1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

News Waldbrand in Portugal: Flammen nach wie vor nicht unter Kontrolle

Dieses Thema im Forum "Nachrichten aus Portugal" wurde erstellt von kailew, 7 August 2018.

  1. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    24.867
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die Situation bei dem Waldbrand in der Region Algarve bleibt nach Angaben der Einsatzkräfte "kompliziert". Der Waldbrand, der seit fünf Tagen brennt, beschäftigt immer mehr Feuerwehrleute - mittlerweile sind Einheiten aus Spanien eingetroffen. Dennoch bleibt die Lage schwierig, da auffrischende Winde die Feuer immer wieder neu entfachen. Gleichzeitig nähern sich die Flammen weiter den Städten Silves und vor allem Portimao.

    Das Feuer von Monchique, das die Grenzen der Hügelkette mitterweile an vielen Stellen zu überspringen droht, zeigt sich nach wie vor von einer großen Komplexität und vor allem sehr aggressiv, beschreibt der Zivilschutz laut Público die Lage. Vor allem die Wetterbedingungen machen den Brandbekämpfern das Leben sehr schwer.

    230 Personen wurden aus ihren Häusern evakuiert

    Um 20 Uhr waren noch 1200 Einsatzkräfte mit 412 Fahrzeugen und zwölf Flugzeugen dabei, die Flammen zu bekämpfen. Gleichzeitig kümmerten sich das Rote Kreuz und die Sozialversicherung um etwa 230 Personen, die aus ihren Häusern evakuiert worden waren.

    Aus Spanien kamen am Dienstag unter anderem drei weitere Canadair-Löschflugzeuge, die dabei helfen sollen, das außer Kontrolle geratene Feuer von Monchique endlich einzudämmen. Gegen 16.30 Uhr am Dienstag war aber schon klar, dass sich die Flammen von Marmelete aus weiter in Richtung Aljezur vorarbeiten. Erschwert wird die Situation vor Ort dadurch, dass es in Monchique weder Telefon noch Internet gab. Lediglich Satellitenverbindungen waren möglich.

    In Portugal entstehen mittlerweile Diskussionen darüber, warum es hunderten von Einsatzkräften fünf Tage lang nicht gelingt, den Waldbrand zu löschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 August 2018
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Waldbrand Portugal Flammen Forum Datum
    News Waldbrände Portugal: Flammen erreichen Monchique Nachrichten aus Portugal 5 August 2018
    News Waldbrand Portugal: Das Feuer von Monchique ist gelöscht Nachrichten aus Portugal 11 August 2018
    News Waldbrand in Portugal: Feuer von Monchique breitet sich nach Silves und Portimao aus Nachrichten aus Portugal 7 August 2018
    News Waldbrände in Portugal: Feuer in der Algarve wieder neu entflammt Nachrichten aus Portugal 6 August 2018
    News Waldbrand Portugal: Feuer in Monchique weitgehend unter Kontrolle Nachrichten aus Portugal 6 August 2018

  3. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    5.992
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    83
    Alexander Gerst, der derzeit als deutscher Astronaut auf der ISS um die Erde kreist, hat Bilder u.a. von Portugal auf die Erde gesendet.
    Als Quelle habe ich auf seinen Blog verlinkt, diverse Medien haben die Bilder inzwischen auch schon veröffenlicht. Man sieht den großen Brand an der Algarve sehr gut (Bild 2 und Bild 3 des Fotostreams):
     
    Lisbon69-72 gefällt das.
  4. Mausi76572

    Mausi76572 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Morgen.
    Sind momentan in Vale da Telha. Wann weiß ich wann es kritisch für uns wird? 25 km sind ja jetzt nicht mehr gerade viel.
    Sorry, wir kennen uns mit Waldbränden gar nicht aus, ich mach mir gerade echt Gedanken.
    Mag sich vielleicht naiv oder hysterisch anhören, mir geht es nur um die Sicherheit meines Sohnes (5 Jahre)
     
  5. kailew

    kailew Administrator Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    7 August 2008
    Beiträge:
    24.867
    Zustimmungen:
    768
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich denke, Du musst Dir da derzeit wirklich absolut keine Sorgen machen. Insgesamt ist das Waldbrandrisiko natürlich hoch, wobei es so dicht an der Küste deutlich geringer ausfällt, als ein paar Kilometer weiter ins Land rein ...
    Kai
     
  6. Mausi76572

    Mausi76572 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok, das beruhigt schon mal. Danke.
    Wie wird man denn gewarnt? Gibt es Warn-Apps? Oder fährt die Polizei dann durch?
     
