1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Suche Job/Unterkunft

Dieses Thema im Forum "Portugal Allgemein" wurde erstellt von 91daniel, 22 August 2019.

  1. 91daniel

    91daniel Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo ich bin 28 Jahre jung und würde gerne nach Portugal auswandern.

    Ich Suche auf diesem Wege einen Job auch gerne mit unterkunft im Sonnigen Hafen ;).

    Ich bin gelernter Bäcker/Konditor und habe auch Erfahrung in der Garten und Landschaftspflege sammeln können.

    Ich bevorzuge das Leben in/an der Natur und bin auf alle eure Vorschläge gespannt.

    Sie brauchen jemanden der sich um die Pflege von euerm Haus ud Garten kümmert? - Ich bin der Mann!

    Also meldet euch bitte, bin für vieles offen.

    Gruss, Dani.
     
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Suche Job Unterkunft Forum Datum
    Suche Jobs in Aljezur Auswandern nach Portugal 23 September 2017
    Suche Job in Leiria und Umgebung Stellenanzeigen, Jobs und Praktika 30 August 2017
    Jobsuche: Als Bedienung im Bereich Portimao-Faro Stellenanzeigen, Jobs und Praktika 24 Mai 2017
    Suche Reisende suchen Jobs an der Algarve Stellenanzeigen, Jobs und Praktika 10 Dezember 2016
    Suche nach Leuten die Erfahrung haben mit Job-Forum24 Portugal Allgemein 2 Dezember 2016

  3. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    113
    Welche Sprachkenntnisse hast du?
     
  4. 91daniel

    91daniel Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Deutsch und Englisch Grundkentnisse bzw reicht es um mich zu verständigen.

    Welche Sprache bzw lvl ist für sie interessant?
     
  5. bunny

    bunny Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    1.518
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich habe keine Jobs zu vergeben, aber einen Rat:

    Lern erstmal Portugiesisch, denn die Sprache öffnet alle Türen. Englische Grundkenntnisse reichen oftmals nicht aus.
     
  6. 91daniel

    91daniel Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Naja es gibt ja auch Jobs für deutsprachige bzw würde ich für den Anfang so etwas bevorzugen.

    Auch gerne erst mal als hilfe im Haus und Garten.

    Wenn ich die Sprache beherrschen würde, hätte ich nicht hier nachgefragt.
    (Verstehen tue ich die Sprache nur sprechen nicht, bin ja halber portugiese).

    Aber vielen dank.
     
  7. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.029
    Zustimmungen:
    1.301
    Punkte für Erfolge:
    113
    Der Arbeitsmarkt ist in dem Bereich schon sehr stark zugeschwemmt, sei es von Brasilianern, Ukrainern oder woher auch immer.
    Da eine Arbeit zu finden, wovon du dich ernähren kannst, wird schwierig.
    Viele arbeiten hier für nichtmal 3 Euro pro Stunde, und das sogar offiziell, der Schwarzmarkt ist aber auch abgedeckt.
    Zahlt manchmal sogar ein paar Cent mehr, mehr nicht...

    Sorry.
    Wird schwierig, aber ich drück dir die Dauem.
     
  8. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Dafür bekommt man z.Zt. bei uns niemanden mehr. Seit dieser Woche läuft bei uns die Obsternte (Birnen)- Da werden 40 bis 50€ für einen 8 Stundentag gezahlt. Da werden jeden Tag Helfer gesucht. Ist halt Saisonarbeit. Es folgen dann die Äpfel und dann der Wein.

    An der Tankstelle hangt seit einem Jahr ein Anschlag "Mitarbeiter gesucht" und sie finden niemand. Putzfrau Kostet aktuell zwischen 7 und 10 €.

    Ukrainer für 3,50 € gab es einmal, aber inzwischen haben die meisten das Land verlassen.
    Auf den unzähligen Baustellen arbeiten fast ausschliesslich Tugas und ein paar Schwarzafrikaner als Pflasterer.
    Man ist fast geneigt von Vollbeschäftgung zu sprechen - wenn da nicht die ansässigen deutschen Automobilzulieferer wären die auf Halbgas laufen,:angst::pssst:

    Viel Glück Dani.
    Was spricht eigentlich gegen Bäcker?

    Gruss
    Nassauer
     
    91daniel, Ozzy und bibibieber gefällt das.
  9. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    1.204
    Punkte für Erfolge:
    113
    Richtig, gute deutsche Backwaren sind immer gerne gesehen und gegessen :-D
     
    91daniel und Nassauer gefällt das.
  10. Sivi

    Sivi Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    14 Februar 2009
    Beiträge:
    6.029
    Zustimmungen:
    1.301
    Punkte für Erfolge:
    113
    Oder es läuft so:

    Autarca denuncia "trabalho escravo" no Alqueva

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Und das sind nur wenige bekannt gewordene Fälle.

    Ich war selbst mal arbeitssuchend vor einer Weile und habe dabei so einiges erlebt, auch im Minho.
    Menschen wurden gezwungen, für unter 3 Euro zu arbeiten, einen legalen Vertrag gab es dabei nie, klar.
    Deshalb hatte ich auch irgendwann mal einen Thread hier aufgemacht, wie und wo man solche "Firmen" melden kann.
     
