1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Tipp´s Erfahrung Klimagerät

Dieses Thema im Forum "Bauen + Renovieren in Portugal" wurde erstellt von bibibieber, 12 Juli 2020.

Schlagworte:
  1. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ok ich gebe auf........... hab mir doch tatsächlich eingebildet das ich in meinem Mobilheim ( 3 auf 8 m ) ohne Klima auskomme :klatsch:

    Wollte erst noch bisschen sparen und dann ein zweites Dach zur Beschattung drüber stellen oder mit Pflanzen überwachsen lassen. Beides hätte ich dieses Jahr nicht mehr geschafft

    Aber bei 37grad ......... brauche ich doch jetzt was
    Da ich mich mit solchen Geräten gleich null auskenne ......
    Was würdet Ihr empfehlen ?

    Größe 3/ 8 M . Heizt sich nicht zusätzlich auf = Aussen Schatten Temperatur = Innen Haus .
    Dauert nur etwas länger bis es sich abends wieder abkühlt.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Tipp´s Erfahrung Klimagerät Forum Datum
    Frage Erfahrungen mit der Krankenkassenkarte EHIC? Gesundheit in Portugal 16 Oktober 2020
    Erfahrungen mit portugiesischen Online-Shops Leben in Portugal 20 August 2020
    Aktuelle Erfahrungen mit Fliegern nach PORTUGAL (FARO oder LISSABON...)? Corona in Portugal 17 August 2020
    2020 Urlaubsberichte/Erfahrungen aus Portugal während Corona Corona in Portugal 2 August 2020
    Frage Vermögensnachweis - Wie und Wo - Erfahrungen, Tipps Auswandern nach Portugal 16 Juli 2020

  3. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schau mal, ist gerade was im Link nur für registrierte Nutzer sichtbar. bei Leroy.
    Allerdings sollen fest installierte besser sein und weniger verbrauchen.
    Aber das Ding kannst du dann im Winter wegräumen oder zum heizen nutzen.
    Oder du schaust mal, was es da Link nur für registrierte Nutzer sichtbar..
     
  4. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    63
    @Ozzy Kannst du mir erklären wie die Dinger funktionieren ? Wie geht das beim ersten das es im Winter heizt ?

    Vor allem wie kommt es zu den Preisspannen ?
     
  5. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    Die haben einen Kompressor eingebaut, der das Kältemittel verdichtet und entspannt und dabei entsteht Wärme und Kälte.
    Die Angabe BTU sagt die Stärke aus, je höher, desto mehr Kälteleitung oder Wärmeleistung. Also kann Kälter oder Wärmer werden.
    Mit der Raumgröße sollte die BTU korrelieren, nicht, das du aus deinem Womo ein Gefrierhaus machst.
    Sind immer 2 Angaben, weil es nicht gleich ist bei Warm und Kalt.
    Manche können nicht heizen, die sind billiger.
    Manche sind eben gute Qualität und teurer, manche kommen aus Fabriken, die ältere Technik produzieren.
    Die sind auch billiger, haben dann aber meist einen etwas höheren Stromverbauch.
    Siehst du am Energielabel.

    Wenn du da mal hinkommst, kannst du ja den Berater dort fragen.
     
    bibibieber gefällt das.
  6. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    63
    damit hab ich doch schon ne Grundinfo )) DAnke
     
  7. Riko

    Riko Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Dezember 2016
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ein "guter" berater verkauft das was weg muss ...die Ladenhüter
     
  8. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    63
    Darum frag ich erst hier nach , damit ich nicht ganz blind bin und mir alles aufquatschen lasse.
     
  9. solvana

    solvana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2014
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo bibi

    Kauf dir eine Splittklimaanlage und lass sie dir montieren.
    Das sind die, wo außen ein ein Kasten an der Wand hängt und innen ein Kasten im oberen Wandbereich montiert wird.

    Alles andere ist nur ein Behelf (Standklimaanlagen) und wird dir keine Freude machen. Auch wenn sie in der Anschaffung günstiger sind, kommen sie dich auf Dauer teurer. Außerdem sind sie deutlich lauter. Aufhalten möchtest du dich während des Betriebes in dem Raum auf Dauer nicht.
     
  10. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    63
    Tja ......außen ;-/ ich hab doch nur ein Mobilheim , keine anständige Wand ob das hält / trägt
     
  11. solvana

    solvana Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    17 Juli 2014
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wenn an der Wand keine guten Montagepunkte zu finden sind, kann man es auch auf einer Beton Platte am Boden aufstellen.
     
    bibibieber gefällt das.
  12. Riko

    Riko Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Dezember 2016
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    354
    Punkte für Erfolge:
    63
    wenn du im winter auch da bist nimm eine warm und kalt ...

    ps, in welcher gegend wohnst du ?