  7. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo Mausi,

    das ist schwierig zu sagen, vor allem fuer jemanden, der nicht vorort ist. Je nach Wind und anderen Faktoren, kann sich ein Feuer sehr schnell weiterverbreiten. Ein Problem kann werden, wenn Strassen aus Sicherheitsgruenden gesperrt werden muessen.

    Wenn du das Gefuehl hast, dass es dir zu gefaehrlich ist, dann bring euch erst mal in Sicherheit! In so einer Situation gibt es keine falsche Hysterie. Es kann lebensbedrohlich werden. Darauf zu warten, dass ihr rechtzeitig evakuiert werdet, ist m.M. keine gute Idee, denn wenn sich die Lage dramatisch verschlimmert, findet das nicht statt.

    2003 erlebte ich einen Waldbrand mit und es wurde nicht rechtzeitig evakuiert! Damals ging zum Glueck alles glimpflich aus.
     
  8. _hoschi_

    _hoschi_ Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Oktober 2010
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    fogos.pt hat Apps für Android und iOS. Aktuelle Informationen gibt es auch unter Proteção Civil

    Ggf. auch interessant: DR CONAC-TW (@BicaCurta) | Twitter
     
    Mausi76572 gefällt das.
  9. Mausi76572

    Mausi76572 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    8 August 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  10. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    5.806
    Zustimmungen:
    981
    Punkte für Erfolge:
    113
    Im Fernsehen wird gerade über ein Dorf bei Silves berichtet.
    Es ist vom Feuer eingeschlossen.
    Dramatische Szenen spielen sich in genau diesem Moment ab, das Feuer ist mit voller Wucht wieder erflammt.

    Pedreira / Silves ist eingeschlossen, Nachrichten nur live bislang.
    Ich zitter total mit.

    Esta noite não se dorme na Pedreira, na freguesia de Silves


    Incêndio em Silves com reacendimentos, fogo está com força “muito grande”

    António Costa acredita que ainda demorará “dias” a extinguir fogo em Monchique

    Fogo voltou em Silves. Situação não controlada

    @Manuela

    Der Sommer 2003...jeder, der mal diese Hölle erlebt, wird es nie mehr vergessen können...
    Deswegen krieg ich bei solchen Meldungen wie heute immer gleich so "bad vibration"

    ALLLES ALLES GUTE EUCH DA UNTEN!
    Auf dass es kühler wird und der Wind aufhört!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 August 2018
    Lisbon69-72, sibylle 49 und _hoschi_ gefällt das.
  11. _hoschi_

    _hoschi_ Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Oktober 2010
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wo?
     
  12. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    5.806
    Zustimmungen:
    981
    Punkte für Erfolge:
    113
    Lisbon69-72 und _hoschi_ gefällt das.
  13. _hoschi_

    _hoschi_ Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Oktober 2010
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    Danke.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 8 August 2018, Datum der Originalnachricht: 8 August 2018 ---
    Warum haben Bombeiros und GNR nicht mal Partikelfilter dabei? Manchmal verstehe ich dieses Land ganz und gar nicht.
     
    junca gefällt das.
  14. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    5.806
    Zustimmungen:
    981
    Punkte für Erfolge:
    113
    Jetzt (!) gerade Regen bei Braga mit super Regenbogen:

    [​IMG]

    Bitte liebe Wolken, haltet (den Regen) an und geht weg Richtung Süden, da werdet ihr so richtig dringend benötigt.
    Geht direkt durch und wartet nicht, einiges auf deinem Weg dahin sieht eh schon aus, wie Marvão seit letztem Sonntag:

    [​IMG]

    ;-(
     
    irisb, bunny, urmelbass und 2 anderen gefällt das.
  15. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    83
    Das hab ich gar nicht mitbekommen. Oh je. Marvão ist so ein besonderer Ort!
    --- Folge-Nachricht angehängt, 9 August 2018, Datum der Originalnachricht: 8 August 2018 ---
    Es kann doch einfach nicht wahr sein, dass untertags nicht mehr Loeschflugzeuge eingesetzt werden! Woher auch immer sie die nehmen. Wenn nicht aus Spanien, warum auch immer, dann hat die iberische Halbinsel doch immer noch andere Nachbarn und Nordafrika ist auch nicht so weit weg. Es kann doch nicht sein, dass es nun eine weitere Nacht einfach weiterbrennt!

