1. Gäste können im PortugalForum zunächst keine Beiträge verfassen und auch nicht auf Beiträge antworten. Das klappt nur, wenn man registriert ist. Das ist ganz leicht, geht schnell und tut nicht weh: Registrieren. Und dann verschwindet auch dieser Hinweis ...

Suche Suche für uns nach einem Haus bis 150.000€ (alleinstehend, Küstennähe... )

Dieses Thema im Forum "Leben in Portugal" wurde erstellt von leolamama, 28 Juli 2019.

  1. leolamama

    leolamama Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Dezember 2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hallo an Alle,
    Ersteinmal wollte ich diesen Thread beim Portugalmarkt Rubrik Suche einstellen, aber da dieser Report dann doch immer länger wurde, habe ich mich entschlossen ihn doch hier reinzustellen,
    Falls das falsch sein sollte bitte ich um Korrektur.

    Anschließend an den Wasserrechnungs Thread wollte ich nun unsere Suche nach einer neuen Bleibe dokumentieren.
    Die allerdings auch schon eher began als das Debakel mit der Wasserrechnung.
    Die Suche mit einem Haus began schon mit der zurückhaltenden Unzufriedenheit unserer Vermieterin über meine überschäumende Freude zu bunten Blumen und wasserverschwendenem Grünzeug, welches rein zum optischen Vergnügen von mir gehalten wurde.
    Unsinnig in den Augen vieler Portugiesen. Meine Vermieterin erzählte mir das sie nur Sukkulenten hat, weil die wassergenügsam sind (also wieder rein praktisch gedacht). Sind tolle Pflanzen, keine Frage, habe ich auch ohne Ende...
    Dabei liebe ich die Vielfalt der sich hier anbietenden Gestaltungsmöglichkeiten der verschiedenen Pflanzenwelten.
    Also von Kakteen/Sukkulenten über tropische oder auch mediterrane/südafrikanische Pflanzen, fast alles lässt sich kultivieren. Für mich ein absoluter Hochgenuss.
    Ich kann Stunden, Tage im Garten verbringen, alles ausprobieren und neu entdecken, einfach geil! :-D
    Daher haben wir uns entschieden doch etwas zu kaufen was in unseren bescheidenen Möglichkeiten liegt.
    Wo ich pflanzen kann was ich will, und das wollen hört nie auf :rolleyes:.

    GESUCHT WIRD EIN HAUS ODER QUINTA:

    - Bevorzugt die Algarve oder südliches Alentejo.Bitte nicht in den Bergen, das macht unser 38 Jahre altes Auto nicht mit...
    - Haus/Quinta muss min .75m2 oder mehr haben, also min.t2 besser mehr
    - Wichtig ist das das Haus ein Dach hat was noch ein paar Jahre hält (bevorzugt Jahrzehnte).
    - Keinen Wurmfraß im Gebälk, besser wären Betonpfeiler.

    Das die meisten Wände in den meisten Häusern Salpeter ausstossen/ absondern oder dergleichen wissen wir auch (Feuchtigkeit), meistens leider von Schwarzschimmel begleitet, es wäre schön wenn dieses Haus möglichst nur begrenzt diese weitverbreiteten Gegebenheiten aufweisen würde...

    Egal ist Doppelverglasung, wäre natürlich wünschenswert, kann man aber nach und nach selber ersetzen.
    Egal sind alte Fliesen oder alte Küche, kann man nach und nach ersetzen.

    Wir wissen das dieses Budget mit maximal 150.000€, keine neue Villa mit allem Komfort über Doppelverglasung, Solarpanele für Warmwasserspeisung, frisch gefliestem Bad und neuer Küche beinhalten wird in dieser Region die wir uns vorstellen.

