• Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Technische Probleme bei UZO?

G

Gelöschtes Mitglied 9132

Gast
Gast
Olá,

ich habe auf meinem Handy zwei SIM-Karten, eine deutsche und eine portugiesische.

Bei meiner portugiesischen SIM-Karte steht plötzlich "kein Netz" auf dem Display. Weiß jemand, ob es bei UZO eine Störung gibt? Habe nichts entsprechendes im Internet gefunden. Die Karte hab ich zuletzt vor ca. 3 Wochen benutzt, also dürfte sie wegen langer Inaktivität nicht deaktiviert sein.

Meine deutsche SIM-Karte funktioniert noch, also liegt es nicht am Handy. Ein Handyneustart hat auch nicht geholfen.
 
In Deutschland oder in Portugal?
Ich habs aufgegeben mit den Karten von UZO, die werden immer so schnell abgeschaltet, wenn man sie nicht nutzt.
 
In Deutschland.
Können die einfach eine Karte so schnell abschalten, wenn man sie zuletzt im Juli genutzt hat?! :shocked:
 
Nein, die muss man imho nur alle drei Monate nutzen.
Geht mit denen Roaming bzz. ist das eingeschaltet ?
 
Ja, ist eingeschaltet. Mein Freund ruft mich morgen von der Arbeit aus an. Er hat auf Arbeit eine portugiesische Nummer auf seinem Diensttelefon. Vielleicht kann man so wieder reaktivieren. Von einer deutschen Nummer aus geht es nicht mehr. :(
 
ich hab seit jahren eine lyckamobile prepaid die ich selten benutze, klappt. mindestens alle 6 monate muss man sie benutzen
ist inzwischen nur noch 3 monate..., muss ich mir gleich mal ne sms schicken auf mein 2-sim telefon.

meine karte kann übrigens NUR telefonieren , kein internet.

H. EXPIRED NUMBERS​



If you do not use your SIM card to make a voice call, send a text, use the internet, make a top-up or activate a bundle for a period of sixty (60) days from the date you activated the SIM card, Lyca Mobile will contact you by SMS advising you that your SIM card will be deactivated. Lyca Mobile will then provide you with an additional thirty (30) days to make a voice call, send a text, use the internet, make a top-up or activate a bundle.
If you make a voice call, send a text, use the internet, make a top-up or activate a bundle within the additional thirty (30) day period, your SIM card will remain active.
If you do not make a voice call, send a text, use the internet, make a top-up or activate a bundle within the additional thirty (30) day period, your SIM card will be deactivated after an additional five (5) day grace period. If the SIM card is deactivated, your specific mobile number is expired and will be reallocated to another customer, and you will not be able to access or use the services, and you will also not be entitled to any refund of any amount you had in number.
Date Published: 17/05/2023



ps @bunny arbeite dich mal dadurch:
 
Zuletzt bearbeitet:
Reaktivieren geht wohl nicht mehr. Echt eine Frechheit, dass sie eine Karte innerhalb einer kurzen Zeit deaktivieren, wenn man sie (lange) nicht nutzt:
De facto a UZO não tem carregamentos obrigatórios. O que acontece, como em todas as restantes operadoras é que o cartão tem um ciclo de vida. Se não for utilizado, isto é, se não for efetuado qualquer custo num prazo de 120 dias, o cartão barra. Quando barrado, se não for efetuado um carregamento para que o cartão ative em 60 dias, este passa ao estado desativado; neste estado, sem qualquer carregamento em 60 dias, passa ao estado cancelado, estado em que o seu cartão se encontra. Não temos como recuperar/ativar o número. Vamos entrar em contacto consigo para esclarece-la melhor e ainda para lhe apresentar uma solução.
Quelle:

:(
 
@bunny irgendwas passt doch nicht. Du schreibst das du die Karte nur 3 Wochen nicht benutzt hast … UZO schreibt das es erst nach 3 Monaten abgeschaltet wird …. Was stimmt denn nun ?

Gruss
Hans
 
Ja, das versteh ich auch nicht. Aber wenn @Iris_K schreibt, dass sie so schnell abschalten, wenn man die Karte lange nicht (oder nicht genug oft?) benutzt, ist das schon krass. Bei meinem Freund funktioniert die portugiesische SIM-Karte auch nicht mehr. Er hatte sie vielleicht 2 oder 3-mal mehr benutzt als ich. :(
 
Ich verstehe es nicht - hast Du oder dein Freund mal UZO kontaktiert ? Eigentlich ist das ja eindeutig was die schreiben !