    Pps, als soforthilfe ein ventilator für 20 euro...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2020
  13. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    63
    Betonplatte is ne Idee !! Danke
    Ja ich bin auch im Winter hier in meinem Minihaus ))
    Ventilator hab ich schon für meinen armen Kühlschrank geholt, heute noch ein Nasses Tuch aufgehängt . Bin jetzt bei 29,9 grad :mad:

    Ja da merk ich doch langsam das Alter....... ich steck die wärme nicht mehr soooo leicht weg

    Nähe Torres Novas / Alcanena in Casèvel
     
  14. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    Shogun, klar sind Splitgeräte besser. Und genauso teuer oder billig im Erwerb.
    Aber wegen des Mobilheims hab ich das nur am Rande erwähnt.
    Das Außengerät sollte kein Thema sein, aber innen?
    Durchbruch für die Versorgungsleitungen?
    Aufhängung?
    Kann man so nicht beurteilen, ohne es gesehen zu haben.
    Du bist näher wie ich, fahr mal vorbei :-D

    Und bevor Bibi fragt, Splitgeräte haben ein Außengerät, dort ist der Kompressor. Lärm also außen, Abwärme wird außen abgegeben usw.
    Je nach Ausführung gibt es auch mehrere Innengeräte, also wenn du 2 Räume hast, kannst du 2 Innengeräte einbauen.
    Kostet dann etwas mehr, aber im Unterhalt sind die Geräte billiger wie die Standgeräte und effektiver.
    Die Abwärme der Geräte erzeugt ja Wärme IM Raum, was wieder runtergekühlt werden muss.
    Ist eben bei Splitgeräten nicht so.
    Außerdem sind diese viel leiser, die guten, teureren hört man so gut wie gar nicht.

    Wenn du aber auch heizen willst im Winter, ist so eine Splitklima mit Wärmepumpe am besten.
    Kostet zwar auch Strom, aber weniger wie die Billigkracher aus China.
    Und zwar bei heizen wie kühlen.

    Beim beraten ging es ja ums grundsätzliche, nicht, ob Daikin oder Duangong.
    Wobei Johan mit Daikin so seine speziellen Erfahrungen gemacht hat, die haben wohl nachgelassen in den letzten Jahren.
     
    bibibieber gefällt das.
  15. JJG

    JJG Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Kann das Fenster so eine Wohnmobil Klimaanlage tragen?

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Beide Teile sind miteinander fest verbunden.
     
  16. OldieButGoldie

    OldieButGoldie Gast Gast

    Also, wenn ich das richtig verstanden habe, geht es hier um eine Klimaanlage für's WohnMOBIL?
    Wenn dieses auch mobil bleiben soll, dann müsste es doch wohl eher sowas sein:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  17. bibibieber

    bibibieber Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Juli 2019
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    430
    Punkte für Erfolge:
    63
    @JJG könnte mir denken das es am Fenster geht aber die nur für max. Leistung 16m§ , ich hab 24 qm Grundfläche
    @OldieButGoldie ich lebe in einem Mobilheim mit festen Standplatz .Hört sich so jetzt assig an , aber war mein Wille )) und ist bar bezahlt .
     
    Reisender und Ozzy gefällt das.
  18. Dom Estêvão

    Dom Estêvão Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Mai 2017
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    886
    Punkte für Erfolge:
    93
    Also ich hätte da den ultimativen Tipp, falls Du flexibel bist und Dein Mobil-Heim auch mobil ist. Fahr einfach rüber an die Westküste. Ich habe grade 32 Grad (draußen) und morgen sollen es 37 Grad werden. Ich setze mich dann einfach ins Auto und fahre 35 Minuten nach Meco rüber an die Westküste. Dort erwarten mich ganzjährig zwischen 10 Grad im tiefsten Winter morgens um 5 Uhr und 26 Grad an den heißesten Sommertagen nachmittags um 16:00 Uhr. Würde ich mit dem Fahrrad fahren, dann wäre diese Klimatisierung auch absolut umweltneutral und ich 5 kg leichter :) vielleicht nicht tauglich für den ganzen Sommer, dafür kannst Du das gleich morgen mal versuchen. Da wird es jedenfalls hier sauheiß!
    --- Folge-Nachricht angehängt, 12 Juli 2020, Datum der Originalnachricht: 12 Juli 2020 ---
    Ähhhm, Mobilheim? Also ich kenne mich da gar nicht aus. Ist das also kein Wohnwagen/-mobil sondern so ne Hütte auf dem Campingplatz?
     
  19. JJG

    JJG Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2019
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich hatte mir geplant so eine zu kaufen für Portugal, aber da leider Schiebefenster ging es nicht.

    Meinst Du hier Watt oder m²?
    Das Gerät soll knapp 400 ziehen.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Leistung 375 W
     
  20. OldieButGoldie

    OldieButGoldie Gast Gast

    Na ja, die Grundfläche ist das eine, die Kubatur das andere.
    Ich denke, eigentlich sollte das reichen, u.U. wird es in der am weitesten entfernten Ecke nicht mehr ganz so kühl.
    Aber ein weiteres Problem dürfte die vermutlich eher suboptimale Isolation deines Mobilheims sein - besonders im Winter, beim Heizen. Oops, gerade noch bemerkt, besagtes Ding kann ja gar nicht heizen...
    Aber da gäbe es dann auch noch ein stärkeres Modell:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Aber halt auch nur zum Kühlen!

    --- Folge-Nachricht angehängt, 12 Juli 2020, Datum der Originalnachricht: 12 Juli 2020 ---

    Genau - :flucht:
    Gestern hier 35°C, unten in A Guarda (Galicia), an der Mündung des Rio Minho, gerade mal noch deren 25°C :hurra.gif:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Juli 2020
  21. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    3.534
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ihr habt Sorgen :-D
    Wir hier direkt am Meer an der Westküste haben immer so 25 Grad. Sehr angenehm, nur der Wind nervt manchmal.

    Bibi, ist nur eine ca. Angabe. Die geht trotzdem nur macht vielleicht kein 22 Grad sondern nur 23 Grad.

    Eine Split Klimaanlage ist aber wirklich um Klassen besser.

    Schlaf mal drüber, morgen weißt du mehr.
     
    bibibieber gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.