    Was wir aber brauchen ist, ein Haus welches sofort zu beziehen ist und nach und nach von uns renoviert werden kann.
    Unabdingbar ist ein Gartengrundstück mit mindestens 2000m2 Fläche (mehr ist immer gut), und zwar kein Steilhang, ich liebe Pflanzen(siehe oben), werde jetzt schon viele mitbringen und wir haben Hühner die frei rumlaufen und zwei kleine Hunde.
    Wünschenwert ist auch das der nächste Nachbar nicht direkt von seinem Fenster in unseres schauen kann ( am besten Alleinlage, auf jedenfall einzelstehend sollte das Haus sein)

    Wir lieben das Meer
    , sind aber nicht jeden Tag da, fahren aber hin und wieder gerne mal kurz vorbei.
    Also an der spanischen Grenze in der Mitte Portugals wird schwierig.
    An der spanischen Grenze an der Algarve eher weniger schwierig.

    Wir haben uns auch schon Häuser in Tocha/Mira (Coimbra) angeschaut, aber irgentwie haben die Objekte doch nicht gepasst (eines inkl. Autobahnlärm 24std.), das Meer und der Strand waren schön, aber etwas rau im April, weiß allerdings nicht wie das im Sommer ist, kann man da baden?

    Dann waren wir in Tomar auch schön, aber irgentwie doch zu weit weg vom Meer.
    In Santarem waren wir auch schon und es ist auch schön, aber auch weiter weg vom Meer.
    Darum, weil wir nie warm genug haben können, sollte es doch die Algarve sein.
    Grenze zum Alentejo wäre auch gut also bis Sines oder an der Grenze unten zur Algarve.
    Wir sind flexibel.
    Nachdem wir viel Spritgeld für Hausbesichtigungen ausgegeben und einiges gesehen haben, wird natürlich auch das Bild klarer welches sich für das knappe Budget ergibt.
    Ab Mitte Portugal/Richtung Norden gutes Preis/Leistungsverhältnis , auch für 150.000€.

    An der Algarve wirds schwieriger:
    Ein altes, aber bewohnbares Haus mit entsprechendem Grundstück wäre realistisch. Aber
    Leider waren wir bei einigen guten Angeboten zu spät.
    Wir haben ja noch Zeit, die Vermieterin kann uns nicht rausschmeißen, denn ich bezahle ja weiter die Miete und Rechnungen. Und werde Ihr keinen weiteren Grund liefern, ist mir klar das sie danach suchen wird.
    Wenn Ihr Ideen, Angebote oder was auch immer mitzuteilen habt, meldet euch.Bin wie immer über alle Hinweise/Anregungen dankbar.

    Ach übrigens wer sein Haus vermieten will an uns, das fänden wir auch toll! :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 August 2019
    DangerouslyBlue und Salvacao gefällt das.
  2. Die Seite wird geladen...

    Ähnliche Themen - Suche für uns Forum Datum
    Job Wir suchen Mitarbeiter für unser Büro in Lagoa Stellenanzeigen, Jobs und Praktika 25 Juli 2017
    Suche Fische für unseren Teich Garten + Pflanzen in Portugal 21 Januar 2017
    Suche günstige und einfache Unterkunft für Oktober in Süd- oder Mittel-PT Kleinanzeigen - Suche 28 Juli 2016
    Frage Suche günstige Krankenversicherung für Ausländer Portugal im Ausland 2 April 2016
    wir suchen einen Praktikant/in aus Portugal oder Muttersprache Portugiesisch für unsere Portugiesisch + Deutsch: Übersetzungen, Grammatik, 22 Juli 2011

  3. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Klingt doch nicht unmöglich, für das Budget sollte sich was finden lassen, oder?
    Ich wünsch Dir jedenfalls viel Erfolg.
     
  4. leolamama

    leolamama Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Dezember 2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
  5. colina

    colina Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 Mai 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wir haben auch lange von Deutschland aus gesucht - immer über idealista - und dann im Urlaub die in Frage kommenden Häuser vor Ort angeschaut. Nun sind wir fündig geworden und deine obige Beschreibung könnte auch auf unser Haus zutreffen. In der Nähe von Messines, also schön zentral und ca. 25 min zum Meer, 75m2 + Garage und kleinem Keller, Alleinlage auf einem Hügel mit 20.000m2 Grund, Dach neu gedeckt (mit Betonstreben).

