1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Frage Überweisung der SEGURANÇA SOCIAL

Dieses Thema im Forum "Recht, Ämter, Behörden" wurde erstellt von Achim Kirschner, 11 Juli 2020.

Schlagworte:
  1. Achim Kirschner

    Achim Kirschner Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Juli 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebe Forum-Teilnehmer!
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.
    Wir haben eine Lda. gekauft, die Eigentümerin eines Grundstücks ist.
    Da wir (noch) nicht Rentenbezieher in Deutschland sind, müssen wir für die Übergangszeit ein fiktives Gehalt zahlen und die Sozialversicherungsbeiträge überweisen. So jedenfalls unser Steuerberater.

    Leider komme ich mit der Überweisung nicht weiter. Und da kann auch der Steuerberater nicht helfen.
    Wir sind Kunde bei der Santander Totta. Auf der Website vermute ich, den Punkt "Pagamento Segurança Social" auswählen zu müssen.
    Dann unter "N.° Seguranca social do beneficiario" die 11-stellige Nummer eintragen.
    Bei "Tipo de Pagamento" komme ich aber nicht weiter.
    Ich vermute, dass "Trabalhadores Independentes" einzutragen ist.
    Aber dann erscheint eine Fehlermeldung. Die übrigen Vorgaben machen m.E. ebenfalls keinen Sinn.

    Oder ist es vielleicht so, dass ich von dem privaten Konto (mit hinterlegter NIB) überhaupt keine Zahlung für eine Lda. (mit anderer NIB) erfolgen kann?

    Hat jemand eine Idee/Kann helfen?

    Sonnige Grüße
    Achim
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Überweisung der SEGURANÇA Forum Datum
    Wichtig EDP - Probleme bei Überweisungen/Zahlungen... Hacker Leben in Portugal 17 April 2020
    Frage Online Überweisungen an Portal das Finanças Recht, Ämter, Behörden 20 April 2017
    Steuern bezahlen,Überweisung mit IBAN+BIC Recht, Ämter, Behörden 29 Januar 2013
    Überweisungsgebühr !!!! Portugal Allgemein 1 November 2012
    Gesundheitssystem: Wie ist das mit Überweisungen in Portugal? Gesundheit in Portugal 14 Februar 2012

  3. Sir Iocra

    Sir Iocra Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    7 September 2010
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    1.573
    Punkte für Erfolge:
    113
    Versuche doch: mal:
    NET Particulares
    Pagamentos
    Pagamentos à Segurança Social por Entidades Patronais
    Müsste eigentlich klappen.
    Informationen findest du hier: Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Auf Seite 17 unter BS Totta.

    Wenn es funktioniert kannst du deinem Steuerberater gerne von mir einen Tritt in den Hintern geben. Du zahlst ja für seinen Service und dazu gehört eigentlich auch die Zahlungen an die Seg. Soc. für dich vorzunehmen.
    Viel Glück
    Johan
     
  4. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.270
    Zustimmungen:
    2.040
    Punkte für Erfolge:
    113
    Sem dúvida, und sofort den Berater wechseln, schlimmer kann es ja nicht werden.
    Scheitert der schon daran und du das selbst machen musst, wechseln, mit einer Lda bist du ja gezwungen, einen Steuerberater zu haben, muss aber nicht so eine Niete sein ;)
     
  5. Achim Kirschner

    Achim Kirschner Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    11 Juli 2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die schnellen Antworten.
    Ich scheitere daran, dass ich nicht erkennen kann, welche Nummern wo einzutragen sind.
    Auf dem vom Steuerberater zur Verfügung gestellten Formular sind aufgeführt:

    Nome do ficheiro 507794#####.TXT
    Identificador ficheiro 2473####
    N.º DE IDENTIFICAÇÃO DE SEGURANÇA SOCIAL 250779#####
    N.º DE IDENTIFICAÇÃO FISCAL 50779####

    N.° de Contribuinte dürfte die NIF sein (ist ohnehin nur optional).

    Aber als Referencia habe ich alle Nummern probiert. Keine wird vom Santander Onlinesystem akzeptiert.

    Was den Steuerberater angeht.
    Er erledigt "gerne" die Zahlungen. Nur erscheint mir dafür eine monatliche Gebühr von € 36,90 als ein wenig überzogen ...

    Sonnige Grüße
    Achim
     
  6. ALISAN

    ALISAN Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Januar 2010
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    2.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die einzutragende Sozialversicherungsnummer für die Einzahlung der Beiträge an die Seg. Social ist die persönliche Nummer der Angestellten (wenn vorhanden) und des/der Geschäftsinhaber

    Also, wenn du der Eigentümer bist musst du deine private Sozialversicherungsnummer eintragen... bei mehreren Teilhaber entsprechend auch derer.

    Anzumerken ist noch, dass der Sozialversicherungsbeitrag gesplittet ist, anteilig vom Arbeitnehmer/Inhaber/Geschäftsführer und der Firma... genauen Prozentsatz habe ich aber im Moment nicht parat.

    Santander oder jede andere Bank haben darauf keinen Einfluss, diese Daten werden direkt mit einem anderen Datenstrom abgeglichen.


    Viel Erfolg
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.