Hans
 
Beim EU Roaming geht es im Grunde darum, dass die Kunden in das Ausland reisen können und zu heimische Gebühren das Internet nutzen können. Wenn ein Kunde in einem Land einen Vertrag macht, diesen dann überwiegend im Ausland nutzt, dürfen Aufschläge erhoben werden und/oder der Anbieter kann den Kunden zur Klärung kontaktieren.

Man findet hierzu viele Informationen unter den Stichworten.
"EU Roaming angemessene Nutzung"
oder auch:
"eu roaming fair use".

Roaming-Aufschläge bei längerer Aufenthaltsdauer im Ausland​


Sie befinden sich schon längere Zeit im EU-Ausland. Telefonieren, surfen und texten Sie dort mehr als im heimischen Netz, können Roaming-Gebühren anfallen.


Ihr Betreiber darf sich über einen Zeitraum von vier Monaten Ihr Telefonier- und Surfverhalten anschauen. Neben den Einwahlpunkten erfasst dieser auch die entstandenen Verbindungen.


Ihr Anbieter darf und wird Sie kontaktieren und um Klärung bitten.


Sie haben dann 14 Tage Zeit, zu Ihrem Telefonie- und Surfverhalten Stellung zu beziehen. Halten Sie sich weiterhin mehr im Ausland als zu Hause auf und nutzen fleißig Ihr Datenvolumen, darf der Betreiber hierfür Geld verlangen.
n

Vielleicht ist das der Hintergrund für die Abschaltung. So soll es zwar nicht passieren, aber für den Anbieter der einfachste Weg.

Ich habe es hin- und wieder, wenn ich meinen Vodafone Vertrag im Ausland nutze und viel Datenvolumen verbrauche, dass sie mich drosseln. Egal wo ich mich dann im Netz einlogge und bei welchem Anbieter ich mich einlogge, es ist so langsam, dass es keinen Spaß bringt. Nächsten Tag ist wieder alles normal. Ist bisher wohl 2-3 mal vorgekommen. Wenn Mrs. Chap sich zu dem Zeitpunkt mit ihrem Handy in das gleiche Netz einloggt ist auch alles normal schnell. Vorher bekomme ich irgendwo noch eine Meldung, dass die Netzeinstellungen auf meinem Handy vom Betreiber aktualisiert worden sind, oder ähnlich.

Für die Mobilfunkanbieter kann das EU Roaming bei einer Flatrate unter bestimmten Bedingungen teurer werden, als die Einnahmen durch den Vertrag.
Ich weiß nicht, ob sie deshalb bei dir die Karte deaktivert haben, eigentlich dürften sie es nicht auf die Art und Weise tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vielleicht ist das der Hintergrund für die Abschaltung. So soll es zwar nicht passieren, aber für den Anbieter der einfachste Weg.
Danke für die Info. Wir sind nicht informiert worden, dass es deswegen abgeschaltet wurde. Das war urplötzlich passiert.

Bei meiner deutschen Karte handelt es sich um eine Flatrate (Telefon, SMS, Internet) mit EU-Roaming für nur 10 Euro monatlich. Ich hab die schon mal in Portugal öfter und länger benutzt und noch nie Einbußen oder so festgestellt.
 
Ihr glaubt es nicht... :panik3:
Ich hatte einfach eine spontane Idee gehabt und hab meinem Freund gesagt: "Lass uns einfach mal die Nummern tauschen." (und das war wörtlich im wahrsten Sinne gemeint!)
Wir haben also die SIM-Karten aus den Handys entfernt und getauscht. Ich hab jetzt seine Karte in meinem Handy, er meine Karte.
Und dann... funktionieren die portugiesischen SIM-Karten plötzlich wieder!!! :shocked:
Machen wir das wieder rückgängig, funktionieren sie wieder mal nicht... Aber da wir die Karten nicht so häufig benutzen wie die deutschen, ist es nicht so schlimm und wir haben halt einfach die Nummern inkl. PIN für die SIM-Karte getauscht. :-D
 
Mit dual sim handys gibt es manchmal probleme.

Ich hatte mal eine sim app wo man ein bestimmtes land für eine karte einstellen konnte oder international....
 
Naja, ich hab kein richtiges Dual-SIM-Handy. Meine deutsche Karte ist eine eSIM und die portugiesische eine normale SIM-Karte.
 
Zurück
Oben