    Es sind 3 Sachen dringend zu machen, Bad, Dachisolierung und neues Dach in der Garage. Das Bad haben wir bereits beauftragt bei einem lokalen Handwerker in Messines, für die anderen Dinge liegen uns Angebote vor. Mit diesen 3 Renovierungen würde der Preis deinen Rahmen nicht sprengen. Es ist also nicht utopisch solch ein Objekt zu finden. Ich drücke die Daumen und kann die Idealista app nur empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juli 2019
  6. leolamama

    leolamama Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Dezember 2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
    Und wie lange habt ihr gesucht?
     
  7. HaraldLF

    HaraldLF Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    19 Juni 2019
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo. Ich versuche euch mal per privater Nachricht etwas zu schicken.
     
  8. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    1.341
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wie geschickt seid ihr selbst beim renovieren?
    Es gibt viele Häuser, die etwas mehr als einen Pinselstrich benötigen, aber preislich attraktiv sind.
     
  9. leolamama

    leolamama Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Dezember 2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
    @ HaraldLF einfach machen nicht versuchen :rolleyes:

    Ja Ozzy wir sind BEIDE sehr geschickt im Umgang mit Werkzeug und Maschinen.

    Darum sage ich ja auch, das wir bereit sind was zu machen.
    Aber beim Dach wirds schwierig, weil man da doch meist mehrere Menschen mit Kraft braucht oder gute große Maschinen zum anheben von Betonpfeilern.
    Deswegen wäre ein fertiges, nicht eingestürztes Dach am einfachsten.
    Innen Wände neu verspachteln, Fliesen legen, Stromleitungen legen, ist zwar viel nervige Arbeit aber weitaus einfacher und auch mit zwei Leuten zu bewerkstelligen.

    Das Problem, wir wollen aber nicht in die Berge bei Cachopo (Hinterland Faro) oder in den Bergen bei S.Marcos da Serra. Da waren wir nämlich schon und das schafft mein alter VW Bus nur mit sehr viel Mühe (für einen Besuch dort immer einen Lacher wert) und wenn ich mir das vorstelle jeden oder jeden zweiten Tag zu machen, da raucht irgendwann der Kühler...

    Leichte Hügel sind kein Problem. Wer die steilen Hügel in besagten Regionen kennt, der weiß was ich meine.
    Also Region ist nicht unwichtig und auch das es keine Ruine ist.
    Einfach ein Haus was steht ,in dem man leben kann , und wo man nach und nach alles herrichtet.
    Achja Wasser und Strom sollte angeschlossen oder vorhanden sein, Brunnen + Solarpanele geht natürlich auch super.
     
  10. Ozzy

    Ozzy Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    2.798
    Zustimmungen:
    1.341
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ihr wart ja schon hier in der Nähe, aber die Gegend Gois ist auch nett. Allerdings hügeliger. Nicht so steil, aber ich weiß nicht, was der Bully noch schafft.
    Aber ich schick euch mal was per PN.

    Immer dran denken, VERHANDELN!
    Es geht immer was am Preis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 August 2019
  11. capitano

    capitano Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    27 Februar 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    43
    Vielleicht solltet Ihr auch mal überlegen, einen kostengünstigen Kleinwagen anzuschaffen. Dann seid Ihr mobiler und schränkt Eure Haussuche nicht so ein.

    LG
    capitano
     
  12. colina

    colina Amigo Teilnehmer

    Registriert seit:
    29 Mai 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Immer mal wieder vor dem nächsten Urlaub.

    Aber auch jetzt im Moment sehe ich einige Objekte die passen könnten, im Raum Salir, Alte, Monchique.

