1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Trinkwasser in Portugal

Dieses Thema im Forum "Essen und Trinken in Portugal" wurde erstellt von EmilioLisboa, 10 Juli 2016.

  1. EmilioLisboa

    EmilioLisboa Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    1 Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Moin,

    wir sind jedes Jahr ca. 3-4 Wochen in Portugal und sind auf der Suche nach genießbarem Trinkwasser in der Flasche. In Deutschland trinken wir schon seit langem nur noch stilles Wasser aus Glasflaschen wie Magnus, Gerolsteiner oder Bismark. Leider können wir uns mit dem Wasser in Portugal (Leiria und Lisboa) nicht wirklich anfreunden. Am besten finden wir noch das Luso. Auch Wasser in Einwegflaschen aus Glas haben wir schon mal getestet, aber das war uns zu unpraktikabel.

    Ich wäre sehr dankbar über Tipps!!!
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Trinkwasser Portugal Forum Datum
    Verschwendung von Trinkwasser in Portugal erschreckend hoch Nachrichten aus Portugal 9 Juli 2010
    Trinkwasser Leben in Portugal 12 Dezember 2018
    Trinkwasser aus der Luft Bauen + Renovieren in Portugal 27 November 2017
    News Trinkwassermangel in Viseu - Präsident besucht Barragem de Fagilde Nachrichten aus Portugal 11 November 2017
    Trinkwasser in der Algarve Gesundheit in Portugal 31 Januar 2013

  3. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    950
    Punkte für Erfolge:
    113
    Also Wasser gibt es in genügend Sorten. Still und auch mit Sprudel. Bei allen Supermärkten usw. zu bekommen. Einfach ausprobieren, was schmeckt. Kann ja keiner euren Geschmack kennen.
    Hab sogar schon deutsches Wasser gefunden, aber wir sind da nicht so anspruchsvoll.
     
    sibylle 49 gefällt das.
  4. EmilioLisboa

    EmilioLisboa Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    1 Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mir ist schon klar das man verschiedene Sorten im Supermarkt kaufen kann. Für uns geht das alles geschmacklich gar nicht. Das ist mit dem Wasser aus Deutschland überhaupt nicht zu vergleichen...

    Es geht auch nicht um den individuellen Geschmack, es soll nur einfach möglichst neutral schmecken.
     
  5. Hanseat

    Hanseat Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    20 August 2008
    Beiträge:
    4.247
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,
    wenn das Wasser Dir geschmacklich nicht passt solltest Du es von zu Hause mitnehmen.Es ist im Ausland nicht so wie zu Hause.Die Gewohnheiten können andere sein auch wenn es ALDI und LIDL gibt.
     
    sibylle 49 und FRANZ48 gefällt das.
  6. sibylle 49

    sibylle 49 Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 März 2014
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    113
    Uns schmeckt das Wasser in Portugal sogar wesentlich besser als in Deutschland!!;)
     
    Ozzy gefällt das.
  7. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    113
    Vielleicht nicht ganz passend für deine Bedürfnisse (und ohne Gewähr).
    Wir versuchen, so wenig wie möglich Wasser zu kaufen.
    Meiner Meinung nach sollte man möglichst darauf verzichten, sich an noch mehr zukünftigen Kunststoffmüll zu beteiligen.
    Dass es nicht überall empfehlenswert ist, seine Flaschen oder Kanister Wasser aufzufüllen ist mir auch klar. Aber wir haben sehr häufig unser Wasser aus Quellen und/oder dem öffentlichen Wassernetz abgefüllt. Dazu muss man allerdings auch mit offenen Augen und einem gewissen Grundverständnis unterwegs sein.
    Bis jetzt hatten wir keine Probleme. (eher nette "Gespräche" an den Wasserstationen:))
    Im Zweifel dann doch kaufen oder auch mal in der Unterkunft nachfragen, ob es denn wirklich nötig ist,sich am Müllberg zu beteiligen.
    LG irisb
     
    sibylle 49 gefällt das.
  8. EmilioLisboa

    EmilioLisboa Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    1 Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Der Tipp mit den Quellen ist doch sehr gut!!! Gibt es zufällig ein Verzeichnis mit Quellen oder bin ich da zu naiv? Wir wohnen überwiegend in der Nähe von Monte Redondo...


    Der Plastikmüll nervt uns auch extrem! Bei Lidl und Aldi kann man gar nicht einkaufen, wenn man Portugal liebt. Die Portugiesen werden von den deutschen so extrem schlecht behandelt, das kann ich nicht unterstützen.
     
  9. sibylle 49

    sibylle 49 Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 März 2014
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    113
    Weshalb behandele ich Portugiesen schlecht bzw. liebe Portugal nicht, wenn ich mit ihnen meist sogar portugiesische Produkte bei Aldi oder Lidl kaufe? :rolleyes:

    Bei uns gibt es mehrere öffentliche Quellen, das Wasser schmeckt super und man kann es gut in große Plastikkanister abfüllen. Gute Wanderkarten haben die Wasserquellen in der Regel auch in ihrer Legende, leider auch Verzeichnisse für Wohnmobile zum Freistehen (ich schreibe "leider", weil hier auch oft mit diesem guten Trinkwasser Autos und Wäsche gewaschen, Toiletten ausgespült und ganze Wassertanks kostenlos aufgefüllt werden), ansonsten einfach Portugiesen fragen oder Augen aufmachen, meist sieht man die Wasserstellen. Wir trinken übrigens auch - nicht in den Monaten Juli/August - unser Leitungswasser. Schmeckt gut.
     
    irisb gefällt das.
  10. irisb

    irisb Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    1.467
    Zustimmungen:
    851
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi Emilio-Schön, das du ähnlich denkst!
    Da ich nur Urlaubsportugiesin bin, kann ich dir nicht leider großartig weiterhelfen. (Für Madeira hätte ich konkretere Tipps).
    Wir schauen nach Hinweisschildern an den Ortsbrunnen, bzw auf den Wanderungen nach der Umgebung( Lage, Höhe, Umfeld). In Bäder oder Thermalregionen (oder auch sonst) sieht man häufig Einheimische, die mit ganzen Wagenladungen Plasikkanistern ankommen und auffüllen- hier wurden wir mit unseren Flaschen häufig vorgelassen.
    Ansonsten habe ich (bevor sibylles antwort kam) ein paar forumslinks gefischt. Nachlesen, ob etwas Brauchbares dabei ist, musst du selbst ;)
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    LG irisb
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2016
  11. EmilioLisboa

    EmilioLisboa Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    1 Juni 2016
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    z.B.

     
  12. sibylle 49

    sibylle 49 Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 März 2014
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    113
    Dann darfst du kaum noch mit einer Fluggesellschaft fliegen, keine Klamotten mehr kaufen, ... Wichtig sind sicher Bewusstsein und Engagement für eine faire Entlohnung und eine gerechtere Gesellschaft, aber ein Boykott alleine löst nichts. Ich kenne Portugiesen, die froh über einen Arbeitsplatz bei Aldi sind und Kritik an ihren Arbeitsbedingungen als Luxusproblem ansehen.
     
    Ozzy und HJV gefällt das.
  13. sibylle 49

    sibylle 49 Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 März 2014
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    589
    Punkte für Erfolge:
    113
  14. CR¡

    CR¡ Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    17 Januar 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das klingt nach ein m Luxusproblem..... Ihr sucht echtes Deutsches Wasser? da stellt sich Mir die FragE,was Ihr im Ausland sucht! tschuldigung... aber das ist wirklich bizarr zu lesen! Wasser ist Wasser! Und euer gutschreibendes Wasser aus D kommt aus Afrika!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.