    Wegen der Trockenheit in D. werden in von Waldbrand potentiell gefaehrdeten Gebieten Hubschrauber auf Streife geschickt.

    Fuer mich ist das alles so unverstaendlich, wie naiv in P. mit einer so zerstoererischen, jaehrlich wiederkehrenden Katastrophe umgegangen wird.
     
    bunny und Lisbon69-72 gefällt das.
  16. Lisbon69-72

    Lisbon69-72 Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Februar 2018
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Manuela, sehe dieses genau so. Alles ist auch für mich unverständlich aber auch eine Sache der Orgarne. Mit Sicherheit ist auch ein gewisses umdenken nötig z.B. mehr Löschflugzeuge - nicht nur für Portugal sondern für Europa. Denke mal an Griechenland und Schweden.
    -Aber es dauert bis der Mensch dazu lernt-
     
  17. wpau

    wpau Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    2 Dezember 2016
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    263
    Punkte für Erfolge:
    63
    Die Problematik in Portugal sind die großen, einsam gelegenen und kaum bewohnten Waldgebiete. Brände können sich dort unbemerkt ausbreiten und durch das unwegsame, bergige Gelände rund um Monchique werden die Löscharbeiten noch erschwert. Die extrem hohen Temperaturen und starken Winde erschweren die Löscharbeiten zusätzlich. Ein Feuer in diesem Ausmaß unter Kontrolle zu bekommen ist gerade einfach. Glutherde auf bereits gelöschten Flächen können sich schnell wieder entzünden und die Feuerwehrkräfte einschließen.

    Hier bei uns am Niederrhein hatten wir die letzten Wochen auch einige Waldbrände, die aber alle durch glückliche Umstände früh entdeckt wurden und ein weiterer Vorteil sind die vielen freiwilligen Feuerwehren in unserer Region. Ebenfalls kommt uns die flache Topographie zu Hilfe und die vielen asphaltierten Wirtschaftswege durch die Wälder, die es den Löschfahrzeugen erleichtert an die Brandherde zu gelangen.

    In Portugal müsste mehr Geld für den Aufbau und die Modernisierung der Feuerwehren bereit gestellt werden. Solange aber dort Eukalyptus- und Kiefernwälder nicht durch Aufforstungen mit Laubbäumen ersetzt werden, wird sich an der Problematik nicht viel ändern. Da helfen dann auch keine ausreichenden Löschfahrzeuge und Personal.

    Wie verheerend Feuer in ausgetrockneten Nadelholz Beständen wüten, sieht man momentan in Schweden und Kalifornien.

    Speziell in unserer Umgebung nutzt ein Revierförster sein Hobby fliegen auch zur Früherkennung von Bränden. Unterstützt wird er von den anderen Privatfliegern, die ihre Rundflüge mittlerweile untereinander absprechen und dadurch werden große Flächen zumindest tagsüber permanent überwacht.

    Mit dem Flugzeug nach Waldbränden suchen
     
    Lisbon69-72 gefällt das.
  18. fonte cigana

    fonte cigana Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    13 Februar 2009
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    48
    Uff. Da auch? Sehr sehr traurig, wirklich ein ganz besonderer Ort
     
  19. junca

    junca Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    2 Juni 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    ich bin auch immer wieder überrascht, wie diletantisch da so ziemlich alles abläuft.-=
     
  20. capitano

    capitano Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Februar 2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    43
    Wir sind zurück. Gebäude stehen. Grundstück ist komplett abgebrannt. Einige Schäden sind vorhanden. Dann lieber Freunde steht die Wasser und Stromversorgung seit gestern auch wieder. Telefon, Internet, Mobilfunk gehen nicht. Sms beim Mobil und Fb messenger funzen aber. Wenn es nicht der richtige Thread ist bitte verschieben.
    Grüße
    capitano
     
    kailew, bunny, irisb und 6 anderen gefällt das.
  21. Manuela

    Manuela Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14 November 2009
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    83
    Hallo capitano,

    danke fuer die Rueckmeldung!

    Es tut mir sehr leid, dass euer Grundstueck betroffen ist und hoffe, dass ihr zuversichtlich bleibt in dieser schwierigen Situation.

    Gruss, Manuela
     
    irisb, JaniMaa und Lisbon69-72 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.