1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Vermögensnachweis bei Einwanderung/Anmeldung?

Dieses Thema im Forum "Auswandern nach Portugal" wurde erstellt von waltraud 5, 5 März 2020.

Schlagworte:
  1. waltraud 5

    waltraud 5 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Dezember 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich bekomme vom deutschen Staat nur eine geringe Rente. Wenn ich mich in Portugal anmelden will, muss ich dann einen Vermögensnachweis erbringen?
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Vermögensnachweis bei Einwanderung Forum Datum
    Rekrutierung von Mitarbeiter/in Portugal Portugal Allgemein Dienstag um 21:13 Uhr
    Europas größte Avocado Monokultur bei Lagos Politik und Gesellschaft in Portugal Samstag um 16:45 Uhr
    Tipp Quinta de Foz de Arouce VR Beira Atlântico 2015 Wein aus Portugal Samstag um 11:44 Uhr
    Frage Anreise, Wohnen und Arbeit in Portugal (Algarve 2020) Auswandern nach Portugal 22 Mai 2020
    Adressnachweis bei Autoummeldung Verkehr in und um Portugal 17 Mai 2020

  3. emsland

    emsland Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2017
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo,
    Offiziell já, in der práxis jedoch abhaengig vom standort.
    Ich hatte damas saemtliche Unterlagen vorbereitet nur es hat keiner interessiert. Wurde nicht verlangt. Und hop, war alles erledigt. Wie is bei dein CM sein wird?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5 März 2020
  4. waltraud 5

    waltraud 5 Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Dezember 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke schon mal!
    Wieviel Vermögen muss man denn "offiziell" nachweisen?
     
  5. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    113
    Etwa 5000 € pro Person.
    Der Rentenbescheid reicht.
     
  6. Blackthorne

    Blackthorne Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe mich Anfang November 2019 in Vila do Bispo angemeldet. Von mir wollte niemand etwas über mein Einkommen oder Vermögen wissen.

    Ich brauchte lediglich den Personalausweis, den Mietvertrag und die NIF.

    :)
     
  7. Jota

    Jota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Nur kann man daraus keine Regel ableiten. Es gibt (wie überall, möchte ich betonen) sadistische Sachbearbeiter, die nach dem kleinsten Grund suchen, um Antragsteller abblitzen zu lassen, und dann wieder andere, die anderthalb Augen zudrücken, um den Leuten nicht unnötig das Leben schwer zu machen. Deshalb ist es besser, einen Vermögensnachweis mitzunehmen.
     
  8. Stephanie

    Stephanie Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    21 Januar 2019
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    1.313
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn ich das so lese: Gibt es Bewertungsportale für portugiesische Behörden, wo man nachschauen kann: wie tickt mein Sachbearbeiter?
     
  9. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wozu?
    Die gehen nachdem Motto Heute so, morgen so vor.
    Ich hab schon vom gleichen Mitarbeiter an 2 Tagen gegensätzliche Auskunft erhalten. Das sagt nix aus.
     
    Reisender gefällt das.
  10. Reisender

    Reisender Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Januar 2012
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    919
    Punkte für Erfolge:
    113
    In Portugal läuft das anders.
    Du weißt in der Regel gar nicht, wer "dein Sachbearbeiter" ist.
    Dinge, die online / per E-mail gehen, sind oft von irgendeinem (fiktiven?) Leiter unterschrieben. Es ist keine Durchwahl angegeben und die Adresse ist oft eine no-reply.
    Wenn man zum Amt geht, sitzt da meist jemand, der alles nur aufnimmt und dann mitteilt, das man sich melden werde.
    Dann erhält man später (wenn man Glück hat) Kenntnis. Auch wieder ohne Durchwahl / Ansprechpartner etc..
    Das ist alles intransparent, langwierig und oft auch mal so, mal so.
    Es scheint auch so zu sein, dass die Behördenmitarbeiter kaum Ahnung haben und mehr oder weniger im Dunkeln tappen. Die Dinge scheinen so geregelt zu sein, dass der eine vom anderen nicht weiß und wohl auch nicht wissen will.
    Wenn es Probleme gibt, kommen sie oft mit der Ausrede, man habe ein neues System. Das kann ich schon nicht mehr hören.
     
    Ozzy gefällt das.
  11. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.407
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    113
    Genau so ist es.
    Leider.
    Aber man lernt damit zu leben.

    Und, btw, in Deutschland wird es immer mehr genau so.
     
    Reisender gefällt das.
  12. Jota

    Jota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    2.548
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das Thema der "dritten Staatsangehörigkeit meiner Tochter" hatte ich ja schon einmal in einem anderen Thread angesprochen. Hier in Mafra hörten wir: geht nicht, sie muss erst die deutsche aufgeben. Jetzt hat meine Frau auf einen Tipp hin in der Loja do Cidadão in Loures eine Sachbearbeiterin aufgetan, die meinte: kein Problem, machen wir.
     
    Farbenzeit und Ozzy gefällt das.
  13. Viana

    Viana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    8 Juni 2010
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    28
    In D. ist auch nichts anderes. Ich weiß wovon ich spreche. Bei "ungewöhnlichen" Themen/Konstellationen bekommt man unterschiedliche Aussagen je nachdem wenn man vor sich hat.
    4x selbst erlebt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.