Baum findest, und alle Äpfel selber erntest, kannst Du den gerne bei uns in den Garten pflanzen...vielleicht hilft der dann meinen Cox zu bestäuben;)
 
Zurück
Oben