    Wir hatten ein ähnliches Budget und ich habe zum Kaufpreis immer schon grob die dringenden Arbeiten mit einkalkuliert. Also eine 90k Ruine hätte dann 60k Spielraum während ein 150k Haus schon bezugsfertig und in gutem Zustand sein musste (also für unsere Ansprüche)
     
  13. leolamama

    leolamama Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    3 Dezember 2017
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    43
    In der Tat, das gehört auf unseren nächste to do liste.
    Allerdings wird mir auch kotzübel wenn ich in den Bergen fahren muss, da ist es egal welches Auto ich fahre...
    Wie gesagt, steile und sehr kurven reiche Serpentinen, nicht die leichten Hügel.
    Ich verstehe das k hinter den Zahlen nicht so ganz, aber vom Prinzip denke ich und kalkuliere ich auch so. Wobei eine Ruine ingang zu bringen, doch nicht ganz so einfach ist wie man sich das denkt, ist meine Einstellung.
    Umbauen ist leichter da es weder reinregnet, oder anderer Zeitdruck mit dem Wetter da ist.
     
  14. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das ist eine etwas andere Darstellung von "Tausend". 90 k bedeutet 90.000, 150 k = 150.000.
     
  15. Jota

    Jota Lusitano Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    1 März 2009
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    577
    Punkte für Erfolge:
    113
    Schau mal hier, falls ihr noch sucht oder mit dem Gedanken spielt.

    Link nur für registrierte Nutzer sichtbar.
     
  16. Paule

    Paule Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9 Februar 2009
    Beiträge:
    6.293
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich es mir sofort anschauen. Könnte ein schöner Feriensitz sein... ;)
     
    emsland und H.Bothur gefällt das.
  17. H.Bothur

    H.Bothur Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das sieht richtig gut aus ... auch wenn es für mich zu weit nördlich wäre :) Aber ansonsten ....

    Gruss
    Hans
     
  18. emsland

    emsland Admirador Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Mai 2017
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    28
    Kenne diese gegend gut. In 40 minuten bis du am strand von nazare oder san martinho do porto.
    Gute bis sehr gute infrastruktur durch ic2 , ic9 alles mautfrei oder eben ein wenig weiter der schnelle nord süd mautstrecke porto -lissabon. Grossstadt Leiria bietet alles von leroy merlin, aki, malls bis zum krankenhaus,. Alternativ gibts der Tagesklinik in Benedita.

    In der nähe ist Porte de mos, hübsche kleinstadt.. sehr einladend.


    Wo genau dieses Haus liegt müsst du anfragen, oben auf den berg kann es aber windig sein (mehr als sonst) im sommer angenehm, weil a
    uch wir hier in centro schönes wetter haben.. grinns.. nicht nur an der Algarve.
     
  19. H.Bothur

    H.Bothur Apaixonado Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    16 Januar 2013
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    339
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich finde die Seite als solches aber ganz spannend - ich glaube ich stöbere einfach mal ein bißchen.

    Aber - sind die Preise bei Euch oben immer so ? Da hat meine Wohnung in Lagos ja schon mehr gekostet :-D

    Gruß
    Hans
     
  20. Farbenzeit

    Farbenzeit Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    5 Oktober 2017
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    1.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das scheint, wenn alles so stimmt und keine(n) Haken hat, aber auch wirklich ein tolles Schnäppchen zu sein.
    Sehr hübsch.
    Gut,man müsste mal schauen, wer die Vermieterin ist, welche Nachbarn man hat und was es für Wasseruhren gibt :fies:.
     
    Nassauer und leolamama gefällt das.
  21. Reisender

    Reisender Entusiasta Teilnehmer Stammgast

    Registriert seit:
    28 Januar 2012
    Beiträge:
    1.523
    Zustimmungen:
    520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ich war da auch schon einmal.
    wenn ich mich recht erinnere, gibt es da aber auch ein paar sehr aktive Steinbrüche und entsprechend viel Schwerlastverkehr.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit Ihrem Klick auf OK stimmen Sie dem zu. Andernfalls ist die Funktionalität der Seite eingeschränkt.