  11. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    1.401
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das wär doch vielleicht schon mal ein Einstieg. Und man könnte schon mal Kontakte knüpfen.
     
    91daniel gefällt das.
  12. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    83
    so´n Blech mit Pflaumen-oder Apfelkuchen und nen Schlach Sahne oben drauf ginge bestimmt weg wie warme Semmeln:liebe:
     
    91daniel und Nassauer gefällt das.
  13. 91daniel

    91daniel Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Gegen die Bäcker oder Konditor Arbeit spricht nichts, eher dafür da das backen doch meine Leidenschaft ist.
    Nur das sprechen bzw lesen der Sprache fällt mir schwer.

    Kennt ihr eine deutsche Bäckerei in Portugal und könnt mir evtl einen Kontakt vorschlagen?

    Oder ein kleines Cafe wo ich gute deutsche Torten und Kuchen herstellen kann.

    Ja deutsche Backwaren sind immer gerne gesehen Ausland, gerade die deutsche Brotvielfahlt wird geschätzt - die deutschen haben die meisten Brot Sorten.

    Oder vielleicht braucht ja jemand einen privatbäcker im Haushalt ;).

    Danke für eure Kommentare und Gruss.
     
    bibibieber gefällt das.
  14. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    83
    :cool:
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    Ozzy gefällt das.
  15. 91daniel

    91daniel Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Die sind DE und nicht in Portugal....

    Aber war nett gemeint, Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 August 2019
  16. gUNA

    gUNA Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Februar 2009
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    424
    Punkte für Erfolge:
    83
    És gibt hier Deutsche, die sind mit Currywurst erfolgreich geworden.
     
  17. Nassauer

    Nassauer Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    11 Juni 2010
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ebenfalls nett gemeint die alternative Teresa :

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Mehr im Bereich von Kunst.

    Gruss
    Nassauer
    --- Folge-Nachricht angehängt, 25 August 2019, Datum der Originalnachricht: 25 August 2019 ---
    Toller Vorschlag, auf diesen Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen.
    Leider bin ich schon zu dick. Gibts Diätbäcker?

    Muss gerade an lauwarmen Rababerkuchen denken- und Quetschekuche gibt es nächste Woche:pssst::hurra.gif:
    Gruss
    Nassauer
    --- Folge-Nachricht angehängt, 25 August 2019 ---
    Wo? Habe solche Berichte immer der Fabelwelt zugeordnet.
    Gruss
    Nassauer
    --- Folge-Nachricht angehängt, 25 August 2019 ---
    Da es schon bald keine Bäckerein mehr in Portugal geben wird, kann man,es durchaus prüfen ob man ein bestehendes Geschäft übernimmt.
    Oder wirklich alternativ, gegen den Trend was neues aufbaut.
    Beispiel:
    Solche Backöfen gibt es in allen Grössen und kosten nicht Welt.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.

    Was braucht man noch? Teigkneter? Kann man bald für ganz kleines Geld kaufen-

    Du bist unter 30 und kannst deshalb Förderung vom Staat erwarten.
    Gib Gas, die Uhr läuft.
    --- Folge-Nachricht angehängt, 25 August 2019 ---
    Und noch ein Link:

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
    gUNA und Ozzy gefällt das.
  18. Roemer

    Roemer Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    24 August 2014
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    170
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beim portugiesischen Bäcker liefen zwei Sachen wie doof:

    klassische Croissants (knapp 70 cent/Stück) und pasteis de nata (50 cent/Stück). Die Leute standen morgens Schlange.
    Und am Strand vom fliegenden Händler der gute alte Berliner in jeder bunten Variante :)
     
    91daniel gefällt das.
  19. 91daniel

    91daniel Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Klar kann dir auch spezielle Diätplunder und Kuchen herstellen .

    Es kommt drauf an was man produzieren möchte, für die Brote und Brötchen wird natürlich mehr benötigt als nur einen Ofen.

    Gärschrank, Spiralkneter, Frost/Kühlhaus und eine Brötchenpresse sollte man schon haben.

    Für die Torten/Kuchen und Teilchen reicht natürlich ein Ofen, Anschlagmaschine und ein Kühlhaus bzw ein größerer Kühlschrank.

    Danke für die Links und Infos ich schaue mir mal alles in Ruhe an.

    Das mit der Förderung vom Staat hört sich gut an und werde mich mal schlau machen.

    Falls noch jemand nützliche Infos hat oder ein kleines Cafe, Bäckerei oder Konditorei kennt die keinen Nachfolger hat, könnt ihr sie mir gerne mitteilen.
     
    bibibieber und Nassauer gefällt das.
  20. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    1.204
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wirklich?
    Die macht der Brötchenlieferant hier mit der Hand. Deswegen sind die alle Unterschiedlich, aber eben handmade...
     
  21. 91daniel

    91daniel Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    28 Juli 2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Komplett mit der Hand kann ich mir das nicht vorstellen, er wird mindestens eine Brötchenpresse haben falls er keine kaiseranlage hat.

    Wenn nicht dann Hut ab.

    Also falls jemand demnächst ein Cafe eröffnen möchte bin ich der richtige dafür ;) .
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.